Schlagwort: Hamburg Cruise Days

Auch Hamburg Cruise Days auf 2022 verschoben

Wie bereits der jeweils Anfang Mai stattfindende Hamburger Hafengeburtstag ist jetzt auch die für September geplante 8. Auflage der alle zwei Jahre stattfindenden Hamburg Cruise Days auf 2022 verschoben worden. Darauf haben sich die Veranstalter uba GmbH und redroses communications GmbH mit dem Lizenzgeber Hamburg Tourismus GmbH geeinigt. Wegen der Pandemie fehle die finanzielle Basis für die maritime Großveranstaltung mit Kreuzfahrtschiff-Parade, Präsentationen an Land und auf dem Wasser sowie einem Feuerwerk, die in den vergangenen Jahren im Wesentlichen mit Geldern von Sponsoren finanziert worden sei, hieß es zur Begründung. Auch hinsichtlich der Genehmigung durch die zuständigen Behörden gebe es keine ausreichende Planungssicherheit. Bei den zuletzt 2019 veranstalteten Hamburg Cruise Days gab es nach Angaben der Veranstalter rd. 500 000 Besucher. JPM