Links überspringen

Tag: AmaWaterways

Ama-Reise

Die Idee kann nur einem genialen Marketing-Gehirn entsprungen sein: Mit einer einzigen Buchung gleich 14 Länder bei Flussfahrten entdecken zu können. Ab dem 15. März kann bei AmaWaterways die längste Flussreisen-Kombination ihrer Firmengeschichte gebucht werden. Auf der 46-nächtigen Tour, die am 1. Juni 2023 beginnt,

„Starke Nachfrage für Frankreich“

Sie wurde vor kurzem von dem amerikanischen Magazin Inc. zu einer der erfolgreichsten Geschäftsfrauen in den USA gewählt. Die geborene Dresdnerin Kristin Karst hat vor 18 Jahren zusammen mit ihrem Mann Rudi und Partnern eine der führenden amerikanischen Flusskreuzfahrtgesellschaften gegründet. Michael Wolf sprach mit ihr

25. Schiff für AmaWaterways

Die US-Flusskreuzfahrten-Reederei AmaWaterways will im September 2021 ihr 25. Schiff in der Flotte begrüßen. Die für 68 Passagiere ausgelegte AmaDahlia soll Fahrten auf dem Nil absolvieren. Geplant sind 11-Nächte-Kreuzfahrten ab/bis Luxor, die ein Vor- (3 Nächte) und Nachprogramm (1 Nacht) in Kairo sowie Flüge von/bis