Schlagwort: AmaLilia

Flottenzuwachs für AmaWaterways auf dem Nil: 2024 debütiert „AmaLilia“


Kristin Karst, EVP, Mitbegründerin und Miteignerin von AmaWaterways an Bord der „AmaSiena“.
(Archiv), Foto: enapress.com

„Die Popularität unserer Nilkreuzfahrten hat uns gezeigt, welch unglaublich große Nachfrage es für Reisen durch Ägypten auf kleinen Luxus-Kreuzfahrtschiffen gibt,” so Kristin Karst, geschäftsführende Vize-Präsidentin und Miteigentümerin der in Kalifornien ansässigen Flusskreuzfahrtlinie AmaWaterways.

„Nachdem ich selbst viele der einzigartigen Sehenswürdigkeiten Ägyptens auf unserer 12-tägigen Kreuzfahrt „Secrets of Egypt & The Nile” erlebt habe, freue ich mich sehr, dass dank unseres neuen Schiffes AmaLilia eine noch größere Anzahl unserer Gäste ab 2024 diese einmalige Reise genießen können.

Ebenso wie ihr luxuriöses Schwesterschiff AmaDahlia, bietet auch die AmaLilia geräumige Kabinen und Suiten sowie ein im Preis inbegriffenes Spezialitäten-Restaurant. Das elegante Décor der gesamten Inneneinrichtung wird, wie bei der AmaDahlia, in für die Region typischen Farben und Mustern gehalten sein, und Wärme und Komfort ausstrahlen.

Wir sind überglücklich, dass wir der immensen Nachfrage unserer Nilkreuzfahrten auch in Zukunft entsprechen können und unseren Gästen dieses faszinierende Reiseziel in Kombination mit all den für AmaWaterways typischen Annehmlichkeiten, einem innovativen Kreuzfahrtschiff und vielen exklusiv für AmaWaterways konzipierten Ausflügen und Darbietungen an Bord vorstellen können. Die Erweiterung unseres Angebotes auf dem Nil ist auch für unsere Geschäftspartner in der Reisebranche höchst lukrativ und wird ihre Kunden, auch im Gruppen- und Charterbereich, sehr beeindrucken.”



AmaWaterways kündigt zweites Flusskreuzfahrtschiff in Ägypten an

Pressemitteilung (Übersetzung)

Nachdem die schöne AmaDahlia von AmaWaterways letzte Woche den Abschluss ihrer ersten Saison auf dem legendären Nil in Ägypten gefeiert hat, kündigte die Luxus-Flusskreuzfahrtgesellschaft heute an, dass sie ein zweites Schiff in Ägypten in Dienst stellen wird. Das zweite Schiff trägt den Namen AmaLilia, benannt nach der heiligen blauen Seerosenblume des alten Ägyptens, und wird 2024 in See stechen, um die wachsende Nachfrage nach diesem exotischen Angebot zu bedienen.

Im Bild: „AmaDahlia“, Foto: AmaWaterways

Wie die AmaDahlia wird auch die AmaLilia die eindrucksvolle Route „Secrets of Egypt & the Nile“ befahren, die ein unvergleichliches 11-Nächte-Kreuzfahrt- und Landprogramm bietet, darunter eine sieben Nächte dauernde Flusskreuzfahrt ab Luxor, kombiniert mit drei Übernachtungen vor und einer Übernachtung nach der Kreuzfahrt im historischen Kairo. Ähnlich wie ihr Schwesterschiff wird die AmaLilia ein durchdachtes Design mit regional inspiriertem Dekor, geräumigen Kabinen und Suiten sowie ein Spezialitätenrestaurant haben, das im Preis der Flusskreuzfahrt enthalten ist.

Aufnahmen von „AmaDahlia“, dem ersten Nil-Schiff von AmaWaterways.
Foto: AmaWaterways

„Es ist unglaublich aufregend, unser Flusskreuzfahrtangebot auf dem legendären Nil mit der AmaLilia zu erweitern, die ein weiteres atemberaubendes, intimes Schiff sein wird“, sagte Kristin Karst, Executive Vice President und Mitbegründerin von AmaWaterways.

„Ägypten ist eines der faszinierendsten Reiseziele der Welt, und seit wir im September 2021 unser erstes Schiff dort eingesetzt haben, haben wir sowohl bei unseren treuen als auch bei neuen Gästen ein großes Interesse festgestellt. Wir freuen uns darauf, noch mehr Reisende zu begrüßen, die mit uns die antiken Wunder Ägyptens erleben wollen!“

Weitere Einzelheiten über das neue Schiff und seine einzigartigen Features werden in Kürze bekannt gegeben.

Übersetzung der PM von AmaWaterways, Original-Fassung (Englisch) finden Sie „AmaWaterways Announces Second River Cruise Ship in Egypt (hier)“.