Mit allen Sinnen genießen: Celebrity Cruises stellt kulinarische Erlebnisse auf der neuen Celebrity Ascent vor

Abbildung: Celebrity Cruises

Pressemitteilung

Neu gestaltete Restaurants, erweiterte Menüs, Märchen-Dinner in 3D,
Whisky- und Wein-Tastings sowie exklusive Cocktail-Kreationen:
Auf diese Neuheiten können sich Celebrity-Gäste
des neuesten „Resorts at Sea“ freuen

Celebrity Cruises hat Details zum kulinarischen Angebot und Getränkeprogramm auf ihrem neuen Schiff, der Celebrity Ascent, vorgestellt.

Das vierte Schiff der revolutionären Edge-Klasse des mehrfach ausgezeichneten Premium-Kreuzfahrtunternehmens wird Reisende mit neu gestalteten Restaurants, einem komplett neuen 3D-Dinner-Erlebnis, erweiterten Speisen- und Cocktailkarten, Whisky- und Wein-Verkostungen und einer neuen nachhaltigen Küche, die auf frischen und saisonalen Zutaten basiert, begeistern.

„Die Erinnerungen, die wir mit Familie und Freunden beim gemeinsamen Essen und Trinken sammeln, gehören seit langem zu den unvergesslichsten Teilen des Reisens – und bei der Celebrity Ascent haben wir jede Gelegenheit genutzt, diese Erlebnisse für unsere Gäste noch aufregender zu machen“, erklärt Laura Hodges Bethge, Präsidentin von Celebrity Cruises. „An Bord der Celebrity Ascent ist für jeden Gast etwas dabei, das ihn begeistern wird – egal, ob es sich um Feinschmecker mit Vorliebe für die besten Weine handelt, um ein Paar, das einen romantischen Abend verbringen möchte, um eine Familie, die bei einem unterhaltsamen Erlebnis mit ihren Kindern Zeit verbringen möchte, oder um Wellness-orientierte Reisende, die sich noch mehr gesunde Optionen wünschen“, so die Celebrity-Chefin weiter.

Das neue Le Voyage von Chefkoch Daniel Boulud
Der weltbekannte Koch Daniel Boulud, Global Culinary Ambassador bei Celebrity Cruises, wird sein hochgelobtes Restaurantkonzept auf See auch auf der Celebrity Ascent präsentieren. Sein erstes Gourmet-Restaurant findet man auf der Celebrity Beyond. Das Le Voyage auf der Celebrity Ascent weist aber ein völlig neues Design auf. Ein neuer Kronleuchter, in neutralen Farben gehaltene Stühle und durchgehende Goldtöne schaffen eine ansprechende Atmosphäre. Die Gäste können sich auf ein Menü aus aller Welt freuen, das von Chefkoch Boulud selbst zusammengestellt wurde und Gerichte von seinen persönlichen Reisen und Lieblingsorten umfasst. Für das ultimative kulinarische Erlebnis haben mehrere Personen und kleine Gruppen die Möglichkeit, den Chef’s Table zu reservieren – einen privaten Speisesaal mit sechs Sitzplätzen. Zum mehrgängigen Degustationsmenü passt die außergewöhnliche Weinbegleitung. In echter Boulud-Manier werden die Gäste am Ende jeder Mahlzeit mit seinen typischen hausgemachten Madeleines (französisches Feingebäck) verwöhnt.

Das macht Appetit auf mehr: 

HIER  gibt’s einen „Vorgeschmack“ auf die neue Celebrity Ascent

Das Eden: Drei Ebenen voller Sinneserlebnisse
Einer der faszinierendsten Orte an Bord der Schiffe der Edge-Klasse ist das tropisch bepflanzte Eden, von dem Gäste die Aussicht durch die bodentiefen Panoramafenster am Heck genießen können. Im Eden finden Reisende ein zwangloses Mittagscafé, eine Cocktailbar, einen Unterhaltungsbereich, eine Außenterrasse und ein Signature Restaurant – alles wird abends mit einer Mischung aus Musik und Entertainment neu zum Leben erweckt. Das Eden – das sind Erlebnisse für die Sinne auf drei Ebenen!

Abbildung: Celebrity Cruises

Das Restaurant im Eden bietet ein kulinarisches Erlebnis mit frischen und saisonalen Zutaten. Erstmals haben Reisende auf der Celebrity Ascent die Möglichkeit, die globale Küche in ihrer ursprünglichsten und unberührtesten Form durch ein neues siebengängiges Degustationsmenü auf pflanzlicher Basis zu erleben. Jedes Gericht enthält Zutaten, die von ihrem ursprünglichen Herkunftsort stammen und in möglichst natürlichem Zustand präsentiert werden. Zu den Höhepunkten der Speisekarte gehören Gerichte wie Golden Bee-Tomato Ceviche, Ajoblanco Panna Cotta, Roasted and Glazed Celeriac Steak und Dry Rose Petals Masala Curry. Als Degustationsmenü oder à la carte genossen, können sich die Gäste auch für passende Bio- und vegane Weinbegleitungen entscheiden.

Hauptrestaurants: Erweitertes Angebot & das Cosmopolitan im neuen Glanz
Mit den Schiffen der Edge-Klasse präsentierte Celebrity Cruises ein neues Restaurantkonzept und erweiterte das Angebot von einem auf vier Hauptrestaurants mit jeweils einem anderen Küchenstil und einzigartigen Gerichten. An Bord der Celebrity Ascent können Reisende mediterrane Küche im Cyprus, französische Speisen im Normandie und italienische Gerichte im Tuscan genießen. Neue amerikanische Küche wird im Cosmopolitan serviert. Gäste des Cosmopolitanwerden zudem vom neuen Design begeistert sein. Das Restaurant verfügt über eine neue Aufteilung und neue Sitzgelegenheiten. Reisende der Celebrity Ascent haben in den vier Hauptrestaurants insgesamt 84 verschiedene À-la-carte-Gerichte zur Auswahl.

Le Petit Chef, Fine Cut und Blu: Das ist neu in den Spezialitätenrestaurants
Celebrity Cruises ist weiterhin die einzige Kreuzfahrtlinie, die das fesselnde 3D-Dinner-Erlebnis Le Petit Chef anbietet, in das die Gäste eintauchen können. Zum Abendessen gibt es ein mehrgängiges Menü, das durch farbenfrohe und lustige Animationen eines kleinen Kochs zum Leben erweckt wird, der die Geschichte hinter jedem Gericht erzählt. Wenn die (virtuelle) Zubereitung abgeschlossen ist, kommen die Kellner und servieren ein (echtes) Gericht, das dem des kleinen Kochs sehr ähnelt.

Abbildung: Celebrity Cruises

Exklusiv auf der Celebrity Ascent erleben Gäste eine völlig neue Vier-Gänge-Dinner-3D-Show im Märchenstil, bei der der kleine Koch auf ein geheimnisvolles, magisches Kochbuch mit skurrilen Rezepten voller Überraschungen stößt.

Das beliebte Fine Cut Steakhouse, bekannt für seine Auswahl an erstklassigem Fleisch, von „dry aged“ Filets bis hin zu riesigen Tomahawk-Steaks, bietet ein neues Gericht an – einen mit Zitronen pochierten Hummerschwanz mit geschmolzenem Lauch, Shiitake-Pilzen, Hummerravioli und einer hausgemachten Beurre-Blanc-Sauce.

Gäste der Wellness-orientierten Aqua-Klasse können unterdessen ihr Frühstück oder Abendessen im Freien auf der neuen Außenterrasse des Blu genießen.

Neue Whisky-Partnerschaft & noch größere Wein- und Martini-Auswahl
Celebrity Cruises ist bekannt für ihr umfangreiches Spirituosen-Programm, zu dem derzeit schon Partnerschaften mit Jack Daniel’s und Macallan gehören. Für die Celebrity Ascent geht die Marke noch einen Schritt weiter, um den erfahrensten Getränkekenner durch eine neue exklusive Partnerschaft mit WhistlePig Whiskey zu begeistern. Verantwortlich dafür ist Chief Blender Meghan Ireland. Das neue Schiff wird über zwei handverlesene Fässer verfügen, die exklusiv für Celebrity Cruises hergestellt werden. Im Craft Social können Gäste ein spezielles zwölf Jahre altes Fass und ein zehn Jahre altes Einzelfass genießen, entweder als À-la-carte-Option oder im Rahmen einer Verkostung, die auch WhistlePig PiggyBack 100 Proof Bourbon (sechs Jahre gereift), WhistlePig 10 und WhistlePig 12 umfasst.

Mit mehr als 100 Wine Spectator-Auszeichnungen in über einem Jahrzehnt erfreut kein anderes Kreuzfahrtunternehmen Weinliebhaber mehr. Drei der „Wein“-Orte auf der Celebrity Ascent wurden bei den 2023 Wine Spectator Awards ausgezeichnet: Das Le Voyage und das Tuscan erhielten den „Best Of“ Award of Excellence und das Fine Cut gewann den Award of Excellence. Weinliebhaber können sich auf der Celebrity Ascent auf gut sortierte Weinkarten, fachkundige, zertifizierte Sommeliers und einzigartige Wein-Tastings sowie -Seminare freuen.

Das Herzstück jedes Schiffes der Edge-Klasse ist das Grand Plaza mit der charakteristischen Martini Bar als Mittelpunkt. Unter dem Kronleuchter befindet sich eine atemberaubende Installation aus Licht und Kunst, die jeden Abend zur legendären Flair Bartender Show zum Leben erwacht. Bei der energiegeladenen Show bauen erfahrene Mixologen einen Turm aus Martinigläsern, tanzen dazu und stellen ihre Geschicklichkeit unter Beweis.

Abbildung: Celebrity Cruises

Die Martini Bar auf der Celebrity Ascent bietet eine erweiterte Getränkekarte mit klassischen Martinis, aber auch mit Früchten angereicherte Kreationen und verlockende Dessert-Martinis.

Jungfernfahrt am 3. Dezember
Die Celebrity Ascent wird am 3. Dezember um 15.30 Uhr zu ihrer Jungfernfahrt aufbrechen. Auf ihrer ersten Kreuzfahrt geht es acht Tage lang durch die östliche Karibik. Angelaufen werden neben Puerto Plata in der Dominikanischen Republik mit Philipsburg und Charlotte Amalie auch zwei Häfen in den Kleinen Antillen. Philipsburg ist die Hauptstadt von Sint Maarten, ein zum Königreich der Niederlande gehörendes Land auf dem südlichen Teil der Insel St. Martin. Charlotte Amalie liegt auf Saint Thomas und ist die Hauptstadt der Amerikanischen Jungferninseln.

Der Heimathafen der Celebrity Ascent wird in ihrer Debüt-Saison Fort Lauderdale sein. Bis Mitte April 2024 bietet sie vom modernem Celebrity-Terminal 25 (Port Everglades) aus immer sonntags achttägige Karibik-Kreuzfahrten an. Auf dem Programm stehen dabei Nassau auf den Bahamas, Cozumel in Mexiko und George Town, die Hauptstadt der Cayman Islands. Eine andere Route führt nach San Juan (Puerto Rico), Tortola (British Virgin Islands) und Basseterre (St. Kitts & Nevis).

Das ist die Celebrity Ascent
Die moderne Celebrity Ascent wird 17 Decks haben und 20 Meter länger als die ursprüngliche Celebrity Edge sein. Das 327 Meter lange und 39 Meter breite Kreuzfahrtschiff bietet maximal 3.260 Gästen Platz. Weitere Informationen zum Schiff unter www.celebritycruises.de/ascent.php, alle Einzelheiten zu den Routen unter www.celebritycruises.de. 

Text: PM Celebrity Cruises