Schlagwort: Jubiläum

100 Jahre Weltreisen mit Cunard – das wird gefeiert!

Pressemitteilung

Nachdem die Reederei Cunard 2020 ihr 180-jähriges Bestehen feierte, steht 2023 schon das nächste Jubiläum ins Haus: Im Jahr 1923 vollendete die RMS Laconia als erstes Cunard Schiff die erste kontinuierliche Weltumrundung eines Passagierschiffes überhaupt und legte damit den Grundstein für eine der beliebtesten Routen aller Zeiten. 100 Jahre später, zur Feier dieses bedeutenden Meilensteins, brechen die Queen Mary 2 und die Queen Victoria zu zwei Jubiläums-Weltreisen auf. Auf ihren Fahrten um den Globus werden die Cunard Queens nicht nur inspirierende neue Destinationen besuchen, sondern auch eine Vielzahl von Häfen anlaufen, die schon auf der historischen Route der RMS Laconia und ihrem Schwesterschiff, der RMS Samaria, lagen. 

Cunards Präsident Simon Palethorpe freut sich besonders über dieses Jubiläum: „Zu Beginn des letzten Jahrhunderts wurde Cunard zum Pionier auf dem Gebiet der Weltreise, und heute, fast ein Jahrhundert später, sind wir und unsere Gäste noch immer genauso begeistert von diesen ganz besonderen Reisen.“ 

Foto: Cunard

Auf der Jubiläums-Weltreise der Queen Mary 2 ab/bis Southampton können Gäste neben Colombo auch Singapur und Hongkong entdecken – genauso wie es einst die Passagiere an Bord der RMS Samaria vor 100 Jahren taten. In Dubai, Sydney und Kapstadt wird das Cunard Flaggschiff über Nacht liegen. Eine Balkonkabine auf dieser 102-Nächte-Jubiläumsreise kostet ab 20.825 Euro pro Person bei Doppelbelegung und unter Berücksichtigung des Frühbucherrabatts. Gäste, die es bevorzugen, ihre Reise bequem in Hamburg zu beginnen und zu beenden, können sich mit der Queen Victoria in 105 Nächten direkt von der Hansestadt aus aufmachen, auf den Spuren der RMS Laconia zu wandeln. Genau wie ihre frühe Vorgängerin, wird auch die Queen Victoria in den Häfen von Hongkong, New York, Singapur, Cabo San Lucas, Colombo, San Francisco, Hilo, Honolulu, Manila und Neapel Halt machen. Zudem erwartet Gäste unter anderem das Erlebnis eines Landgangs auf den Inseln Aruba und Tonga sowie in Jordanien und das Highlight einer Panamakanal-Passage. Diese Jubiläums-Weltreise ist zum Frühbucherpreis in der Balkonkabine bereits ab 22.525 Euro pro Person bei Doppelbelegung buchbar. Eine Innenkabine gibt es zum Frühbucherpreis ab 16.150 Euro pro Person bei Doppelbelegung. Es besteht zudem die Möglichkeit, kürzere Teilstrecken beider Jubiläums-Weltreisen zu buchen oder die Queen Victoria ab Hamburg als „Zubringer“ zur Queen Mary 2 in Southampton zu nutzen. Nach Vollendung der Weltreise können Gäste der Queen Mary 2 in Southampton auf die Queen Victoria umsteigen und mit ihr zurück nach Hamburg fahren. 

Queen Mary 2, Foto: enapress.com

An Bord beider Schiffe sowie auch während der Landgänge genießen Gäste der Jubiläums-Weltreisen – oder auf Teilstücken davon – ein besonderes Rahmenprogramm mit exklusiven Veranstaltungen anlässlich des 100. Jubiläums, sowie Entertainment- und Kulinarik-Angebote, die die besuchten Regionen widerspiegeln. Zudem lädt Cunard wie auch in den vergangenen Jahren alle Gesamtweltreisenden am Vorabend ihrer Abreise zu einer Gala-Veranstaltung in einem Luxus-Hotel in Hamburg ein.   

Für ihre Wintersaison 2022/2023 lässt die Queen Elizabeth die europäischen Küsten hinter sich und nimmt Kurs auf den asiatisch-pazifischen Raum. Dort unternimmt sie eine Vielzahl von Weltentdeckerreisen entlang der australischen und neuseeländischen Küste, beispielsweise ab Melbourne oder Sydney, bevor sie im April und Mai ab/bis Yokohama (Tokio) auf Reise rund um Japan geht.

Queen Elizabeth, Foto: enapress.com

Eine Auswahl der Weltreisen und Weltentdeckerreisen von Oktober 2022 bis Mai 2023 finden Interessierte im herunterladbaren Online-Katalog. 

Das neue Programm ist ab dem 17. März 2021 in jedem guten Reisebüro, über die Cunard Reservierungszentrale unter 040 4153 3555 (Mo. bis Fr., 10 bis 17 Uhr) oder über die Cunard Website buchbar. Für Buchungen bis zum 30. November 2021 gilt eine Frühbucherermäßigung von bis zu 15 Prozent auf den Premium Preis, die nach Buchungsauslastung gesteuert wird. Aufgrund des Jubiläums wird ein sehr hohes Buchungsaufkommen erwartet. Stammgäste, die Mitglieder des Cunard World Clubs, erhalten im Buchungszeitraum bis 30. November 2021 zusätzlich ein doppeltes Premium Bordguthaben. 

Text: Cunard Line

AIDAcara und das große Jubiläum

Am 16. Februar ist der große Tag. Vor 25 Jahren bekam im großen Felsendock der finnischen Kvaerner Masa Werft in Turku ein Schiffsneubau Wasser unter den Kiel, der die deutsche Kreuzfahrtwelt revolutionieren sollte. Die AIDA war Realität geworden und wurde an dem Wintertag ausgedockt. Am 7. Juni 1996 erfolgte in Warnemünde am Stammsitz der Deutschen Seereederei die Taufe des damals größten Kreuzfahrtneubaus für eine deutsche Reederei. Vor 25 Jahren begann der Aufstieg der Kussmundmarke zur Nummer 1 in der deutschen Kreuzfahrt.

Die AIDA wurde 2001 zur Indienststellung der AIDAaura und AIDAvita in AIDAcara umgetauft und ist heute eines der beliebtesten Schiffe der Flotte der Rostocker Reederei.

So richtig in Feierlaune ist bei AIDA Cruises gerade niemand. „Natürlich wird das Datum entsprechend gewürdigt“, ist aus der Zentrale in Rostock zu hören. Wie umfangreich die Würdigung des Vierteljahrhunderts AIDA ausgerechnet in Pandemie-Zeiten ausfällt, hängt auch vom Verlauf der Krise im Frühjahr ab.

Foto: Frank Behling

Die AIDAcara wurde zusammen mit der AIDAaura im März 2020 in Norwegen von der Pandemie erwischt. Zunächst wurden beide Schiffe in Hamburg aufgelegt. Später dann in Visby. Seit dem Herbst liegen die beiden Schiffe in der Bucht von Tallinn.

Für die AIDAcara steht außerdem eine wichtige Werftzeit an. In diesem Frühjahr muss die große Klasse erfolgen. Eine mindestens zweiwöchige Dockung mit Überprüfung von Rumpf, Antrieb und Sicherheitstechnik stehen auf dem Programm in der Akte bei der Klassifikationsgesellschaft DNV GL. Am 30. Juni läuft die Klasse ab.

Die letzte große „TÜV-Prüfung“ hat die AIDAcara vom 26. Januar bis 6. Februar 2016 bei der Navantia-Werft in Cadiz absolviert. Die Prüfungen müssen alle fünf Jahre erfolgen. Aktuell macht die Reederei aber noch keine Angaben zur Dockung für die AIDAcara in 2021. Bekannt wurde nur, dass die Reederei mit Werften verhandelt.

Bis Juni sind ja auch noch vier Monate Zeit. Fest steht, dass für die Unterbodenuntersuchung und die Überholung von Wellen, Ruder und Stabilisatoren eine Dockung bei einer Werft zwingend vorgeschrieben ist. Für 24 der 32 Zertifikate der Klassifikationsgesellschaft läuft die Gültigkeit für den sicheren Betrieb am 30. Juni ab. FB

Das große Jubiläums-Gewinnspiel

30 Jahre AN BORD – das ist ein echter Grund zum Feiern.

Von der Reise mit dem Großsegler nach Bali über Inselhüpfen in Griechenland oder auf den Seychellen bis zu Touren nach England und Irland – zu einer dieser Kreuzfahrten werden Sie bald aufbrechen.

Hier die Gewinner:

Star Clippers

Herzlichen Glückwunsch an:
Hans K., D-67433 Neustadt.

7 Nächte Segelkreuzfahrt mit der STAR CLIPPER ab Bali im Gesamtwert von ca. 7.000 Euro.
gültig für 2 Personen, mit einer Unterbringung in einer 2-Bett Außenkabine, inklusive An-und Abreise (Flüge), Vollpension an Bord, Sportaktivitäten (außer Tauchen), Unterhaltungsprogramm & Hafengebühren.
Gültig für den aktuellen Reisezeitraum bis 30.04.2020, Termine nach Verfügbarkeit und Absprache.

Mehr Informationen zum Schiff unter: www.star-clippers.de

Silhouette Cruises

1 Woche für 2 Personen* an Bord eines der Segler von SILHOUETTE CRUISES (SEA SHELL, SEA PEARL, SEA STAR und SEA BIRD) durch das Inselparadies der Seychellen.
Die Fahrt beginnt und endet jeweils am Samstag auf der Hauptinsel Mahé.*

Mehr Informationen unter: www.seychelles-cruises.com

Herzlichen Glückwunsch:
Gerda W., D-65510 Huenstetten.


Plantours Kreuzfahrten

12-tägige Kreuzfahrt* zum 30-jährigen Jubiläum von PLANTOURS 2019 mit Gala-Dinner und großer Geburtstagsparty mit Tombola für 2 Personen vom 21.04. – 02.05.2019 an Bord MS HAMBURG von/nach Hamburg über London, Dublin, Belfast und Edinburgh in einer 2-Bett-Außenkabine in der Kategorie 8, im Wert von 6.478 Euro.

Mehr Informationen zum Schiff unter: www.plantours-kreuzfahrten.de

Herzlichen Glückwunsch an:
Monika K., D-50169 Kerpen.




Celestyal Cruises

7-tägige Kreuzfahrt* für 2 Personen mit der CELESTYAL CRYSTAL auf der neuen Route „Idyllische Ägäis“ mit Stopps in den wichtigsten Hotspots des östlichen Mittelmeeres wie Mykonos, Santorini, Kreta, Samos oder im türkischen Kusadasi im Wert von etwa 2.000 Euro.

Mehr Informationen zum Schiff unter: www.celestyalcruises-deutschland.de

Trans Ocean

1 Woche Kreuzfahrt* für 2 Personen mit MS VASCO DA GAMA ab/bis Bremerhaven vom 25.08.-01.09.2019. Die Reise „Historie trifft Kunst & Lebensart“ führt nach Southampton, den Kanalinseln Jersey und Guernsey sowie Le Havre und Amsterdam in einer 2-Bett-Außen-Kabine der Kategorie 11 zum Gesamtpreis von 4.138 Euro.
Mehr Informationen zum Schiff unter: www.transocean.de

Herzliche Glückwünsche an Heide-Christa J. aus D-12249 Berlin zur Celestyal Crystal-Fahrt in der Ägäis. Und unsere Glückwünsche an die 5. Gewinnerin Monika-Heike S. aus D-72770 Reutlingen zur Reise an Bord der Vasco da Gama von Trans Ocean.

* Cruise only. An- und Abreise auf eigene Kosten.