„Alle Mann an Deck“: Norwegian Cruise Line kündigt nächste Folge der Doku-Serie „EMBARK- The Series“ an

Pressemitteilung

Die internationale Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Line (NCL) kündigt die Ausstrahlung der nächsten Folge von „EMBARK – The Series“ an: Die dritte Episode „All Hands on Deck“ der fünfteiligen Doku-Serie erscheint am 30. Juli 2021 auf www.ncl.com/embark. 

Foto: Norwegian Cruise Line

Mit „All Hands on Deck“ gewährt NCL den Zuschauern einen Blick hinter die Kulissen und zeigt wie Teammitglieder an Bord und an Land zusammenarbeiten, um sich auf die Wiederaufnahme der Kreuzfahrten nach genau 500 Tagen Kreuzfahrtpause vorzubereiten. Die Episode präsentiert nicht nur technische Neuerungen wie die Entwicklung und Einführung von kontaktlosen Technologien, die den Einschiffungsprozess vereinfachen und einen sicheren Check-In ermöglichen, sondern auch weitere Angebote und Erlebnisse an Bord der NCL-Flotte, die das Urlaubserlebnis verbessern. Zusätzlich erhalten Zuschauer eine virtuelle Tour durch das neue Kreuzfahrtterminal in Port Miami, welches durch seine einmalige Architektur die Skyline von Miami verändert.

Die Episode begleitet zudem Führungskräfte wie Frank Del Rio, President und Chief Executive Officer von Norwegian Cruise Line Holdings Ltd., und Harry Sommer, President und Chief Executive Officer von Norwegian Cruise Line, bei ihrem Besuch der Norwegian Gem, um die anstehenden Renovierungsarbeiten am Schiff zu besprechen. Die Norwegian Gem wird das erste Schiff sein, das am 15. August 2021 vom neuen NCL-Terminal aus in See sticht.

„Nach genau 500 Tagen Kreuzfahrtpause sind wir sehr glücklich, unsere Gäste in wenigen Tagen endlich wieder an Bord unserer Flotte begrüßen zu dürfen, wenn die Norwegian Jade als erstes NCL Schiff wieder den Betrieb aufnimmt“, so Harry Sommer, President und Chief Executive Officer von Norwegian Cruise Line. „Von Tag eins der Pause an haben wir intensiv an unserer Rückkehr auf die Weltmeere gearbeitet und befinden uns nun in den letzten Zügen der Vorbereitungen, mit dem Ziel, unseren Gästen das sichererste und unbeschwerteste Reiseerlebnis zu bieten.“

„All Hands on Deck“ ist ab Freitag, dem 30. Juli, auf Abruf auf www.ncl.com/embark verfügbar. Auch die ersten beiden Episoden von „EMBARK – The Series“ sowie weitere Inhalte von „EMBARK with NCL“, in denen Mitarbeiter und Partner der Reederei einen persönlichen Einblick in ihre individuellen Geschichten mit NCL gewähren, sind dort zu finden.

NCL nimmt seinen Betrieb am 25. Juli 2021 in Europa und am 7. August 2021 in den USA wieder auf. Der Neustart der Reederei erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den lokalen Regierungen und unter Einhaltung der strikten Protokolle des Sail Safe Gesundheits- und Sicherheitsprogramms, zu dessen wichtigsten Maßnahmen es gehört, dass alle Besatzungsmitglieder und Gäste vor Antritt einer Kreuzfahrt bis zum 31. Oktober 2021 vollständig geimpft sein müssen. In Zusammenarbeit mit den führenden Experten des Sail Safe Global Health and Wellness Council werden die strikten Protokolle kontinuierlich überprüft und wissenschaftlich fundierte Entscheidungen zum Schutz der Gäste, der Crew und der besuchten Destinationen getroffen. Aktualisierungen und Informationen werden regelmäßig unter http://www.ncl.com/sail-safe kommuniziert.

Text: PM Norwegian Cruise Line