Oceania Cruises sorgt für neuen Glanz auf den Weltmeeren

Animation: Oceania Cruises

Ein Mix aus sanften Erdtönen, Seegras-Grün und kräftigem Siena-Rot sorgt in den Veranda Kabinen für Wohlfühlatmosphäre.
Animation: Oceania Cruises

An Bord gehen und sich vom ersten Moment an willkommen fühlen – darauf freuen sich gerade viele Reisende, die seit langer Zeit zum ersten Mal wieder eine Kreuzfahrt unternehmen. Wenn dann noch erstklassige Kulinarik und unvergessliche Routen das Wohlfühlerlebnis komplettieren, dann ist meistens von Oceania Cruises die Rede. Neben der „Feinsten Küche auf See“, hochwertiges An-Bord-Entertainment und Destinationen abseits der bekannten Pfade begeistern die sechs Boutique-Schiffe mit einem luxuriösen und dennoch legeren Ambiente.

Die moderne Concierge Lounge bietet­ ganztägig
kostenfreie Snacks, Kaffee und Erfrischungs-getränke auch einen persönlichen Concierge.
Animation: Oceania Cruises

In 2023 vergrößert sich die Flotte der internationalen Reederei, wenn die Vista erstmals in See sticht. Das neue Schiff bietet Platz für bis zu 1.200 Gäste und setzt neue Maßstäbe, wenn es um stilvolles Wohnen auf See geht. Großzügige Badezimmer mit Regenwalduschen, edle Polster und Möbel, hochwertige Kunst sowie eine durchdachte und ansprechende Raumgestaltung gehören zum Design-Konzept des neuesten Flottenmitgliedes von Oceania Cruises. Eine von vielen Besonderheiten ist die eigene Veranda, über die alle Kabinen, Suiten und Penthouses verfügen und so einen traumhaften Meerblick ermöglichen.

Wohnbereich-Impression der Vista-Suite. Animationen: Oceania Cruises
Bedroom der Vista-Suite. Animation: Oceania Cruises

Zu den weiteren Highlights zählt eine ganz neue Kabinen-Kategorie, die auf der Vista Premiere feiert: Die „Concierge Level Solo Veranda Kabine“ wurde exklusiv für Alleinreisende entworfen und bietet neben einem separaten Sitz- und Schlafbereich auch reichlich Stauraum. Hinzu kommen weitere Vorzüge wie gratis Wäscheservice und Zugang zur Concierge Lounge. Noch mehr Platz gefällig? Mit einer Fläche von bis zu 172 Quadratmetern beeindrucken die Suiten und Penthouses der Vista. Die „Meeres-Residenzen“ verfügen je nach Kategorie über separate Ankleidezimmer, einer Teakholzveranda inklusive 180-Grad-Ausblick oder auch über einen Barbereich. Allen Unterkünften gleich ist das zeitlose, ästhetische Dekor, welches für ein einladendes Zuhause in der Ferne sorgt und zusammen mit der „Feinsten Küche auf See“ und den faszinierenden Reisezielen die perfekte Urlaubskombination bildet.

Video: Youtube/Oceania Cruises

Die ersten Reisen der Vista können bereits ab dem 15. September 2021 gebucht werden.
Weitere Informationen zu Oceania Cruises gibt es in jedem guten Reisebüro, telefonisch unter +49 69 2222 33 00­ sowie online unter www.oceaniacruises.com.