Links überspringen

Regent Seven Seas Cruises® gewährt ersten Blick auf die nächste Generation der Ultra-Luxuskreuzfahrtschiffe

Pressemitteilung

Unter dem Namen ‘Seven Seas Prestige™’ wird das Schiff als erstes von zwei Schiffen der neuen Prestige-Klasse Luxusreisen neu interpretieren 

Regent setzt erneut einen neuen Standard für Luxusurlaube mit großzügigem Platzangebot sowie neuen Suiten-Kategorien und kulinarischen Erlebnissen

Regent Seven Seas Cruises®, eine der weltweit führenden Ultra-Luxus-Kreuzfahrtreedereien, gab den Namen ihres neuen Schiffes, Seven Seas Prestige™, bekannt. Zusammen mit neuem Foto- und Videomaterial, bietet Regent einen Einblick in eine komplett neue Schiffsklasse, die einmal mehr einen neuen Standard für Luxusurlaube setzen wird.

Seven Seas Prestige wird 2026 ausgeliefert und ist nach zehn Jahren die erste neue Schiffsklasse von Regent. Sie folgt den äußerst erfolgreichen Schiffen der Explorer-Klasse, die 2016, 2020 und 2023 in Dienst gestellt wurden.

„Dies ist ein wahrhaft historischer Moment für Regent Seven Seas Cruises. Das neue Schiff, das zu The World’s Most Luxurious Fleet gehören wird, wird auf den Namen Seven Seas Prestige getauft“, sagte Andrea DeMarco, President von Regent Seven Seas Cruises. „Seven Seas Prestige, die im Jahr 2026 ihr Debüt feiern wird, setzt unser Vermächtnis fort, Reisen im Ultra-Luxusbereich zu revolutionieren, da sie den Luxus in jeder Hinsicht übertreffen wird. Das neue Schiff wird der Inbegriff zeitloser Eleganz sein und Regents Engagement für Exzellenz veranschaulichen. Erste Eindrücke des eleganten Außendesigns wurden bereits enthüllt und reflektieren ein Ambiente von Feinheit und Raffinesse.“

Mit 77.000 Tonnen und einer Kapazität von nur 850 Gästen wird Seven Seas Prestige eines der höchsten Passagier-Raum-Verhältnisse in der Kreuzfahrtindustrie aufweisen. Sie bietet mehr Raum auf See als je zuvor in wunderschön eingerichteten Suiten, großzügigen, durchdacht gestalteten Restaurants, Bars, Lounges und öffentlichen Bereichen.

DeMarco weiter: „Unrivaled Space at Sea ist ein wichtiger Pfeiler für Regent und ein Hauptaspekt für Luxusreisende. Entsprechend wurde Seven Seas Prestige konzipiert, wobei der persönliche und luxuriöse Service, den unsere Gäste lieben, beibehalten wurde. Gleichzeitig steht unseren Gästen noch mehr Platz auf dem gesamten Schiff zur Verfügung und ermöglicht neue Suiten-Kategorien und neue Erfahrungen.“

 Seven Seas Prestige wird das erste von zwei Schiffen der Prestige-Klasse sein. Das zweite wird im Jahr 2029 vom Stapel laufen. Die neue Schiffsklasse bietet neue Unterkunftskategorien, darunter eine Neuinterpretation der nahezu palastartigen Regent Suite, sowie neue kulinarische Erlebnisse. Details hierzu werden zu einem späteren Zeitpunkt enthüllt.

Diese neuen Angebote werden das Most Inclusive Luxury Experience®“, für das Regent bekannt ist, noch weiter optimieren. Dazu gehören Inklusivleistungen wie Flüge und Transfers, Gourmetküche in einer Reihe von Spezialitätenrestaurants und Al Fresco Dining, erlesenen Weinen und Spirituosen, Unterhaltung, unbegrenzter Internetzugang, kostenloser Wäscheservice, Trinkgelder, Hotelpakete für eine Übernachtung vor der Kreuzfahrt für Gäste, die in Suiten der Concierge-Ebene oder höher übernachten, und vieles mehr.

Weitere Informationen unter RSSC.com/ships/seven_seas_prestige.

Text: PM RSSC, Animationen: RSSC