Links überspringen

Ambassador Cruise Line: Start des zweiten Schiffes durch Chartereinsatz auf Mitte Mai 2023 verschoben

Das britische Kreuzfahrt-Start-up Ambassador Cruise Line, das im April dieses Jahres mit der ersten nach Hamburg führenden Reise ihres zuvor in Tilbury getauften Flaggschiffes Ambience ex Pacific Dawn (Baujahr 1999, 48123 BRZ, 1200 Gäste), ihren Betrieb aufgenommen hatte, verschiebt den Einsatz ihres zweiten Schiffes, der Anfang dieses Jahres übernommenen Ambition ex AIDAmira, überraschend auf Mitte Mai nächsten Jahres.

Grund ist ein zwischenzeitlich mit der schottischen Regierung geschlossener Chartervertrag für einen sechsmonatigen Einsatz als Unterkunft für ukrainische Flüchtlinge.

Wie berichtet, handelt es sich bei dem Schiff um die von der zur amerikanischen Carnival Corporation gehörenden italienischen Costa-Gruppe angekaufte und in Ambition umbenannte AIDAmira, die seit Mitte Januar dieses Jahres an der mehrheitlich zur italienischen Palumbo-Gruppe gehörenden kroatischen Viktor Lenac-Werft liegt.

Sie hatte Anfang Februar d. J. den Auftrag zur Überholung und zum Umbau des 48123-BRZ-Schiffes bestätigt. Nach Angaben der Werft, beträgt der Wert der laut Vertragsspezifikation auf der AIDAmira zu erledigenden Arbeiten mehr als 20 Mio. Euro. Als Ausführungsfrist waren 12 Monate vorgesehen.

Die 216 m lange Ambition, die 1999 von Chantiers de l’Atlantique in St. Nazaire als Mistral erbaut worden war, wird bis zu 1.200 Gäste in ihren 714 Kabinen unterbringen, von denen 125 über einen Balkon verfügen und 113 Suiten mit bis zu 62 m² Wohnfläche sind. Das nautische und technische Management erfolgt durch die zur Hamburger Schulte-Group gehörende Firma BSM Cruise Services, während der Hotel- und Cateringbereich von der Ambassador Cruise Line selbst wahrgenommen wird.

Über die Verschiebung der ersten Kreuzreisen ihres zweiten Schiffes informiert die auf ein authentisches no-fly-Reiseangebot für Bestager über 50 setzende Reederei jetzt auch ihre Gäste mit unten stehender Mitteilung:


Dear Guest,

You may have seen the recent announcement in the national press regarding our decision to Charter Ambition to the Scottish Government, in order to facilitate the Scottish resettlement program for the Ukraine population to support those displaced by the war in Ukraine. 

We are disappointed that this announcement was shared prematurely without the appropriate advance communication and consultation we had intended for our valued guests and trade partners.

As a new brand in the cruise industry, we, ourselves, were adversely affected by the war in Ukraine. Ambience’s initial launch was delayed and many of our esteemed crew incurred additional unforeseen personal challenges. We personally felt the impact acutely and the experience heightened our interest in wanting to support those most detrimentally affected by the devastation of the war. 

When the opportunity to work with the Scottish government to support the Ukrainian population presented itself, we felt morally obliged to accommodate such a worthwhile cause and amend some of Ambition’s initial itineraries for 2023.

Let us explain what this will mean:

•    Ambition will be in Scotland from early September 2022 for 6 months and will then go into dry dock for soft refurbishment of public areas and cabins and her engine upgrades, rendering her one of the top 10% of sustainable ships afloat, like Ambience. 

•    This means that her inaugural season will unfortunately be delayed until mid-May 2023. We are working internally to ascertain the impact of this across our scheduled itineraries and will communicate further details in due course. Guests on sailings up to, and including 11th May 2023, on an Ambition sailing have been contacted directly regarding these changes. Guests on Ambition sailings after this date are currently unaffected. 

As ever, please be reassured that our guests and trade partners remain our number one priority, as do the values by which we operate our business. 

We look forward to supporting this humanitarian effort and being able to offer you a wonderful experience on board Ambition in the future.


Kind regards, Christian Verhounig / CEO | Ambassador Cruise Line


Text: JPM