Schlagwort: CroisiEurope

Weihnachtliche Kurzreisen auf dem Wasser: CroisiEurope lädt im Advent zu Mini-Kreuzfahrten nach Straßburg

Pressemitteilung

Bild: CroisiEurope

Ab Ende November wird wieder ein 30 Meter hoher Weihnachtsbaum den zentralen Platz Kléber in Straßburg beleuchten. Wer die Adventsatmosphäre in der elsässischen Metropole erleben möchte, kann seinen Städte-Trip dieses Jahr mit der Reederei CroisiEurope planen. „Soiree auf dem Wasser“ heißen die Mini-Kreuzfahrten, die das elsässische Unternehmen für den Advent im Programm hat. 

Auf der zweitägigen Kurzreise unternehmen die Gäste an Bord eines Flusskreuzfahrt-Schiffes der CroisiEurope-Flotte eine vierstündige Fahrt ab Straßburg in Richtung Rhein und genießen dabei ein mehrgängiges Menü. Nach der Übernachtung bietet sich am nächsten Tag ein Bummel über den ältesten Weihnachtsmarkt Frankreichs an.

Die Mini-Kreuzfahrten, die ab 109 Euro pro Person kosten, umfassen eine Übernachtung mit Frühstücksbuffet, ein Dinner mit Kreuzfahrt, einen Begrüßungscocktail und deutschsprechenden Gästeservice. Die zweitägige Reise findet insgesamt neunmal zwischen dem 28. November und dem 13. Dezember 2022 statt. 

Die Kreuzfahrten sind online unter www.croisieurope.de, in allen Reisebüros oder telefonisch unter 0681 30 32 555 zu buchen.

Text: PM CroisiEurope

CroisiEurope lädt zum Tag der offenen Tür: Das Fünf-Anker-Schiff MS Symphonie ist im November auf Roadshow in fünf deutschen Städten

Pressemitteilung

Die MS Symphonie gehört zu den modernsten 5-Anker-Schiffen von CroisiEurope. Im November 2022 wird die französische Reederei ihr Flusskreuzfahrtschiff auf dem Rhein und Main einsetzen und im Rahmen einer Info-Tour insgesamt fünf Städte anfahren. Neben Karlsruhe, Speyer, Frankfurt und Mannheim wird auch Mainz auf der Route der MS Symphonie liegen.

Unter dem Motto „Faszination Flusskreuzfahrt“ lädt die Reederei zu einem Tag der offenen Tür. Expedienten und Endkunden können die MS Symphonie auf einer Schiffsführung kennenlernen und bei einer Multimedia-Show mehr über die nationalen und internationalen Routen, das aktuelle Kreuzfahrt-Programm für 2023 und die diesjährigen Angebote für Advents-, Weihnachts- und Silvesterreisen von CroisiEurope erfahren.

MS Symphonie – Tag der offenen Tür

Karlsruhe

12. November 2022, 10 bis 17 Uhr

Liegeplatz: Mittleres Hafenbecken

Speyer

13. November 2022, 10 bis 17 Uhr

Liegeplatz: Helmut-Kohl-Ufer

Mannheim

14. November 2022, 10 bis 17 Uhr

Liegeplatz: Neckarsteige, Nähe Collini-Center

Frankfurt

17. November 2022, 10 bis 17 Uhr

Liegeplatz: Untermainkanal, Nähe Holbeinsteg

Mainz

18. November 2022, 10 bis 17 Uhr

Liegeplatz: Adenauer-Ufer, Hotel Hilton

Weitere Infos zu den Tagen der offenen Tür auf der MS Symphonie unter www.croisieurope.de.

Text: PM CroisiEurope

Neustart am Mekong: CroisiEurope nimmt seine Kreuzfahrten von Vietnam nach Kambodscha wieder auf

Foto: CroisiEurope©Live Studio

Pressemitteilung

CroisiEurope bietet ab sofort wieder Kreuzfahrten auf dem Mekong an. Das französische Unternehmen ist die erste Reederei, die nach zweijähriger Pause ihre Reisen zwischen dem vietnamesischen Ho-Chi-Minh-Stadt und dem kambodschanischen Siem Reap anbietet. CroisiEurope verfügt auf dem Mekong über eine Flotte von fünf Schiffen, auf denen zwischen 20 und 62 Passagiere Platz finden.

Auf der Fahrt über den Mekong erwarten die Kreuzfahrer die unterschiedlichsten Impressionen: Von der Hauptstadt Vietnams aus führt die Reise zu den alten Pagoden bei Chau Doc. Auf ihrem Weg stromaufwärts kreuzen die Schiffe über die kambodschanische Grenze. Pnom Penh, die Hauptstadt des Landes, lernen die Kreuzfahrer auf einer Fahrt mit dem „Tuk-Tuk“ kennen. Entlang des Tonle Sap Sees liegen die „Schwimmenden Dörfer“. Jedes Jahr zur Regenzeit ereignet sich dort ein Naturschauspiel, wenn die Wassermassen des Mekong dazu führen, dass der See seine Größe verfünffacht und sich dann über 12.500 Quadratkilometer erstreckt. In Siem Reap angekommen, wartet als abschließender Höhepunkt ein zweitägiger Besuch der faszinierenden Tempelanlagen von Angkor Wat, die zwischen dem 9. und 13. Jahrhundert von den Khmer-Königen erbaut wurden.

Für den deutschen Markt bietet Anton Götten Reisen, der deutsche Generalagent von CroisiEurope, zum Beispiel eine Silvesterreise auf der RV Indochine an. Sie findet vom 28.12.2022 bis 7.1. 2023 statt und ist ab 3.208 Euro pro Person in der Doppelkabine buchbar. Neben der Kreuzfahrt sind zwei Hotelübernachtungen in Siem Reap inklusive. Auch alle Landausflüge sind im Preis inbegriffen. Weitere Reisetermine für deutsche Gruppenkontingente sind in Planung. 

Die Kreuzfahrt ist in jedem Reisebüro, direkt beim Reiseveranstalter Anton Götten telefonisch unter 0681 30 32 555 oder online unter www.croisieurope.de buchbar.

Zur Flotte von CroisiEurope auf dem Mekong gehören die RV Indochine I (48 Passagiere), die RV Indochine II (62 Passagiere), die RV Lan Diep (44 Passagiere), die RV Toum Tiou (28 Passagiere) und die RV Toum Tiou II (20 Passagiere).

Text: PM CroisiEurope

Flussreise für Romantiker: CroisiEurope legt für den Herbst eine neue Kreuzfahrt auf dem Neckar auf

Pressemitteilung

Der Neckar steht für Romantik. Mark Twain hat ihn 1878 auf dem Floss bereist und befand, dass man so die Schönheit Deutschlands am besten erleben könne. Wer das kurvenreiche Flusstal, das der Neckar geschaffen hat, auf komfortablere Weise kennenlernen möchte, sollte im Herbst an Bord der MS Mona Lisa gehen. Das Flussschiff der Reederei CroisiEurope bedient eine neue Strecke, die zwischen Stuttgart und Straßburg zu einigen der berühmtesten Orte dieser Region führt.

Erstes Ziel ist das Residenzschloss Ludwigsburg, eine der größten Barockanlagen Deutschlands. Von Heilbronn aus werden die Gäste des Schiffes das Zisterzienser-Kloster Maulbronn besuchen, in dem Hermann Hesse Schüler war.  Der historische Kern von Ebersbach und die Romantiker-Stadt Heidelberg sind weitere Stationen der MS Mona Lisa, bevor das Schiff Kurs nimmt auf Straßburg, den Endpunkt der Reise. 

Reisedetails:

Die Flusskreuzfahrt zwischen Stuttgart und Straßburg der Reederei CroisiEurope findet im Herbst 2022 an zwei Terminen statt: vom 26. bis 30. September und vom 8. bis 12. Oktober. Die fünftägige Reise kostet ab 868 Euro pro Person in der Doppelkabine. Im Reisepreis enthalten sind neben der Vollpension an Bord inklusive Galadinner auch die Landausflüge mit Führungen sowie alle Getränke an Bord zu den Mahlzeiten und an der Bar.

Die Kreuzfahrt ist in jedem Reisebüro, direkt beim Reiseveranstalter Anton Götten telefonisch unter 0681 30 32 555 oder online unter www.croisieurope.de buchbar.

Text: PM CroisiEurope

Wander-Kreuzfahrt für Aktiv-Urlauber: Mit dem Schiff und zu Fuß zu den schönsten Tälern an Rhein, Mosel und Saar  

Pressemitteilung

Für Naturfreunde zählen die Wanderwege an Rhein, Mosel und Saar zu den besonders reizvollen Touren. Die Reederei CroisiEurope hat für September 2022 eine Wanderkreuzfahrt im Programm, bei der Reisende diese Landschaften aus zwei ganz unterschiedlichen Perspektiven kennenlernen – vom Liegestuhl auf dem Oberdeck und zu Fuß. Die fünftägige Flussreise auf der MS Leonardo da Vinci umfasst ein Aktivprogramm mit geführten Wanderungen auf dem Felsenweg bei Saarburg, dem Apolloweg bei Cochem und auf dem berühmten Rheinsteig bei Rüdesheim. Sie ist ab 678 Euro unter www.croisieurope.de buchbar.

Auf den Kreuzfahrten zwischen Straßburg und Saarlouis erwartet die Reisenden ein Dreiklang aus Wandern, Essen und Genießen. Die Ausflüge finden am Vormittag statt. Die Wandertouren werden von ortskundigen Führern begleitet, die den Kreuzfahrern viele Details zur Geologie, Naturkunde und Geschichte der Region vermitteln. Passagiere, die nicht daran teilnehmen möchten, können ein alternatives Landprogramm mit Weinproben und anderen Ausflügen wahrnehmen. 

Reisedetails:

Die Flusskreuzfahrt der Reederei CroisiEurope wird 2022 an zwei Terminen angeboten. Vom 12. bis 16. September fährt die MS Leonardo da Vinci die Strecke von Straßburg nach Saarlouis. In entgegengesetzte Richtung von Saarlouis nach Straßburg wird die Reise vom 16. bis 20. September durchgeführt. Die fünftägige Reise kostet ab 678 Euro pro Person in der Doppelkabine. Im Reisepreis enthalten ist neben der Vollpension an Bord und den geführten Wanderungen auch ein Galadinner. Alle Getränke an Bord zu den Mahlzeiten und an der Bar sind im Preis enthalten.

Aus dem Rhein-Main-Gebiet, Baden, der Pfalz und dem Saarland kann auf Wunsch auch eine Anreise per Fernreisebus zum Schiff zugebucht werden. Die Kreuzfahrt ist in jedem Reisebüro, direkt beim Reiseveranstalter Anton Götten telefonisch unter 0681 30 32 555 oder online unter www.croisieurope.de buchbar.

Text: PM CroisiEurope

Perfektes Zusammenspiel auf dem Wasser

Von Bordeaux aus durchquert die Reederei CroisiEurope jedes Jahr die Garonne, die Dordogne und die Gironde-Mündung, um die prestigeträchtigen Weinberge von Bordeaux zu erkunden.

Ein Bord- und Reisetagebuch von Pierre Wiame.

Wenn wir an Bord der CYRANO DE BERGERAC­ gehen, kribbelt der Frühling vor Fröhlichkeit. In Bordeaux verschmilzt er bereits mit dem Sommer. An den Kais blühen die Kirschbäume. Das weiße Schiff unter der Flagge von CroisiEurope­ hat eine ruhige Atmosphäre, die zur Inneneinrichtung passt: Die blau-weißen Farbtöne werden hier und da durch bunte Bilder von Obstgärten und blühenden­ Landschaften Frankreichs unterbrochen.

Foto: Gérald Gérault / via CroisiEurope

Genau in diese Gegenden werden wir gleiten, in dieses etwas geheime Frankreich. Beim Frühstück sieht man die verschlafenen Landschaften an sich vorbeiziehen, bevor sie sich aus dem Nebel befreien und von einem Sonnenstrahl erhellt werden – das ist immer ein reines Glück.

Wir begeben uns auf eine sechs Tage und fünf Nächte dauernde Kreuzfahrt durch eines der berühmtesten Weinanbaugebiete der Welt. Die CYRANO DE BERGERAC, wie sie 2013 nach einem der beliebtesten Stücke des französischen Theaters benannt wurde, macht sich bereit, auf der Garonne und der Dordogne zu segeln, zwei Flüssen­ mit einem Hauch von Meer, die in der Mündung der Gironde zusammenfließen. Mit einer Länge von 75 km und einer Breite von 12 km ist sie die größte in Europa.­ Dahinter liegt der Atlantik.

„Willkommen an Bord!“ Die 118 Passagiere sind überwiegend Franzosen. Ein amerikanisches und ein englisches Ehepaar haben den Ozean überquert, um in diese herrliche­ Gegend einzutauchen, die reich an berühmten Grands Crus und Châteaux ist – Margaux, seit 1885 als Grand Cru klassifiziert, Châteaux Petrus, Mouton Rothschild und Lafite Rothschild etc.. Mythische Bezeich­nungen, hinter denen sich jahrhundertealte Weinstöcke endlos über die ganz besonderen Hänge winden.

Foto: Pierre Wiame

„Der Krieg in der Ukraine. Das Unglück der Welt, Ihre persönlichen Sorgen. Ohne sie zu vergessen, versuchen Sie dennoch abzuschalten“, rät Pedro, der engagierte Purser, während des Begrüßungscocktails in einer lebhaften Lounge-Bar. Die Stimmung ist geprägt von einem herzlichen Wiedersehen mit dem Leben nach der Pandemie. Der Kapitän und seine Offiziere laden alle ein, auf die Freuden einer ruhigen Fahrt in idyllischen Gewässern anzustoßen, die 260 km von Hafen zu Hafen führen wird.

Abschalten und sich langsam fahren lassen. Das suchen die Passagiere in der familiären Intimität, die den Charme der Kreuzfahrten des Straßburger Familien-Unternehmens CroisiEurope ausmachen….

… Erfahren Sie wie es weiter geht in der aktuellen Ausgabe.

Sommer-Kreuzfahrt auf der Elbe: Flussreise von CroisiEurope führt in sieben deutsche Bundesländer

Pressemitteilung

Die Landschaften in Deutschlands Norden gehören jedes Jahr zu den beliebten Sommerzielen. Die vielen sehenswerten Orte und Naturhighlights haben die französische Reederei CroisiEurope animiert, in den Sommermonaten eine besondere Flussreise anzubieten, die zahlreiche deutsche Bundesländer miteinander verbindet. Die neuntägige Kreuzfahrt auf der MS Victor Hugo führt durch Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern bis nach Rügen, hat die Metropolen Hamburg und Berlin zum Ziel und macht zudem einen Abstecher nach Magdeburg und ins polnische Stettin. 

Foto: CroisiEurope

Landausflüge bringen die Passagiere u.a. zur Salzstadt Lüneburg, in die alte Hansestadt Tangermünde, zu den Parkanlagen von Schloss Sanssouci in Potsdam, ins Regierungsviertel der Bundeshauptstadt, in die Speicherstadt von Hamburg, in die Hafenstadt Stralsund und auf Deutschlands größte Insel. 

Reisedetails:

Die neuntägige Kreuzfahrt wird zwischen Juni und September an drei Terminen angeboten. An den Reisedaten 10. bis 18. Juni und 22. bis 30. August 2022 beginnt die Reise in Stralsund und endet in Hamburg. Vom 30. August bis 7. September 2022 fährt die MS Victor Hugo die Route in umgekehrter Richtung von Hamburg bis Stralsund. Der Reisepreis ab 1.508 Euro pro Person in der Doppelkabine umfasst neben der Vollpension auch die Getränke zu den Mahlzeiten und an der Bar, sowie ein Galadinner und alle Landausflüge. Die Kreuzfahrt ist in jedem Reisebüro und online unter www.croisieurope.de buchbar.

Text: PM CroisiEurope / Anton Götten Reisen

CroisiEurope nimmt Kreuzfahrten in Afrika wieder auf: Kombinierte Land- und Fluss-Safari durch drei afrikanische Länder

Pressemitteilung

Eine ganz besondere Region auf dem afrikanischen Kontinent hat sich CroisiEurope für seine Kreuzfahrten auf der African Dream ausgesucht. Im Süden des Kontinents bildet der Sambesi River den Grenzfluss für gleich vier Staaten. Einige der schönsten Landschaften und Nationalparks Afrikas sind hier zu finden. Ab April 2021 startet die Reederei ihre exklusive Land- und Fluss-Safari, die Reisende nach Namibia, Botswana und Simbabwe führt. 

Eigens für diese Kreuzfahrt gebaut wurde die African Dream, das erste Schiff von CroisiEurope, das den 200 km langen Kariba-See befährt. Ein besonders intensives Erlebnis möchte die Reederei ihren Gästen dabei bieten. Deshalb finden auf dem Schiff nur 16 Personen Platz. Auch in der eigenen Lodge, die auf einer Insel im Sambesi River liegt, können die Reisenden ihre Privatsphäre genießen und von dort aus zu Entdeckungstouren in den botswanischen Chobe Nationalpark aufbrechen. Ein Besuch der Victoria Falls und ein Vorprogramm in Südafrika runden diese außergewöhnliche neuntägige Reise ab, die jetzt wieder ab 5.270 Euro unter www.croisieurope.de zu buchen ist.

Reiseverlauf:

Nach einem Aufenthalt in Johannesburg mit Stadtführung geht die Reise weiter zur Lodge von CroisiEurope, die auf Impalila Island liegt. In den Tagen auf der namibischen Insel stehen für die Kreuzfahrer Ausflüge auf Impalila und dem Sambesi River auf dem Programm. Eine ausgedehnte Safari führt auf botswanischer Seite durch den Chobe Nationalpark, der für seine großen Elefantenherden bekannt ist.

Nach einem Flug zum Kariba-See in Simbabwe beginnt die exklusive Kreuzfahrt auf der African Dream. Das neue CroisiEurope-Schiff verfügt über große Panorama-Fenster in den Kabinen, sowie über einen Salon mit Bar und ein Sonnendeck.

Den Schlusspunkt der Reise bilden die Victoria Falls, die spektakulären Wasserfälle an der Grenze zwischen Simbabwe und Sambia, die per Flug erreicht werden.

Reisedetails:

Die neuntägige kombinierte Landsafari und Flusskreuzfahrt ist ab 5.270 Euro pro Person in der Doppelkabine/Doppelzimmer buchbar. In den Reisepreis inbegriffen sind die Aufenthalte auf dem Schiff und in der Lodge mit Vollpension und Getränken, alle Ausflüge, drei innerafrikanische Flüge sowie jeweils eine Hotelübernachtung in Johannesburg und Victoria Falls. Die Reise wird ab April das ganze Jahr über angeboten. Die Kreuzfahrt ist online unter www.croisieurope.de und in allen Reisebüros oder telefonisch unter 0681 30 32 555 zu buchen.

Text: PM CroisiEurope/Anton Götten Reisen

Gruppenkatalog 2023 von Anton Götten Reisen für CroisiEurope-Flusskreuzfahrten erschienen

Pressemitteilung

Seinen Gruppenkatalog für 2023 hat Anton Götten Reisen mit einigen interessanten neuen Flusskreuzfahrten ergänzt. Eine große Anzahl der Reisen bietet der Saarbrücker Reiseveranstalter als deutschsprachige Vollcharter an. Auch 2023 gehört wieder die „Vollpension Plus“ zu den Serviceleistungen, bei der die Getränke bei den Mahlzeiten und an der Bar inklusive sind. Für seine Partner hat der Veranstalter ein Rundum-sorglos-Paket geschnürt, das neben der Verwaltung der Kabinen-Kontingente auch die Koordination der Ausflüge, die Reiseausschreibung inklusive Bilder und diverse weitere Leistungen umfasst. 

2023 neu im Katalog:

Auf die Spuren der böhmischen Geschichte begibt sich ab Frühjahr nächsten Jahres die MS Elbe Princesse II. Das Schaufelradschiff wird einige der interessantesten Schlösser Mitteleuropas ansteuern. Ein Ausflug nach Dresden gehört ebenfalls zum Programm. Die siebentägige Kreuzfahrt auf dem 5-Anker-Schiff von und bis Prag, die zwischen Ende Mai und Mitte September 2023 an verschiedenen Terminen stattfindet, ist inklusive der Ausflüge ab 1.578 Euro pro Person in der Doppelkabine buchbar.

Die Route von der Spree bis zur Elbe fährt 2023 erstmals die MS Elbe Princesse. Von Berlin aus führt die siebentägige Kreuzfahrt über Potsdam, Magdeburg, Wolfsburg und Lüneburg bis nach Hamburg. Die Reise findet vom 12. bis 18. Juni und dann vom 30. Juni bis 6. Juli 2023 in umgekehrte Richtung statt. Die Doppelkabine auf dem Schaufelradschiff (5-Anker-Kategorie) kostet inklusive der Ausflüge ab 1.388 Euro pro Person.

Im Zeichen der deutschen Romantik steht die Flusskreuzfahrt der MS Victor Hugo, die über Anton Götten Reisen zu buchen ist. Auf dem Neckar führt die Reise von Stuttgart aus über Ludwigsburg, Heilbronn, Eberbach nach Heidelberg und weiter über den Rhein bis nach Straßburg. Die Reise wird zwischen Straßburg und Stuttgart vom 23. bis 27. September und in umgekehrter Richtung vom 27. September bis 1. Oktober 2023 angeboten. Sie ist pro Person in der Außenkabine inklusive der Ausflüge ab 818 Euro buchbar.

Im neuen Gruppen-Programm 2023 für den deutschen Markt bietet Anton Götten Reisen als Generalagent für CroisiEurope wie gewohnt sein großes Portfolio an Flusskreuzfahrten auf über 20 Flüssen in Europa, Afrika und Asien an. Darunter sind die weiterhin besonders nachgefragten Klassiker auf Donau, Rhein, Rhône und Seine, aber auch Reisen auf dem Guadalquivir oder dem Mekong und spezielle Kurz-Kreuzfahrten über Weihnachten und Silvester.

Text: PM CroisiEurope / Anton Götten Reisen

Auf dem Schaufelradschiff ins Tal der märchenhaften Schlösser: Mit der MS Loire Princesse unterwegs auf Frankreichs längstem Fluss

Pressemitteilung

250 Kilometer westlich von Paris liegt das Loire-Tal mit seinen Weinbergen und Wäldern. Diese Kulturlandschaft ist berühmt für ihre vielen Schlösser und Burgen mit ausgedehnten Gartenanlagen. Ab Mai 2022 wird die MS Loire Princesse auf Frankreichs längstem Fluss unterwegs sein. Das Schaufelradschiff verbindet nostalgisches Reisen mit innovativer Technik und ist damit in der Lage, als erstes Kabinen-Kreuzfahrtschiff die Loire zu befahren. Die sechstägigen Reisen, die bis an die Loire-Mündung nach Saint-Nazaire führen, sind ab 1.678 Euro unter www.croisieurope.de buchbar.

In Nantes startet und endet die Kreuzfahrt. Die ehemalige Residenzstadt der bretonischen Herzöge steht ebenso auf dem Programm wie die Salz-Stadt Guérande und das Weinbaugebiet Muscadet. Ein Ausflug führt zunächst nach Angers, dessen Altstadt zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt, bevor zwei der schönsten Loire-Schlösser im „Tal der Könige“ angefahren werden. Eines dieser Schmuckstücke ist das Château d’Azay-le-Rideau. Es liegt auf einer kleinen Insel. Im Inneren beeindruckt es mit prunkvollen Gemächern. Ein weiterer Besuch gilt dem Château d’Ussé, einem romantischen Märchenschloss.

Reisedetails:

Die sechstägigen Kreuzfahrten von und nach Nantes mit deutschsprechendem Gästeservice werden von Mitte Mai bis Mitte September 2022 an verschiedenen Terminen angeboten. Der Reisepreis ab 1.678 Euro pro Person in der Doppelkabine umfasst die Vollpension an Bord, ein Galadinner sowie alle Landausflüge. Weitere Inklusiv-Leistung: Die Getränke zu den Mahlzeiten und an der Bar sind bei CroisiEurope kostenlos.  

Alternativ kann die Flusskreuzfahrt auch als siebentägige Reise ab 1.878 Euro inklusive Busanreise und einer zusätzlichen Übernachtung mit Stadtführung in Orléans unter www.croisieurope.de oder direkt beim Reiseveranstalter Anton Götten telefonisch unter 0681 30 32 555 gebucht werden.

Text: PM CroisiEurope