Schlagwort: Celebrity Apex

Das Schiff ohne Treppen

Die im Sommer 2021 in Dienst gestellte CELEBRITY APEX ist nach der CELEBRITY EDGE das zweite Schiff der neuen Edge-Klasse. Oliver Asmussen sah sich auf dem Schiff um.

Die CELEBRITY APEX fällt in jeder Hinsicht auf. Nicht nur, wenn man sich an Bord befindet. Das Außendesign, die Rumpfform, der Schornstein, nichts erinnert an das typische Kreuzfahrtschiffdesign der letzten Jahrzehnte. Mit 129.500 BRZ (130.818 BRZ) und 306m Länge bricht das Schiff zwar keine neuen Größenrekorde, doch das ist auch gar nicht notwendig, um zu beeindrucken. Maximal finden an Bord 2.910 Passagiere in 1.454 Kabinen Platz. Damit liegt die Passenger Space Ratio (PSR) bei 44,5 (44,9), was deutlich über dem Durchschnitt von 30 der meisten großen Kreuzfahrtschiffe liegt. Auch die Passenger Crew Ratio (PCR) überzeugt mit einem Wert von 2,2 was bedeutet, dass jedes Crewmitglied durchschnittlich zwei Passagiere zu betreuen hat.

Foto: Oliver Asmussen / Oceanliner-Pictures.com

Auffällig ist wie schon bei der CELEBRITY EDGE der Magic Carpet, eine 90 Tonnen schwere, 33,5m x 6m große­ Plattform, die aussieht wie ein überdimensionaler Außenfahrstuhl, jedoch vielmehr eine flexible Außenplattform zur Erweiterung der Außendeckfläche darstellt. So kann der Magic Carpet je nach Tageszeit und Frequentierung der Decks unterschiedlich eingesetzt werden. Während er am Tage zum Beispiel als zusätzliche­ Poolbar fungiert, wird er abends zum Restaurant mit spektakulärer Aussicht. In Tenderhäfen lässt er sich auf Deck 2 als Tenderplattform nutzen.

Eine weitere Auffälligkeit ist der Bug, der in dieser Form bisher bei keinem anderen Kreuzfahrtschiff zum Einsatz kam. Dieser so genannte „Parabolic Ultrabow“ bietet den Passagieren auch bei stärkerem Wellengang eine komfortable Reise und spart darüber hinaus deutlich Treibstoff. Nicht zu übersehen ist die im Vergleich zu anderen, neuen Kreuzfahrtschiffen dieser Größenordnung „verspiegelte“ Außenfläche im Bereich der Kabinen. Begründet ist das durch die hohe Anzahl an Kabinen, die über sogenannte Infinity-Fenster verfügen. Infinity Fenster erstrecken sich in ihren Ausmaßen über die gesamte Kabinen-­Außenfläche. Sie lassen sich zur Hälfte absenken…

… Lesen Sie weiter im aktuellen Heft.

Celebrity Cruises nimmt zwei weitere Schiffe wieder in Betrieb

Die Celebrity Reflection und die Celebrity Constellation
werden zunächst in der Karibik eingesetzt –
Aktuell sind zehn Celebrity-Schiffe auf den Weltmeeren unterwegs –
Die kürzlich getaufte Celebrity Apex und die Celebrity Edge
bieten neue Kurse für Kinder und Jugendliche an

Pressemitteilung

Mit der Celebrity Reflection und der Celebrity Constellation haben zwei weitere Schiffe von Celebrity Cruises ihren Betrieb wieder aufgenommen. Damit sind aktuell 10 der 14 Schiffe aus der Flotte im Einsatz.

Celebrity Reflection, Foto: Celebrity Cruises

Mit der Celebrity Reflection ab Fort Lauderdale in die Karibik
Heimathafen der Celebrity Reflection ist Fort Lauderdale. Das Schiff bietet einwöchige Touren auf die Bahamas (Nassau und Bimini) und nach Mexiko an – hier sind Stopps in Puerto Costa Maya und Cozumel geplant. Einige Trips durch die westliche Karibik führen nach Roatán, einer zu Honduras gehörenden Insel, sowie nach Belize City. Weitere einwöchige Kreuzfahrten mit der Celebrity Reflection legen in Puerto Rico, in St. Thomas und in der Dominikanischen Republik an.

Elf Tage dauert die „Ultimate Southern Caribbean Voyage“ mit Stopps in Santa Croix (Amerikanische Jungferninseln), Saint John’s (Antigua), Sankt George‘s (Grenada), Roseau (Dominica) und Basseterre (St. Kitts & Nevis).

Ab Tampa mit der Celebrity Constellation unterwegs durch die Karibik
Die Celebrity Constellation wird in Tampa, Florida stationiert. Die elftägige „Eastern Caribbean Voyage“ führt nach San Juan (Puerto Rico), Philipsburg (St. Maarten), Basseterre (St. Kitts & Nevis), Charlotte Amalie (St. Thomas) sowie nach Puerto Plata (Dominikanische Republik).

Celebrity Constellation, Foto: Celebrity Cruises

Zwölf Tage dauert die Route gen Westen mit Stopps in Roatán (Honduras), Cartagena (Kolumbien), Colón (Panama), Puerto Limón (Costa Rica) und Cozumel (Mexiko). An der kolumbianischen Karibik-Küste bleibt das Schiff sogar zwei komplette Tage. Auf einer weiteren zwölftägigen Route mit der Celebrity Constellation werden die ABC-Inseln angesteuert.

Sowohl die Celebrity Reflection als auch die Celebrity Constellation sind im Sommer 2022 im Mittelmeer unterwegs. Die Celebrity Reflection verkehrt vor allem zwischen Civitavecchia und Barcelona. Ravenna, zwischen Venedig und Rimini an der Adria gelegen, wird Heimathafen der Celebrity Constellation. Von hier aus geht es zu mehreren griechischen Zielen.

Celebrity Apex feierlich in Fort Lauderdale getauft
Seit März 2020 befindet sich die Celebrity Apex, das zweite Schiff der Edge-Klasse, im Besitz von Celebrity Cruises. Aufgrund der Corona-Pandemie kam es aber erst Mitte Juni dieses Jahres zur Betriebsaufnahme. Zunächst stand eine Sommersaison im östlichen Mittelmeer auf dem Programm. Nach der Transatlantik-Überquerung fährt die Celebrity Apex ab sofort ab/bis Fort Lauderdale und nimmt Kurs auf karibische Ziele. Vor der aktuellen Karibik-Saison wurde das Schiff nun feierlich getauft.

Taufpatin ist Reshma Saujani, Gründerin von „Girls Who Code“, einer gemeinnützigen Organisation, die daran arbeitet, die Gendergap im Bereich des Programmierens zu schließen und jungen Frauen im traditionell von Männern dominierten Technologiebereich Chancen zu bieten. Reshma Saujani war im Jahr 2010 die erste indisch-amerikanische Frau, die für den U.S. Kongress kandidierte. Sie ist zudem Bestseller-Autorin des Buches „Mutig, nicht perfekt“: Warum Jungen scheitern dürfen und Mädchen alles richtig machen müssen. Reshma Saujani wurde von Forbes als eine der einflussreichsten Frauen benannt – zur „Most Powerful Women Changing the World”.

Neue „Girls Who Code at Sea“-Kurse für Kinder und Jugendliche
Die Taufpatin und Celebrity Cruises werden ihre Zusammenarbeit sogar noch ausbauen. Zu Ehren der Arbeit von Reshma Saujani wird die Reederei im Rahmen ihres „Camp at Sea“-Programmes unterhaltsame, interaktive Anfänger-Programmierkurse für Kinder im Alter von 6 bis 17 Jahren anbieten. Sie können zwei Module entwerfen und entwickeln, die auf grundlegender Informatik und Codierungsmodulen zu Themen aus den Bereichen Meereslebewesen und Biolumineszenz basieren. Die „Girls Who Code at Sea“-Kurse finden ab sofort an Bord der Celebrity Apex und der Celebrity Edge statt.

Auch die Celebrity Apex fährt in der Karibik
Das neueste Schiff von Celebrity Cruises wird in den nächsten sechs Monaten einwöchige Kreuzfahrten durch die Karibik anbieten. Stationen der Celebrity Apex in der westlichen Karibik sind unter anderem Belize, Cozumel in Mexiko und Grand Cayman, die größte der Kaiman-Inseln. Die östliche Route stoppt in San Juan in Puerto Rico, in St. Kitts, in St. Thomas und in Tortola auf den Britischen Jungferninseln. Am 30. April 2022 startet die Celebrity Apex zur Transatlantik-Überquerung. Das Schiff wird dann am 14. Mai in Amsterdam erwartet, dem neuen Heimathafen in der kommenden Sommersaison.

Weitere deutschsprachige Informationen über Celebrity Cruises unter www.celebritycruises.de. 

Text: PM Celebrity Cruises

Celebrity Cruises kommt 2023 mit sieben Schiffen nach Europa

Mittelmeer, Nordeuropa und Ostsee: Celebrity Cruises stellt Routen für 2023 vor – So viele einwöchige Kreuzfahrten wie noch nie – Das neue Schiff Beyond kreuzt durchs östliche Mittelmeer – Ägypten wieder im Fahrplan – In elf Städten bleiben die Celebrity-Schiffe sogar zwei komplette Tage

Foto: Celebrity Cruises

Pressemitteilung

Celebrity Cruises wird im Sommer 2023 mit sieben Schiffen nach Europa kommen. Dazu gehören die neuesten Schiffe der Edge-Klasse – die Celebrity Edge, die Celebrity Apex und die brandneue Celebrity Beyond, die im April 2022 auf ihre Jungfernfahrt geht. Ebenfalls in europäischen Gewässern unterwegs sind die Celebrity Silhouette, Celebrity Constellation, Celebrity Infinity und Celebrity Reflection.

Die Reederei bietet im Sommer 2023 verschiedene 5- bis 14-tägige Routen sowie eine Vielzahl an einwöchigen Kreuzfahrten an – so viele wie noch nie. In elf Häfen bleiben die Schiffe sogar zwei komplette Tage, um noch mehr Zeit für Besichtigungen und Landgänge zu haben. Neu angesteuert werden Alexandria in Ägypten – Ausgangspunkt für Ausflüge zu den berühmten Pyramiden von Giseh und zur Sphinx – sowie wieder das malerische Dorf Flåm in Norwegen. Der Ort liegt am Ende des Aurlandsfjords, einem Seitenarm des bekannten Sognefjords, durch den die Schiffsreise auch führen wird.

Das sind 2023 die europäischen Routen der sieben Celebrity-Schiffe:

Ab/bis Civitavecchia: Mit der Celebrity Beyond durchs östliche Mittelmeer
Das neueste Schiff der Flotte – die Celebrity Beyond – wird ab/bis Civitavecchia (Rom) im Einsatz sein und auf ihren 9- bis 11-tägigen Kreuzfahrten Ziele im östlichen Mittelmeer ansteuern, darunter Dubrovnik (Kroaten), Kotor (Montenegro), Korfu und Zakynthos (Griechenland) sowie La Spezia, Neapel und Messina in Sizilien (Italien). Damit unterscheidet sich die Route deutlich von der Debüt-Saison der Beyond. In 2022 ist das Schiff hauptsächlich im westlichen Mittelmeer unterwegs. Die erste Abfahrt in Civitavecchia beginnt am 7. Mai 2023.

Die Celebrity Apex kehrt wieder nach Amsterdam zurück
Die in diesem Jahr in Dienst gestellte Celebrity Apex wird – genau wie in 2022 – vom Heimathafen Amsterdam vor allem 8- bis 10-tägige Kreuzfahrten in die norwegischen Fjorde anbieten. Die erste Abfahrt in Amsterdam ist am 7. Mai 2023. Die Route führt hinauf bis nach Geiranger. Weitere Stationen sind je nach Dauer der Kreuzfahrt unter anderem Bergen, Flåm und Oslo.

Außerdem hat die Apex mehrere 13-tägige Kreuzfahrten ab/bis Amsterdam durch die Ostsee im Programm. Dabei steuert sie viele Metropolen wie St. Petersburg (Russland), Tallinn (Estland), Helsinki (Finnland), Stockholm (Schweden) und Kopenhagen (Dänemark) an. In St. Petersburg bleibt das Schiff sogar zwei volle Tage. Auf dieser Strecke wird die Apex auch viermal in Deutschland anlegen – am 27. Mai, 27. Juni, 21. Juli und 23. August 2023 (jeweils von 9 bis 23 Uhr) in Warnemünde. Ein Zustieg ist hier allerdings nicht möglich.

Zudem werden ab Amsterdam Reisen nach Island, Irland und zu den Britischen Inseln angeboten.

Wieder im Programm: Ägypten mit der Apex
Darüber hinaus wird die Celebrity Apex im Jahr 2023 das erste Schiff der Flotte sein, das seit 2012 wieder Ägypten besuchen wird. Im September und Oktober 2023 führen die neuen 11-tägigen Kreuzfahrten ab/bis Piräus (Athen) ins türkische Kuşadası (Gateway zu den Ruinen von Ephesos), nach Rhodos (Griechenland), Aschdod nahe Jerusalem (Israel) und eben auch nach Alexandria (Ägypten). Sowohl im israelischen als auch im ägyptischen Hafen bleibt die Apex zwei volle Tage.

Die Celebrity Edge verkehrt zwischen Barcelona und Rom
Das dritte Schiff der „Edge Series“ – die Celebrity Edge – wird zwischen Barcelona und Civitavecchia (Rom) im Einsatz sein und auf ihren 8-tägigen Kreuzfahrten durchs westliche Mittelmeer Stopps in Ajaccio (Korsika), Portofino und La Spezia in Italien, in Cannes an der französischen Côte d’Azur sowie in Palma de Mallorca oder Ibiza einlegen.

Southampton ist Heimathafen der Celebrity Silhouette
Die erst kürzlich für viele Millionen Euro rundum erneuerte Celebrity Silhouette wird ab/bis Southampton fahren. Im Mai 2023 geht es zunächst los mit 13-tägigen Ostsee-Kreuzfahrten, darunter nach Kopenhagen, Stockholm, Tallinn, St. Petersburg und Helsinki. Im August und September stehen zweiwöchige Touren durchs westliche Mittelmeer auf dem Programm, unter anderem mit Stopps in Cagliari (Sardinen), Marseille und Cádiz in Andalusien.

Foto: Celebrity Cruises

Celebrity Infinity läutet Ende April 2023 die Europa-Saison ein
Die Celebrity Infinity wird von Piräus aus 8-tägige Touren zu griechischen Zielen (Thessaloniki, Mykonos, Rhodos, Santorin und Hydra) sowie ins türkische Kuşadası anbieten. Eine andere Route führt vom italienischen Ravenna nach Piräus (oder umgekehrt) und beinhaltet Aufenthalte in Dubrovnik, Split (Kroatien), in Kotor (Montenegro) sowie auf einigen griechischen Inseln. Außerdem bietet die Infinity 9- und 10-tägige Kreuzfahrten zwischen Lissabon und Barcelona an und steuert dabei „das Beste von Spanien und Portugal“ an. Am 26. April 2023 wird die Infinity die Europa-Saison von Celebrity Cruises mit dieser Route einläuten.

Mit der Celebrity Constellation von Italien nach Griechenland
Ravenna, zwischen Venedig und Rimini an der Adria gelegen, wird Heimathafen der Celebrity Constellation. Von hier geht es in 11 Tagen nach Griechenland (unter anderem nach Chania auf Kreta, nach Zakynthos und nach Katakolon auf dem Peloponnes) sowie nach Kuşadası. Einige Kreuzfahrten mit der Constellation haben auch Civitavecchia sowie Piräus als Start- oder Endpunkt.

Celebrity Reflection mit zwei komplett verschiedenen Routen
Die Celebrity Reflection verkehrt vor allem zwischen Civitavecchia und Barcelona. Auf dem Weg nach Barcelona stehen mit Katakolon, Santorin, Mykonos, Rhodos und Athen vor allem griechische Ziele auf dem Programm. Gehalten wird auf der 11-tägigen Route auch in Maltas Hauptstadt Valletta.

Die umgekehrte Verbindung steuert dagegen komplett andere Destinationen an. In 10 Tagen geht es nach Marseille, Nizza, ins ligurische Santa Margherita, La Spezia (zwei volle Tage für Cinque Terre!), Messina (Sizilien) und Neapel.

„Mit unseren drei neuen bahnbrechenden Schiffen der Edge-Serie, die in europäischen Gewässern unterwegs sein werden, ergänzt durch vier weitere Schiffe unserer Flotte, werden wir unvergleichlichen Luxus nach Europa bringen. Hinzu kommen neue Routen und neue Ziele. Wir freuen uns sehr auf die Europa-Saison 2023“, sagt Lisa Lutoff-Perlo, Präsidentin und CEO von Celebrity Cruises.

Eine Kreuzfahrt für Gäste mit den höchsten Ansprüchen in Sachen Luxus und Exklusivität – dafür steht Celebrity Cruises. Dazu zählt auch das neue „Always included”-Angebot der Reederei. Auf allen Kreuzfahrten (egal wohin und in welcher Kabine) sind sowohl die täglichen Trinkgelder und Wifi (für zwei Geräte pro Kabine) als auch viele Getränke im Standard-Tarif enthalten. Darunter fallen viele Cocktails, Spirituosen, Liköre, offene Weine, Bier, Limonaden, Kaffee- und Teespezialitäten, Säfte und Wasser.

Alle Europa-Routen für 2023 sind ab sofort buchbar. Weitere Details zur Sommersaison 2023 in Europa unter www.celebritycruises.com/2023-2024-cruises/2023-europe-cruises. Deutschsprachige Informationen über Celebrity Cruises unter www.celebritycruises.de. 

Text: PM Celebrity Cruises

Celebrity Apex kommt nach Griechenland im Sommer

Celebrity Cruises startet ab 19. Juni zu spannenden Zielen im Mittelmeer

Pressemitteilung

Celebrity Cruises kündigte heute seine Rückkehr in Europa an. Lisa Lutoff-Perlo, Präsidentin und CEO des Unternehmens, bestätigte, dass die brandneue Celebrity Apex, das zweite atemberaubende Schiff der mehrfach preisgekrönten Edge-Serie, in diesem Sommer ab dem 19. Juni seine lang erwartete Weltpremiere in Griechenland feiern wird.

Mit luxuriösen 7-Nächte-Abfahrten ab Athen bis September 2021 wird die Celebrity Apex einige der idyllischsten Ziele im Mittelmeer besuchen, darunter Mykonos, Rhodos und Santorin in Griechenland, Limassol auf Zypern sowie Haifa und Jerusalem in Israel. Die Abfahrten sind ab dem 30. März buchbar. Auf der Celebrity Apex werden alle Besatzungsmitglieder und Gäste über 18 Jahre gegen COVID-19 geimpft sein und alle Gäste unter 18 Jahren müssen einen negativen PCR-Testergebnis vorweisen.

Die Rückkehr der Reederei in die Ägäis wird durch das griechische Erbe von Celebrity Cruises zu etwas ganz Besonderem. Das Unternehmen wurde 1988 von der griechischen Familie Chandris gegründet und später ein Teil der Royal Caribbean Group. Celebrity Cruises ist auch heute noch mit seinen griechischen Wurzeln verbunden. 70 % der Schiffsoffiziere der Flotte stammen aus Griechenland; über 40 von ihnen sind Kapitäne und Chefingenieure, darunter der Kapitän der Celebrity Apex, Dimitrios Kafetzis. 

„Die Celebrity Apex ist ein so exquisites Schiff, und dass sie nach so langer Abwesenheit endlich in der wunderschönen Ägäis in See sticht, wo für unsere Flotte alles begann, ist unglaublich bedeutsam. Ich kann es kaum erwarten, die Apex und die griechischen Inseln im September auf meiner neu geplanten Kreuzfahrt zum 30. Hochzeitstag zu erleben“, sagte Lisa Lutoff-Perlo, Präsidentin und CEO von Celebrity Cruises. „Dies ist eine ganz besondere Heimkehr für Celebrity Cruises, die durch die starke Zusammenarbeit mit der griechischen Regierung ermöglicht wurde. Ich spreche ihnen meine anhaltende Dankbarkeit aus und wünsche ihnen alles Gute, während sie heute die Zweihundertjahrfeier ihres Landes feiern.“

„Ich bin stolz darauf, dass Celebrity Cruises zu diesem besonderen Anlass der Zweihundertjahrfeier der Unabhängigkeit unseres Landes zu seinen griechischen Wurzeln zurückkehrt, und ich freue mich darauf, dass die Reisenden auf einem der neuesten Schiffe der Welt zu den unvergesslichen Erlebnissen unserer Reiseziele zurückkehren“, sagte der griechische Tourismusminister Haris Theocharis. Zum betont der Tourismusminister wie wichtig der Tourismus für die Wirtschaft ist und Celebrity Cruises eine bedeutende Rolle beim Wiederaufbau dieser wichtigen wirtschaftlichen Säule spielt.

Neuer Luxus auf See

Wie ihr Schwesterschiff, die Celebrity Edge, bietet die Celebrity Apex innovatives, nach außen gerichtetes Design und visionäre Räume von weltbekannten Designern. Auch das Erlebnis an Bord des Schiffes hebt sich von allem anderen auf See ab:

  • Das exklusive The Retreat® mit seinen atemberaubenden Unterkünften, einem privaten Restaurant sowie einer exklusiven Lounge und einem Sonnendeck bietet Gästen alles was das Herz begehrt. Darüber hinaus sorgt ein engagiertes Team von Butlern, Dienern und Concierges, die rund um die Uhr zur Verfügung stehen, dafür, dass im Urlaub auf alles geachtet wird.
  • Verwandlungsfähige Unterkünfte, von modernen zweistöckigen Villen mit Tauchbecken bis hin zu Kabinen mit unendlichen Veranden wurden alle sorgfältig kuratiert und entworfen von der preisgekrönten Kelly Hoppen MBE.
  • Der Magic Carpet®, der sich freitragend über dem Meer erhebt und Gästen einen ununterbrochenen Blick bietet, während sie einen Cocktail schlürfen oder zu Abend essen. 
  • Ein unvergleichliches kulinarisches Repertoire mit 29 verschiedenen Restaurants, Bars und Lounges, einschließlich der brandneuen Craft Social Bar verbindet Gäste wie nie zuvor mit den Destinationen. Global inspirierte Menüs, kreiert von Michelin-Sterneköchen, bringen die Aromen der Welt direkt auf den Teller und bieten eine kulinarische Reise, die auf See ihresgleichen sucht.

Kreuzfahrten im Mittelmeer

Die Sommersaison der Celebrity Apex im Mittelmeer bietet tolle Ziele auf zwei spektakulären Reiserouten:

  • Griechische Inseln und Zypern – Gäste haben die Möglichkeit, die antike Stadt Rhodos mit ihrer atemberaubenden klassischen Akropolis; die Strände und die Schönheit von Mykonos; und die unglaubliche Insel Santorin, ein Weltkulturerbe zu besichtigen. Die Südküste Zyperns bietet zudem einzigartige Inselkultur, die von den beiden nahen Nachbarn, der Türkei und Ägypten, beeinflusst wird.
  • Griechische Inseln und Israel – Neben der Geschichte und Schönheit von Rhodos und Santorin bietet diese Reiseroute die wachsende Kunstszene in Haifa, mit seinem einfachen Zugang zu Tel-Aviv und dem Jordan; und Jerusalem, eine der einflussreichsten Städte der Welt.

Da die Kreuzfahrt in Athen beginnt und endet, haben Gäste auch genügend Zeit, diese blühende Stadt mit ihrer tiefen kulturellen Bedeutung zu erleben. Eine Reihe von Touren, die von Celebrity für alle Interessen und Preisklassen konzipiert wurden, werden an jedem Anlaufhafen angeboten, einschließlich Private Journeys und Small Group Discovery Tours für Gäste, die es vorziehen, die Reiseziele nur mit ihren Familienmitgliedern oder Reisebegleitern zu erkunden.

Gesund auf See

Die oberste Priorität des Unternehmens ist die Gesundheit und Sicherheit der Gäste, der Crew und der Menschen an den Orten, die die Celebrity Apex besuchen wird. Das Schiff wird mit umfassenden, vielschichtigen Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen fahren, die sich auf die fachliche Beratung durch das Healthy Sail Panel, den Global Head of Public Health und Chief Medical Officer der Royal Caribbean Group sowie die lokalen griechischen Gesundheits- und Regierungsbehörden stützen. Diese Maßnahmen, einschließlich der Impf- und Testanforderungen, werden sich zusammen mit den öffentlichen Gesundheitsstandards weiterentwickeln. 

Details zu allen Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen für das gesamte Urlaubserlebnis von Celebrity Cruises finden Sie unter Healthy at Sea. Darüber hinaus müssen Gäste alle Reiseanforderungen für Griechenland befolgen, zu denen derzeit die Vorlage eines negativen PCR-Tests gehört, der 72 Stunden vor der Ankunft in Griechenland durchgeführt wurde, sowie die behördlichen Einschränkungen für internationale Reisen in ihrem Wohnsitzland beachten. Einzelheiten zu den zusätzlichen Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen, die von Celebrity Cruises umgesetzt werden, werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. 

Weitere Informationen von Celebrity Cruises finden Sie unter www.celebritycruises.de.

Text: PM Celebrity Cruises

Wintersaison 2022-23 bietet reichlich Inselträume

Celebrity Cruises wird mit acht Schiffen im Paradies unterwegs sein

Pressemitteilung

Celebrity Cruises wird in der karibischen Wintersaison 2022-2023 mit seiner  All-Star-Besetzung auflaufen, darunter die neuesten Schiffe der Edge-Serie. Zu ihnen gesellen sich vier Schiffe, die kürzlich im Rahmen eines millionenschweren Flottenrenovierungsprogramms modernisiert wurden – Celebrity Equinox, Celebrity Millennium, Celebrity Silhouette und Celebrity Summit.

Zusammen werden die Schiffe von Fort Lauderdale, Miami, Tampa oder San Juan, Puerto Rico, zu einigen der atemberaubendsten Inseln der Welt fahren. Das abwechslungsreiche Programm beinhalten 4- bis 11-Nächte-Routen, eine 7-Nächte-Verlängerung und eine einmalige Panamakanal-Tour. Alle Kreuzfahrten enthalten das „Always IncludedSM“-Paket und bieten flexible Stornierungen und Bestpreisgarantien.

Celebrity Apex, Foto: enapress.com

Celebrity Apex

Das brandneue Schiff der Celebrity-Flotte aus der Edge Series wird vom hochmodernen Terminal 25 der Reederei in Port Everglades in Fort Lauderdale auf verschiedene 7-Nächte-Routen in die östliche und westliche Karibik fahren. Von Mitte November 2022 bis Mitte April 2023 können Gäste entweder die Sonne in Puerto Rico, Tortola, St. Maarten, den Bahamas und St. Kitts und Nevis genießen oder sich in Key West, Florida, Belize und Grand Cayman ihren Inselträumen erfüllen. An Bord erleben Gäste puren Luxus, mit Infinite Balconies, zweistöckige Villen mit eigenem Pool im Freien, 29 Weltklasse-Restaurants und einem Rooftop Garden.

Celebrity Edge, Foto: enapress.com

Celebrity Edge

Das Originalschiff der Edge-Serie wird von Fort Lauderdale aus eine 10-Nächte-Reise in die südliche Karibik mit Besuchen in St. Maarten, St. Lucia, St. Johns, Barbados, St. Kitts und Nevis unternehmen. Hinzu kommen eine 11-Nächte-Reise nach Aruba, Bonaire und Curacao sowie eine 11-Nächte-Reise zum Panamakanal und in die südliche Karibik. Die Panamakanalfahrt bieten Gästen ein einzigartiges Erlebnis, indem sie durch die berühmten Schleusen zum riesigen Stausee Gatun Lake fahren.

Die modernisierten Celebrity Schiffe

Die Celebrity Equinox, die Celebrity Millennium, die Celebrity Silhouette und die Celebrity Summit präsentieren sich in ihrem neuen und stilvollen Look und bieten Gästen neu gestaltete Räume sowie umgestaltete Unterkünfte, Restaurants und Bars, während sie die kristallklaren Gewässer der Region befahren.

  • Die Celebrity Equinox, die jetzt das ganze Jahr über von Fort Lauderdale aus in die Karibik fährt, bietet in der Saison 2022-2023 9-Nächte-Winterrouten in der südlichen Karibik an, darunter die Virgin Islands, Antigua, Barbados und St. Lucia.
  • Zum ersten Mal segelt die Celebrity Millennium ab San Juan auf drei verschiedenen, einwöchigen Reisen in die südliche Karibik und besucht dabei eine Reihe von beliebten Inseln wie Aruba, Barbados, Curacao, Antigua, Grenada, Bonaire und Dominica. Außerdem kehrt sie nach acht Jahren auch an die mexikanische Riviera zurück und bietet zwölf Abfahrten ab Los Angeles an. Dabei steuert sie unter anderem Puerto Vallarta und Cabo San Lucas an, bevor sie zu einer speziellen 15-Nächte-Panamakanalüberquerung aufbricht.
  • Die Celebrity Silhouette wird ab Miami kurze und lange Inselfahrten anbieten. Auf der 10-Nächte-Route besucht sie beliebte Inseln in der östlichen Karibik, während ihr 4-Nächte-Ausflug nach Key West und auf die Bahamas führt.
  • Die Celebrity Summit wird drei verschiedene Karibik-Kurztrips nach Key West und den Bahamas; Key West und Mexiko sowie Grand Cayman und Mexiko unternehmen.
Celebrity Constellation, Foto: enapress.com

Noch mehr luxuriöse Reisen

Die luxuriöse Celebrity Constellation wird ab Tampa auf eine 10-Nächte-Route in die östliche Karibik segeln. Bei einer 11-Nächte-Reise besucht sie die Karibik sowie Nord- und Südamerika und steuert dabei Grand Cayman, Kolumbien, Panama, Costa Rica und Mexiko an, wobei einige Abfahrten eine Übernachtung in Cartagena, Kolumbien, beinhalten. Die preisgekrönte Celebrity Reflection verwöhnt Gäste auf zwei verschiedenen einwöchigen Touren entweder nach Mexiko, Jamaika und Grand Cayman oder in die östliche Karibik und auf die Bahamas.

Text: PM Celebrity Cruises

Celebrity Cruises bringt ultimativen Luxus nach Europa

Pressemitteilung

Die Schiffe der Edge-Serie kommen 2022 nach Europa

Celebrity Cruises wird die europäische Sommersaison 2022 mit sechs seiner preisgekrönten Schiffe bestreiten, darunter die neuesten Schiffe der Edge-Serie – Celebrity Apex und Celebrity Edge. Dazu gesellen sich vier weitere Schmuckstücke: Celebrity Silhouette, Celebrity Constellation, Celebrity Infinity und Celebrity Reflection. Zusammen werden sie fast 100 Ziele anfahren und ein erweitertes Übernachtungsprogramm anbieten.

Celebrity Apex

Das brandneue Schiff der Celebrity-Flotte, wird vom neuen Heimathafen Amsterdam Skandinavien und Russland sowie die atemberaubenden norwegischen Fjorde ansteuern. Außerdem wird sie auch Reisen nach Island, Irland und zu den Britischen Inseln anbieten und die Saison mit speziellen Abfahrten ab Rom beenden.

Als zweites Schiff der revolutionären Edge-Serie verfügt die Celebrity Apex über einige der luxuriösesten Unterkünfte auf See, darunter Kabinen mit „Infinite Balconies“ und zweistöckige Villen mit eigenem Pool im Freien. Zusammen mit den 29 Weltklasse-Restaurants und den charakteristischen Räumen, wie der Magic Carpet® und dem Rooftop Garden, bietet dieses unglaubliche Schiff keine bessere Möglichkeit, die majestätischen Reiseziele in Europa zu erleben.

Celebrity Edge

Das Schiff, das vom TIME Magazine zu einem der großartigsten Orte der Welt 2019 ernannt wurde, wird ab Rom und Barcelona auf 7-Nächte-Mittelmeer-Fahrten zu kulturell reichen und romantischen Zielen in Italien, Frankreich, Spanien, der Türkei und den griechischen Inseln fahren. Sie wird die Saison mit einigen längeren Routen ab Rom beenden, bevor sie für den Winter in ihren Heimathafen in Fort Lauderdale zurückkehrt.

Celebrity Silhouette

Im Rahmen eines millionenschweren Schiffsrenovierungsprogramms wurde das Kreuzfahrtschiff kürzlich modernisiert und präsentiert den neuen Look ab April 2022 von Southampton aus. Dabei steuert sie eine Vielzahl beliebter europäischer Ziele an: von den atemberaubenden norwegischen Fjorden bis hin zu den warmen Stränden Spaniens, Portugals und des italienischen Mittelmeers. Sie wird ihre Europa-Saison beenden, indem sie sich im September und Oktober in der Spätsommersonne der Kanarischen Inseln sonnt.

Andere Angebote von Celebrity im Sommer 2022 in Europa umfassen:

– Celebrity Constellation bestreitet eine Reihe von 9- und 10-Nächte-Mittelmeerreisen zwischen Venedig, Rom und Barcelona. 

– Celebrity Infinity entdeckt das Beste des Mittelmeers auf einer speziellen Serie von 7-Nächte-Abfahrten zwischen Venedig, Lissabon und Barcelona ab April 2022. 

– Celebrity Reflection verwöhnt ihre Gäste auf 10- und 11-Nächte-Routen ab Rom, auf denen sie die Schönheit Italiens, der Türkei, Kroatiens, Montenegros und den griechischen Inseln erkunden.

Danke dem „Always IncludedSM“-Preissystems sind auch bei diesen Kreuzfahrten Wi-Fi, Getränke und Trinkgelder im Preis bereits einbegriffen. Darüber hinaus bietet das „Cruise with Confidence“-Programm flexible Stornierungen und Bestpreisgarantien.

Text: PM Celebrity Cruises