Links überspringen

MSC Cruises stellt neues „Stay & Cruise“-Programm für den Sommer 2024 vor

Pressemitteilung

  • Mit dem Zusatzpaket können Gäste ihre Kreuzfahrt verlängern: buchbar sind zwei oder drei zusätzliche Übernachtungen vor oder nach der Kreuzfahrt in Verbindung mit einem halbtägigen Stadtausflug
  • Das neue Programm ist im Sommer 2024 für elf Schiffe und fünf Reiseziele verfügbar: Athen, Venedig, Rom, Miami und New York

MSC Cruises hat heute sein neues „Stay & Cruise“-Programm für den Sommer 2024 vorgestellt. Dabei handelt es sich um ein Zusatzpaket, mit dem Gäste ihre Reise vor oder nach ihrer 7-Nächte-Kreuzfahrt mit zwei zusätzlichen Übernachtungen inkl. Frühstück verlängern können: in Athen, Venedig und Rom in einem 4-Sterne-Hotel oder in Miami in einem 3-Sterne-Hotel. Ebenfalls besteht die Option, die Reise für zwei oder drei Nächte in einem 4-Sterne-Hotel in New York zu verlängern. Weiterer Teil des Pakets ist ein halbtägiger Ausflug, der die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt beinhaltet.

Für ein nahtloses Urlaubserlebnis umfasst das Angebot – sofern es vor der Kreuzfahrt wahrgenommen wird – einen privaten Transfer vom Flughafen zum Hotel und vom Hotel zum Schiff. Für Gäste, die nach der Kreuzfahrt verlängern, sind die Transfers vom Schiff zum Hotel und vom Hotel zum Flughafen inbegriffen.

„Wir freuen uns sehr, dass unser ‚Stay & Cruise‘-Programm bei den deutschen Gästen so beliebt ist. Reisende, die eine Kreuzfahrt im westlichen oder östlichen Mittelmeer unternehmen und beispielsweise Rom noch weiter erkunden möchten, können das Angebot für Abfahrten mit der MSC Divina, MSC Fantasia, MSC Musica, MSC Seaside und MSC Seaview in Anspruch nehmen. Auf Karibik-Routen mit der MSC Seascape ab Miami gibt es die Möglichkeit, vor der Kreuzfahrt zusätzlich noch zwei Nächte in Miami zu verbringen“, so Georg Schmickler, Geschäftsführer von MSC Cruises in Deutschland.

Eine weitere Option für Gäste im östlichen Mittelmeer ist das Zusatzpaket für Venedig, das vor oder nach der Kreuzfahrt mit der MSC Armonia, der MSC Lirica und der MSC Sinfonia ab Marghera-Venedig angeboten wird. Darüber hinaus können Gäste der MSC Opera ab Piräus vor ihrer Kreuzfahrt einen Aufenthalt in Athen einplanen.

Für Gäste der MSC Meraviglia mit Abfahrt ab New York ist der Städtetrip in New York ebenfalls vor der Kreuzfahrt möglich.

Auch Flugan- und Abreisepakete können über MSC Cruises gebucht und zu den „Stay & Cruise“-Paketen hinzugefügt werden, sodass die Gäste zu ihrer unvergesslichen Kreuzfahrt auch von einem attraktiven Flugpreis profitieren.

Alle Informationen zu den „Stay & Cruise“-Angeboten finden Sie auf der Website von MSC Cruises.

Ein weiteres Zusatzpaket für Istanbul im Rahmen des „Stay & Cruise“-Programms für die Wintersaison 2024/2025 wird bald verfügbar sein.

Die „Stay & Cruise“-Pakete wurden in Zusammenarbeit mit dem italienischen Reiseveranstalter Going zusammengestellt, der sich vollständig im Besitz von MSC Cruises befindet.

Text: PM MSC Cruises, Bild: MSC Cruises