Links überspringen

Neues Fahrtgebiet: Sea Cloud Spirit läuft erstmals Miami an

Pressemitteilung

Die Reederei Sea Cloud Cruises segelt mit ihrem neuen Luxus-Windjammer Sea Cloud Spirit jetzt auch in US-amerikanischen Gewässern. Nach dem Premierenanlauf an Dienstag dieser Woche in Miami wird der 136 Meter lange Windjammer jedes Jahr im Februar und März von Florida aus Kurs auf Eleuthera und die Exuma Cays nehmen. Die Reisen in die exklusive Inselwelt bilden künftig regelmäßig den Abschluss der Karibik- und Mittelamerika-Saison. Flaggschiff und Namensgeber der Reederei ist die legendäre Sea Cloud, die 1931 für die US-amerikanische Unternehmerin Marjorie Merriweather Post gebaut wurde und von Sea Cloud Cruises liebevoll gepflegt und nach wie vor eingesetzt wird.

Für ihre neue Destination hat die Reederei bewusst Miami als Start und Ziel ausgewählt ausgewählt. Der dortige Hafen ist für Gäste sowohl aus Europa als auch aus allen US-Staaten schnell zu erreichen. So bekommen sie zusätzlich hoch attraktive Möglichkeit, dem Winter zu entfliehen. Sea Cloud Cruises ist mit solchen exklusiven Reisen seit vielen Jahre rund um die Kleinen Antillen und nach Mittelamerika sehr erfolgreich. Mit den Anläufen auf Eleuthera und den Exuma Cays folgt die Reederei auch auf der neuen Strecke erfolgreich ihrem Konzept, kleine Ziele abseits der Routen traditioneller Kreuzfahrtschiffe anzulaufen und den Gästen so ein besonderes Erlebnis bieten.

Text: PM Sea Cloud Cruises