Links überspringen
„Ich bin dein Tod“

„Ich bin dein Tod“

Die Ankündigung vor einem Mord ist der gemeinsame Nenner: „Ich bin Dein Tod, Du hast mich verdient“ steht auf den Karten, die alle Opfer vor ihrem gewaltsamen Tod erhalten. Kommissar Dühnfort, frisch versetzt in die Abteilung operative Fallanalyse, erkennt als erster den Zusammenhang. Zeit sich

Dänische Schuld

Dänische Schuld

Gitte Madsen ist Bestatterin – das passt hervorragend zu ihrem Hobby: Morde aufzuklären. Per Zufall wird sie Zeugin eines Verbrechens. Dieses Mal fällt neben ihr ein Mann beim Essen im Restaurant tot vom Stuhl. In ihrer Wahlheimat, einem kleinen dänischen Ferienort, geschieht so einiges, und

Hallig Mord

Hallig Mord

Als plötzlich der Sturm ein menschliches Skelett aus dem Marschboden einer Hallig freispült, beginnen die Fragezeichen für die frischgebackene Kommissarin Minke van Hoorn, einer ehemaligen Meeresbiologin. In diesem Krimi ist alles enthalten, was Spannung bereitet: Stürme, eine Liebesgeschichte, die nördliche Schweigsamkeit, Entführung, ein Bankraub, sogar

„Lust auf Deutschland“…

„Lust auf Deutschland“…

… soll ein neues Buch aus dem Verlag Bruckmann wecken. Warum sollte man mit Reisebeschränkungen kämpfen, wenn es auch zu Hause und nicht weit etliches Unentdecktes findet. Das Buch ist ansprechend bebildert – man findet garantiert neue Ideen für einen Kurztrip. Der Verlag schreibt: Deutschland,