Links überspringen

Größtes Programm für kleinstes Schiff zu 6 Kontinenten

Pressemitteilung

 MS »Hamburg«: Das kleinste Kreuzfahrtschiff Deutschlands nimmt Kurs auf sechs Kontinente und zu Zielen, die für andere Schiffe nicht erreichbar sind

Plantours Kreuzfahrten feiert 35-jähriges Bestehen mit großem Programm

Das Kreuzfahrtschiff MS »Hamburg« geht auf große Fahrt! Das größte Programm für das kleinste Kreuzfahrtschiff Deutschlands reicht bis Ende Mai 2025 und führt auf gleich sechs Kontinente. Die neuen Kreuzfahrten des mehrfach für ausgezeichnetes Routing prämierten Schiffes führen dabei drei Mal über den Äquator, auf ganz unterschiedlichen Reisen sowohl durch arktische Gewässer als auch auf Expeditionen in die Antarktis. 

Zu den Höhepunkten zählen die Fahrten mit MS »Hamburg« auf den Großen Seen in den USA und Kanada, die kein anderes Kreuzfahrtschiff auf dem deutschsprachigen Markt anbietet oder die spektakuläre 29-tägige Route von Kap Hoorn an der Spitze Südamerikas zum Kap der Guten Hoffnung in Südafrika. Neu aufgelegt sind die Kreuzfahrten durch den Indischen Ozean mit Stationen auf den Seychellen und mehrfach in Indien. Erstmals läuft Plantours Kreuzfahrten Saudi Arabien an, drei Häfen stehen auf dem neuen Fahrplan.

·       Saudi Arabien mit gleich drei Häfen neu im Programm, Soft-Expeditionen im Eis

MS »Hamburg« legt mit maximal 400 Gästen ab, erreicht dabei Ziele jenseits des Massentourismus auf See, oft in einer Mischung aus Kreuzfahrt und Soft-Expedition, wenn die Passagiere mit den bordeigenen Zodiacs in der Antarktis oder Arktis kleine Buchten erkunden.

Plantours Kreuzfahrten feiert mit dem neuen Programm das 35-jährige Bestehen in 2024 als Veranstalter für Hochsee- und Flusskreuzfahrten. Auch deshalb gelten zum Erscheinen des neuen 214 Seiten starken Programms attraktive Vorteilspreise für frühe Buchungen.

Text: PM Plantours