Links überspringen

Kreuzfahrt: Mit MS »Hamburg« vom Taj Mahal bis zu Goas Stränden

Pressemitteilung

·       Als einziges deutsches Kreuzfahrtschiff gleich vier indische Häfen im Programm

·       Plantours Kreuzfahrten inkludiert die Flüge ab/bis Deutschland

Als einziges deutsches Kreuzfahrtschiff steuert MS »Hamburg« im kommenden Jahr gleich vier Häfen in Indien an und zeigt damit ganz unterschiedliche Facetten des Landes. Plantours Kreuzfahrten ergänzt die 14-tägige Indien-Reise mit Zielen im Oman, Bahrain, Katar und den Vereinigten Arabischen Emiraten an Bord um die Vortragsreihe „Alles ist im Fluss“ zu den traditionellen indischen Heilkünsten Ayurveda und Yoga.

·       UNESCO-Weltkulturerbe „Taj Mahal“

Die Kreuzfahrt der MS »Hamburg« startet am 28. Februar 2024 in Colombo auf Sri Lanka. Das kleinste Kreuzfahrtschiff Deutschlands nimmt Kurs auf Kochi im Südwesten Indiens. Die weltoffene Stadt gilt als „Königin des Arabischen Meeres“. Dort stehen Ausflüge zum 1648 erbauten Taj Mahal am Stadtrand von Agra an. Das Mausoleum zählt seit 1983 zum UNESCO-Weltkulturerbe und gehört zu den Wahrzeichen Indiens.

Weiter führt die Route nach Mangaluru (früher Mangalore). Indien gilt als Land der Götter und Tempel. Im Umland von Mangaluru stehen einige der ältesten erhaltenen Tempel, wie der Mangaladevi Tempel.

Goa, einst Hippie-Hochburg und bekannt für traumhafte Strände, zeigt noch heute deutlich die lange koloniale Vergangenheit Indiens. 

Vierter Anlaufhafen Indiens ist die 12,5-Millionen-Einwohner-Metropole Mumbai, früher Bombay, für zahlreiche Landausflüge.

·       Yoga, Meditationen und Ayurveda-Vorträge an Bord

Das Bordprogramm während der Reise ergänzen spezielle Vorträge von Buchautorin und Ayurveda-Expertin Anja Siebert, geführte Meditationen und Lachyoga-Kurse.

Über Muscat im Oman, Mina Sulman in Bahrain und Doha in Katar führt die Route zum Zielhafen nach Dubai in den Vereinigten Arabischen Emiraten, wo die Reise mit MS »Hamburg« endet. Plantours Kreuzfahrten inkludiert die Flüge ab/bis Deutschland für die Passagiere.

Tiger, Tempel, Taj Mahal mit MS »Hamburg«: 14 Tage, 27. Februar bis 11. März 2024, inklusive Flüge ab/bis Deutschland, vier indische Häfen, ab Colombo/Sri Lanka, bis Dubai/Vereinigte Arabische Emirate, ab 2.999 Euro pro Person.

Weitere Informationen: www.plantours-kreuzfahrten.de

Plantours Kreuzfahrten zählt zu den erfahrensten Veranstaltern für Hochsee- und Flussreisen. Mehrfach für hervorragendes Routing jenseits des Massentourismus auf See ausgezeichnet, betreibt das Bremer Unternehmen mit der MS »Hamburg« sehr erfolgreich das kleinste Kreuzfahrtschiff Deutschlands. Zu diesen weltweiten Kreuzfahrten mit Expeditionscharakter ergänzt ein stetig wachsendes Angebot an Flussreisen in Deutschland und vielen Ländern Europas das Angebot. 

Weitere Informationen: www.plantours-kreuzfahrten.de

Text: PM Plantours Kreuzfahrten