Links überspringen

„AIDAcosma“ – spektakuläre Taufe mit Drohnenshow-Premiere in Hamburg

Am Hamburger Kreuzfahrt-Terminal Steinwerder ist am Sonnabend die Taufe der bereits am 21.12.2021 in Bremerhaven von der Papenburger Meyer Werft an die zum amerikanischen Konzern Carnival Corporation gehörende Rostocker Reederei AIDA Cruises abgelieferten AIDAcosma nachgeholt wurden, die mit ihrer am 26. Februar d. J. in Hamburg begonnenen Jungfernreise als jüngstes und grösstes Schiff seiner Auftraggeber in Dienst gestellt worden war. Bei dem Täufling handelt es sich um ein modifiziertes Schwesterschiff der bereits 2018 von der Meyer Werft als erstes vollständig mit LNG-betriebenes Kreuzfahrtschiff fertiggestellten AIDAnova, dem Typschiff der „Helios“-Klasse, von der Carnival bekanntlich insgesamt neun Einheiten für mehrere ihrer Kreuzfahrt-Marken bei der Meyer Werft-Gruppe geordert hatte.

Trotz des windigen und feucht-kalten Aprilwetters hatten sich Tausende „Sehleute“ sowohl an Land als auch auf festlich illuminierten Ausflugsschiffen und Booten an dem etwas abgelegenen Taufort eingefunden, an dem der Täufling ab 21.30 Uhr in den unterschiedlichsten Farben erstrahlte und die Zeremonie ihren Höhepunkt nicht mit einem üblichen Feuerwerk, sondern in einer spektakulären Show von mehr als 30 Lichter-Drohnen ihren Höhepunkt fand, die sich am nächtlichen Himmel zu faszinierenden Bildern und Botschaften – vom Friedensengel bis zu der auch am Achterschiff prangenden Aussage „green cruising“ – konfigurierten. Als Taufpatin des 337 m langen Neubaus fungierte auf dessen Ocean Deck – assistiert von Kapitän Vincent Cofalka – Kristina Vogel, die zwar schon zuvor schon einmal ein Schiff getauft hatte, sich aber von den Dimensionen und dem Glanz dieses Schiffes überwältigt zeigte. Die zweifache Olympiasiegerin im Bahnradfahren ist seit einem Trainingsunfall 2018 querschnittsgelähmt.

Video: Jens Meyer

Moderiert wurde die emotionale Tauffeier, zu deren Akteuren auch der Entertainer Ingo Appelt, der DJ Frans Zimmer (bekannt als „Alle Farben“), der Starkoch Stefan Marquart und DJ Kim-Andreas M. Beitlich (bekannt als Mockaby), sowie Model Franziska Knuppe gehörten, von RTL-Moderator Wolfram Kons. Er wies u.a. darauf hin, dass die aus zahlreichen Ländern stammenden 1500 Besatzungsmitglieder, darunter 50 aus der Ukraine und Russland, hervorragend zusammenarbeiten und man mit dieser Feier auch ein Zeichen für mehr Solidarität und Frieden in der Welt setzen wolle. 

Zu den geladenen Taufgästen, die AIDA Cruises-Chef Felix Eichhorn an Bord seines neuen Flaggschiffes begrüßen konnte, gehörten neben Repräsentanten aus der Politik u.a. auch Hamburgs Handelskammer-Präses Norbert Aust, HPA-Chef Jens Meier, Hamburg Tourismus-Chef Michael Otremba und der ehemalige langjährige Hapag-Lloyd Cruises-CEO Karl J. Pojer, neuer Geschäftsführer der DSR Hotel Holding/DR Hospitality.

Kurz vor Mitternacht begann die für mehr als 6000 Passagiere ausgelegte AIDAcosma mit rd. 3500 Gästen ihre zweiwöchige Taufreise nach Mallorca mit einer Ehrenrunde bis vor die Elbphilharmonie.  JPM