Schlagwort: Feuer

„MSC Lirica“ durch Feuer schwer beschädigt

Foto: Frank Behling

Das Kreuzfahrtschiff MSC Lirica ist durch einen Schiffsbrand im Hafen von Korfu schwer beschädigt worden. An Bord des Schiffes brach nach griechischen Medienberichten gegen 15.30 Uhr ein Feuer aus. Die Flammen breiteten sich in der Schiffsmitte im Bereich des Atriums und der Einkaufspassage rasend aus. Die Flammen erfassten an Steuerbordseite auch die Rettungs- und Tenderboote.

Das 2003 gebaute Schiff war gerade erst aus einer Werftüberholung zurück und sollte auf die kommende Saison vorbereitet werden. An Bord befanden sich nur ein Teil der Crew. Passagiere waren keine auf dem Schiff.

Wie das Feuer ausbrach, steht noch nicht fest. Auf Filmaufnahmen griechischer Medien ist zu sehen, wie sich die Flammen im Bereich des Spielcasinos und der Einkaufspassage schnell ausbreiteten. Kurz darauf brennt auch ein Tenderboot lichterloh.

Die griechischen Einsatzkräfte versuchen mit zwei Schleppern sowie einer mit Feuerwehrausrüstung beladenen Autofähre die Flammen zu bekämpfen. Die Crew leitete erste Löschversuche mit Bordmitteln ein.  

Von Bord der Schlepper wurden mit mehreren Monitoren große Mengen Wasser in die brennenden Räume gespritzt.

Die Ausbreitung des Feuers konnte bei den ersten Maßnahmen auf die mittlere Sektion des Schiffes begrenzt werden. Die an Bord vorhandenen Abschottungen gegen Flammen und Rauch scheinen funktioniert zu haben. FB