Attraktive Küstenlandschaft vom Schiff aus erleben: Bremerhaven wird Teil der Flusskreuzfahrt-Kooperation „Flusskontor“

Foto: enapress.com

Pressemitteilung

Flusskreuzfahrten sind ein wachsender Markt. Die Reisen auf dem Schiff vorbei an Landschaft, Landmarken und kulturellen Highlights bringen auch der Destination Weser-Ems mehr Besucher. Als Zielmarke haben sich bisher die Städte Papenburg, Lingen und Emden zum „Flusskontor“ zusammengeschlossen. Um die Region gemeinsam noch attraktiver zu vermarkten und Reedereien als dauerhafte Reise-Partner an Flüsse und Küste zu binden, wird die Seestadt Bremerhaven jetzt Teil der Städte-Gemeinschaft „Flusskontor“.

Der Vertrag für die Kooperation wird am Freitag, 19. August 2022, um 11 Uhr im Rahmen der Maritimen Tage 2022 im Liberty Hotel, Columbusstraße 67, in der New York Bar (5. Stock) unterzeichnet. Anwesend sein werden

·       Oberbürgermeister Melf Grantz

·       Dr. Ralf Meyer, Geschäftsführer Erlebnis Bremerhaven GmbH

·       Dieter Krone, Oberbürgermeister Lingen

·       Tim Kruithoff, Oberbürgermeister Emden

·       Vanessa Gattung, Bürgermeisterin Papenburg

Die Redaktionen sind herzlich eingeladen.

Text: PM Erlebnis Bremerhaven GmbH