Achterbahn-Puzzle für Rekord-Neubau von MV Werften

„Space Cruiser“ heißt die von der Maurer Rides GmbH in München gefertigte Achterbahn vom Typ „Spike Coaster“. Sie wird als längste schwimmende Achterbahn der Welt künftig die Hauptattraktion des Themenparks „Dream Park at the Pier“ auf dem obersten Deck des beim MV Werften-Betrieb in Wismar in der Ausrüstung befindlichen Dream Cruises-Neubau Global Dream bilden. Um die Montage- und Inbetriebnahmezeit auf dem 342 m langen und 46 m breiten Typschiff der Global-Klasse, das mit 2500 Kabinen für bis zu 9500 Gäste kapazitätsmäßig eine neue Rekordmarke setzen wird, so kurz wie möglich zu halten, wird die Achterbahn derzeit in Güstrow unweit der Werft zu Testzwecken an Land aufgebaut. „Mit dem Testaufbau soll unter anderem die speziell für die Schiffsmontage entwickelte Installationsmethodik getestet werden. Zudem können die Stromschiene und die Zahnstange entlang der Achterbahnschiene, die für die Erzeugung und Übertragung im Elektromotor notwendig ist, bereits im Vorfeld an Land installiert werden“, erläutert Maurer Rides-Projektleiter Marco Hartwig. Dies spare wertvolle Zeit bei der Schiffsmontage. Ziel sei es auch, nach Fertigstellung der Achterbahn alle 93 Stützpunktkoordinaten zu erfassen und an die Werft zur Vorbereitung und Positionierung für die Decksfundamente weiterzuleiten. Mit Hilfe dieses aufwendigen Verfahrens wird sichergestellt, dass die Stützpunktkoordinaten auf dem Schiffsdeck später in der richtigen Position sind. Nach der Installation werden sukzessive drei Spike®-Fahrzeuge in Betrieb genommen und die Steuerung gründlich getestet. Bevor die Achterbahn das Testgelände in Güstrow verlässt, wird das System zerlegt und zur Endmontage an die Werft geliefert. Corona-bedingt ist die Komplettierung des Neubaus allerdings ins Stocken geraten. Verspäten wird sich auch die Lieferung des noch namenlosen Schwesterschiffes Global II, dessen Fertigung bereits Ende letzten Jahres in Warnemünde begonnen hat. Es soll statt 2022 nunmehr erst 2024 in Fahrt kommen. MV Werften und Dream Cruises gehören bekanntlich beide zur in Hongkong ansässigen Genting-Gruppe. JPM

Die Vormontage an Land verdeutlicht das Ausmaß der längsten Achterbahn auf See.

Text: JPM