Schlagwort: Mein Schiff 5

Sonnige Auszeit auf der Mein Schiff 5 & der Mein Schiff 7

Die Inseln des ewigen Frühlings im Winter 2024/2025 entdecken

Pressemitteilung

Der Kälte entfliehen und die Vielfalt der Mein Schiff Flotte genießen: Die neuen Reisen der Mein Schiff 5 und Mein Schiff 7 für die Wintersaison 2024/2025 sind ab sofort buchbar. Die beiden Wohlfühlschiffe sind entlang der kanarischen Inseln, mit Anläufen auf Madeira, den Kapverden oder auch Marokko unterwegs.

Mit einer Reise entlang der spanischen Küste und dem Hafen-Highlight Lissabon startet die Mein Schiff 5 in Palma de Mallorca in die Wintersaison 2024/2025 und steuert anschließend die Kanarischen Inseln an. Ab Oktober können die Gäste ab Santa Cruz (Teneriffa), auf mehreren 7- oder 14-tägigen Reisen, die abwechslungsreichen Inseln der Kanaren wie La Gomera, Teneriffa, Fuerteventura, Lanzarote, La Palma oder Gran Canaria sowie die Vielfalt der Blumeninsel Madeira entdecken. Die Weihnachtsfeiertage verbringt die Mein Schiff 5 in Mindelo sowie Praia auf den Kapverdischen Inseln.

Mein Schiff 7: Wohlfühlen hoch sieben
Auch das jüngste Mitglied der Mein Schiff Flotte wird den Großteil der Saison auf den Inseln des ewigen Frühlings verbringen. Die Reisen starten und enden jeweils in Las Palmas auf Gran Canaria. Neben den schönsten Städten der Kanaren, beinhalten die Routen außerdem das exotische Agadir in Marokko sowie das bilderbuchhafte Funchal auf Madeira. Auf ausgewählten Routen wird die Mein Schiff 7 außerdem über Nacht auf Lanzarote bzw. Madeira sein, so dass die Gäste die Möglichkeit haben, die Vielfalt der Inseln an zwei Tagen zu erkunden. Den Jahreswechsel verbringt die Mein Schiff 7 beim Flottentreffen mit der Mein Schiff 5 vor der Blumeninsel und bietet damit beste Aussichten auf das spektakuläre Feuerwerk Madeiras. Die Festtagsreisen zum Jahreswechsel werden in Kürze ebenfalls buchbar sein.

Als erstes Schiff der Flotte bietet die Mein Schiff 7 ihren alleinreisenden Gästen die Möglichkeit, in Einzelkabinen zu übernachten. Die gemütlichen Kabinen überzeugen mit einem herrlichen Meerblick sowie einem hellen Farbkonzept und bieten ein Ambiente zum Wohlfühlen. Auch kulinarisch gibt es für die Gäste viel zu entdecken: Neu auf der Mein Schiff 7 sind das authentische Asia & Sushi Restaurant, bei dem die Gäste ganz in die asiatische Genuss-Welt eintauchen können, ein exklusives italienisches Restaurant mit hochwertigen mediterranen Köstlichkeiten sowie ein traditionelles Kaffeehaus mit Kaffee- und Gebäckspezialitäten. Ein exklusives Sonnendeck mit ausgewählten Lounge-Möbeln lädt auf Deck 6 zum Verweilen ein. Den Abend können die Gäste in der neuen Abtanz Bar ausklingen lassen: Bei der Mein Schiff 7 werden Tanzfläche und Bar um einen Live-Tisch sowie Spielautomaten erweitert. Hier kann in Zukunft – angenehm rauchfrei – dem Glück eine Chance gegeben und gleichzeitig in die Nacht getanzt werden. Die Mein Schiff 7 ist ein Schwesterschiff der 2018 und 2019 in Dienst gestellten Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 und die erste von drei Schiffsneubauten, die bis 2026 die Mein Schiff Flotte ergänzen werden.

Mein Schiff 5 und Mein Schiff 7: Nachhaltig unterwegs
Die Mein Schiff 7 entsteht derzeit in der Meyer Werft im finnischen Turku und wird ab dem ersten Tag über einen Landstromanschluss verfügen. Zudem wird das jüngste Flottenmitglied mit emissionsarmem Marinediesel betrieben und ist mit Katalysatoren ausgestattet – ein wichtiger Schritt in Richtung klimaneutrale Kreuzfahrten. Bereits im November 2023 erhält die Mein Schiff 5 während ihres turnusmäßigen Werftaufenthalts in Dubai einen Landstromanschluss.  

Infos zu Buchung und Preisen
Die 7-tägige Reise „Kanaren mit Madeira“ mit der Mein Schiff 5 vom 12. bis 19.12.2024 ab/bis Santa Cruz (Teneriffa) über Funchal (Madeira), Arrecife (Lanzarote), Las Palmas (Gran Canaria) und Santa Cruz (La Palma) gibt es ab 599 Euro pro Person in einer Innenkabine, ab 829 Euro pro Person in einer Balkonkabine jeweils mit den Mein Schiff Premium-Inklusivleistungen, bei Doppelbelegung und im PRO-Tarif (inkl. 150 Euro Frühbucherermäßigung).

Die 7-tägige Reise „Kanaren mit Madeira“ mit der Mein Schiff 7 vom 15. bis 22.12.2024 ab/bis Las Palmas (Gran Canaria) über Puerto del Rosario (Fuerteventura), Funchal (Madeira), Santa Cruz (La Palma) und Santa Cruz (Teneriffa) gibt es ab 649 Euro pro Person in einer Innenkabine, ab 849 Euro pro Person in einer Balkonkabine jeweils mit den Mein Schiff Premium-Inklusivleistungen, bei Doppelbelegung und im PRO-Tarif (inkl. 150 Euro Frühbucherermäßigung).

Die 14-tägige Reise „Kanaren, Madeira und marokkanisches Flair“ mit der Mein Schiff 7 vom 08. bis 22.12.2024 ab/bis Las Palmas (Gran Canaria) über Agadir (Marokko), Arrecife (Lanzarote), Santa Cruz (Teneriffa), San Sebastian (La Gomera), Las Palmas (Gran Canaria), Puerto del Rosario (Fuerteventura), Funchal (Madeira), Santa Cruz (La Palma) und Santa Cruz (Teneriffa) gibt es ab 1.249 Euro pro Person in einer Innenkabine, ab 1.649 Euro pro Person in einer Balkonkabine jeweils mit den Mein Schiff Premium-Inklusivleistungen, bei Doppelbelegung und im PRO-Tarif (inkl. 300 Euro Frühbucherermäßigung).

Die Reisen der Mein Schiff Flotte sind im Reisebüro, unter www.meinschiff.com oder telefonisch unter +49 40 60001-5111 buchbar. 

Text: PM TUI Cruises

Große Vielfalt auf den Familienreisen 2023 an Bord der Mein Schiff Flotte

Workshops, Fußballcamps und ganz viel Spaß im Sommer und Herbst 

Pressemitteilung

  • Mein Schiff 2 und Mein Schiff 6 mit zusätzlichem Familienprogramm im Sommer 2023
  • Mein Schiff 5 mit tollen Familienangeboten in diesem Herbst

Die Mein Schiff Flotte begeistert Familien im Sommer und im Herbst mit einer Vielfalt, bei der jeder auf seine Kosten kommt. Ob buntes Programm für die Kinder oder unvergessliche Landausflüge für die ganze Familie: Im Sommer gibt es vor allem auf der Mein Schiff 2 im westlichen Mittelmeer und auf der Mein Schiff 6 im Nordland und in der Ostsee für die Jüngsten viel zu entdecken. Zusätzlich zum regulären Ferienprogramm, das die Kinder flottenweit im Kids-Club sowie in der Teenslounge genießen, können sich Familien an Bord auf weitere Angebote für die kleinen Kreuzfahrer freuen: Dabei lockt ein ausgewähltes Programm mit Pizza backen, diversen Workshops, Familien-Rallyes und -Shuffleboardspiele. Die Mein Schiff 6 begeistert außerdem mit der FC St. Pauli Rabauken–Fußballschule, bei der die Ballkünstler ab 9 Jahren so manchen Profi-Trick lernen. Zusätzlich wird die Reise von den Flying Steps begleitet und bieten für Kids & Teens einmalige Tanzworkshops an. 

Im Herbst wird dann dribbeln, passen und tricksen auf der Mein Schiff 5 großgeschrieben, wenn auch hier die FC St. Pauli Rabauken die Jüngsten für die Saison in der Heimat fit machen. Doch auch die weiteren Schiffe der Mein Schiff Flotte bieten in den Ferien eine optimale Familienauszeit: Neben dem täglichen Eis am Pool bleibt den Familien viel Zeit, sich bei tollen Familienaktionen kreativ, sportlich oder spielerisch zu verwirklichen. 

Preisbeispiele:
10 Nächte „Ostsee mit Helsinki & Danzig“ vom 22.08. bis 01.09.2023 an Bord der Mein Schiff 6 ab/bis Kiel kosten in einer Innenkabine bei 3er Belegung ab 1.599 Euro pro Erwachsenen und 449 Euro für das Kind. In einer Balkonkabine bei 4er Belegung ab 1.999 Euro pro Erwachsenen und 449 pro Kind., jeweils im PLUS Tarif und mit den Mein Schiff Premium-Inklusivleistungen.

7 Nächte „Adria mit Split“ vom 01.10. bis 08.10.2023 ab Triest/bis Heraklion kosten in einer Innenkabine bei 3er Belegung ab 1.329 Euro pro Erwachsenen und 249 Euro für das Kind. In einer Balkonkabine bei 4er Belegung ab 1.599 Euro pro Erwachsenen und 249 Euro pro Kind, jeweils im PRO Tarif und mit den Mein Schiff Premium-Inklusivleistungen.

Weitere Informationen zu den Mein Schiff Familienreisen finden Sie unter: https://www.meinschiff.com/an-bord/bordunterhaltung/familien-reisen

Die Reisen sind im Reisebüro, unter www.meinschiff.com oder telefonisch unter +49 40 60001-5111 buchbar.

Text: PM TUI Cruises

Neustart in Hongkong nach drei Jahren Pause 

Mein Schiff 5 ist erstmalig die asiatische Metropole angelaufen

Pressemitteilung

Nach drei Jahren Pause startet TUI Cruises als erste deutsche Kreuzfahrtreederei wieder mit Reisen ab Hongkong. Am 8. März hat die Mein Schiff 5 den Hafen der asiatischen Metropole im Rahmen der Reise „Singapur mit Hongkong“ erreicht und wurde anlässlich des ersten Anlaufs mit Wasserfontänen und einer traditionellen Drachen- und Löwen-Show begrüßt. Wendy Chung, Deputy Commissioner for Tourism of the Government of the Hong Kong Special Administrative Region, und Kenneth Wong, General Manager, MICE & Cruise Hong Kong Tourism Board, überreichten Andreas Greulich, Kapitän der Mein Schiff 5, und Marcus Puttich, Senior Head of Port Management & Operations TUI Cruises, die Plakette, die beim Erstanlauf eines Schiffes überreicht wird.  „Wir sind TUI Cruises sehr dankbar, dass sie sich mit ihrer raschen Rückkehr zu Hongkong und dem asiatischen Markt bekennen.  Wir heißen gerne zahlreiche Kreuzfahrtgäste aus dem deutschsprachigen Raum, die heute und in naher Zukunft ankommen werden, herzlich willkommen“, sagte Frau Chung.

Foto: TUI Cruises

 Auch im Winter 2023/24 viele Reisen mit Mein Schiff ab Singapur und Hongkong
Gestern, am 09. März, erlebten die Gäste des Kreuzfahrtschiffs nach der eindrucksvollen Einfahrt in den Victoria Harbour die spektakuläre Symphony of Lights, gehört zu den größten Lightshows der Welt. Rund um den Victoria Harbour wanderten farbige Laser und Suchlichter über den Himmel, LEDs blinkten im Takt des Soundtracks des Hongkong Philharmonic Orchestras und die roten oder weißen Dschunken im Hafen machten das Bild perfekt, bevor die Mein Schiff 5 ihre Rückreise nach Singapur  aufnahm.  Am 29.03.2023 startet die Mein Schiff 5 ab Hongkong zu zwei einzigartigen Reisen mit Häfen in Südkorea und Japan. Ende der Asien-Saison der Mein Schiff 5 ist am 10. Mai 2023 mit der Reise „Singapur bis Dubai“. Am 20.12.2023 beginnt die Asien-Saison 2023/24.  

„Mit dem Neustart in Asien sind wir auch bei den Winterfahrtgebieten zur Normalität zurückgekehrt“, so Wybcke Meier, Vorsitzende der Geschäftsführung von TUI Cruises. „Unsere Gäste haben dieses Angebot mit großer Begeisterung angenommen. Gerade in diesen Zeiten punkten unsere Kreuzfahrten mit stabilen Preisen und einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis. Umso mehr freut es uns, dass wir auch im Winter 2023/24 viele Reisen ab Singapur und Hongkong anbieten können.“

Preisinformation und Buchbarkeit
Die 10-tägige Reise „Hongkong mit Singapur“ mit der Mein Schiff 5 ab Hongkong, bis Singapur vom 26.04. bis 10.05.2023 gibt es ab 2.399 Euro pro Person in einer Innenkabine bei Doppelbelegung, ab 2.749 Euro pro Person in einer Balkonkabine bei Doppelbelegung, jeweils inkl. Flug, Mein Schiff Premium-Inklusivleistungen und im PUR Tarif. 

Die 14-tägige Reise „Hongkong mit Japan“ mit der Mein Schiff 5 ab/bis Hongkong vom 27.03.2024. bis 10.04.2024 gibt es ab 2.429 Euro pro Person in einer Innenkabine bei Doppelbelegung, ab 2.949 Euro pro Person in einer Balkonkabine bei Doppelbelegung, jeweils mit 150 Euro Frühbucher-Ermäßigung (bis 31.05.2023), Mein Schiff Premium-Inklusivleistungen und im PRO Tarif.

Die 14-tägige Reise „Singapur bis Hongkong“ mit der Mein Schiff 5 ab Singapur, bis Hongkong vom 13.03.2024 bis 27.03.2024 gibt es ab 2.329 Euro pro Person in einer Innenkabine bei Doppelbelegung, ab 2.799 Euro pro Person in einer Balkonkabine bei Doppelbelegung, jeweils mit 150 Euro Frühbucher-Ermäßigung (bis 31.05.2023), Mein Schiff Premium-Inklusivleistungen und im PRO Tarif.

Die Reisen sind im Reisebüro, unter www.meinschiff.com oder telefonisch unter +49 40 60001-5111 buchbar.

Text: PM TUI Cruises

Neustart in Asien nach drei Jahren Pause

Pressemitteilung

Mein Schiff 5 wurde heute in Singapur begrüßt    

Nach drei Jahren Pause nimmt TUI Cruises als eine der ersten Kreuzfahrtreedereien wieder Kurs auf Asien. Heute am 6. Dezember hat die Mein Schiff 5 ihren Heimathafen Singapur erreicht und wurde anlässlich des ersten Anlaufs mit Wasserfontänen und von Vertretern der lokalen Behörden begrüßt. Morgen, am 7. Dezember, startet die Mein Schiff 5 mit sechs vierzehntägigen Reisen ab/bis Singapur durch Südostasien in die diesjährige Wintersaison. Im Anschluss folgen verschiedene Kreuzfahrten mit Anläufen in der chinesischen Mega-City Hong Kong und Japan. Ende der Asien-Saison der Mein Schiff 5 ist am 10. Mai 2023.        

Foto: TUI Cruises

„Nach einer guten Sommersaison in Europa kehren wir mit dem Neustart in Asien auch bei den Winterfahrtgebieten zur Normalität zurück“, so Wybcke Meier, Vorsitzende der Geschäftsführung von TUI Cruises. „Viele Deutsche zieht es im Winter in die Wärme. Daher freuen wir uns, dass wir neben klassischen Sonnenzielen wie den Kanaren, Dubai oder Karibik nun auch wieder Kreuzfahrten nach Fernost anbieten können. Gerade in diesen Zeiten punkten unsere Kreuzfahrten mit stabilen Preisen und einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.“  

„Wir freuen uns sehr, TUI Cruises und die Mein Schiff 5 wieder in Singapur begrüßen zu dürfen und auf die vielen Kreuzfahrtgäste, die die Vielfalt des Angebots unserer Insel erkunden und entdecken werden“, so Cedric Zhou, Area Director, Central, Southern & Eastern Europe des Singapore Tourism Boards.

Weitere Infos unter https://www.meinschiff.com/kreuzfahrten/asien/winter-2022-23

Text: PM TUI Cruises

Abfahrthafen Singapur: TUI Cruises plant neun Kreuzfahrten in Südostasien mit der Mein Schiff 5

Pressemitteilung

TUI Cruises wird zwischen Dezember 2022 und Mai 2023 acht 14-tägige Kreuzfahrten der Mein Schiff 5 mit Start- und Zielhafen in Singapur anbieten. Die neunte Reise wird in Singapur beginnen und in Dubai enden.

Die Mein Schiff 5 von TUI Cruises wird zwischen Dezember 2022 und Mai 2023 zu neun Kreuzfahrten ab Singapur aufbrechen. Bis auf die letzte der Seereisen, die in Singapur beginnen und in Dubai enden wird, ist der Stadtstaat Startpunkt und Zielhafen aller geplanten Fahrten, die Passagiere auch nach Thailand, Malaysia und Vietnam führen werden. Die Kreuzfahrten ab Singapur mit der Mein Schiff 5 sind ab sofort buchbar. Weitere Informationen finden Sie hier.

„Das Kreuzfahrtsegment ist sehr wichtig für den Tourismus in Singapur. Wir freuen uns darum sehr über die Ankündigung von TUI Cruises, ihre erfolgreichen Kreuzfahrten in Südostasien mit der Mein Schiff 5 ab Singapur fortzusetzen und so unser Kreuzfahrtangebot weiter zu stärken. Kreuzfahrtreisende aus der DACH-Region nutzen dabei auch gerne die Möglichkeit, ihren Aufenthalt in Südostasien vor oder nach ihrer Kreuzfahrt zu verlängern und die verschiedenen Facetten Singapurs kennenzulernen“, sagte Cedric Zhou, Area Director Central, Southern & Eastern Europe beim Singapore Tourism Board (STB).

Clas Eckholt, Vice President Commercial bei TUI Cruises, sagte: „Mit der Rückkehr der Mein Schiff Flotte nach Südostasien können wir unseren Gästen nun wieder die gesamte Vielfalt unserer Winter-Destinationen anbieten. Unsere Gäste reisen nicht nur ab/bis Singapur, sondern ihre Route beinhaltet darüber hinaus noch einen kompletten Tag vor Ort. Das gibt ihnen die Möglichkeit, gleich zu Beginn ihrer Reise diese pulsierende und aufregende Metropole zu entdecken.“

Singapurs zentrale Lage in der Region, seine erstklassigen Flugverbindungen und seine Hafeninfrastruktur machen den Stadtstaat zu einem wichtigen Kreuzfahrtdrehkreuz in Südostasien. Nach dem pandemiebedingten Aussetzen von Seereisen ab März 2020 war Singapur neben Malaysia und Indonesien eines der ersten südostasiatischen Länder, das den Kreuzfahrtbetrieb wieder aufnahm.

Das STB erwartet, dass der Kreuzfahrtsektor in Singapur zwischen 2023 und 2024 auf das Level von vor der Pandemie zurückkehren wird. Das „Fly-Cruise“-Segment ist ein wichtiger Wachstumsbereich, für den angesichts der Öffnung Singapurs und der Wiederaufnahme der Hafenanläufe eine starke Erholung erwartet wird. Vor der Pandemie waren 70 Prozent der Kreuzfahrtpassagiere in Singapur internationale Besucher, die die Löwenstadt als Ausgangspunkt wählten, um auf einer Kreuzfahrt Südostasien zu erkunden.

Text: PM Singapore Tourism Board

TUI Cruises startet mit Landstrom

Die Hamburger Reederei TUI Cruises startet mit der Landstromnutzung für die Kreuzfahrtschiffe. Am 12. Mai hat in Kiel als erstes Schiff der Flotte die Mein Schiff 4 mit den Testläufen für die Anbindung der Schiffe begonnen. Bei den kommenden Anläufen soll die Mein Schiff 4 in Kiel jetzt auf das Landnetz abgestimmt werden. Das 2014 in Dienst gestellte Schiff war im Februar 2020 beim Werftaufenthalt in Marseille mit einem Anschluss für Landstrom ausgerüstet worden.

Foto: Frank Behling

Ursprünglich sollte die Mein Schiff 4 im August 2020 die Landstromanlage in Kristiansand (Norwegen) einweihen. Doch die Corona-Pandemie vereitelte den Plan. Die Mein Schiff 4 blieb in Warteposition. Nur im Dezember 2020 gab es in Kiel mal eine Stellprobe mit dem Kabelwagen der Kieler Landstromanlage.

Bei den ersten Anläufen im Mai wird jetzt in Kiel das Schiff die Anpassungsphase für das Kieler Landstromsystem ausführen. Die Mein Schiff 4 ist eines von aktuell drei Schiffen in der TUI-Flotte mit Anschlüssen. Die Mein Schiff 5 und die Mein Schiff 6 sind ebenfalls nachgerüstet worden. Die Mein Schiff 6 wird im Sommer ebenfalls in Kiel stationiert.

Die Mein Schiff 6 war während der Werftzeit in diesem Frühjahr nachgerüstet worden. Die Anlage an Bord soll in den kommenden Wochen in Betrieb genommen werden.

Bislang nutzt in Kiel als einzige Kreuzfahrtreederei AIDA Cruises die Landstromangebote. Die AIDAprima und die AIDAsol waren die ersten Kreuzfahrtschiffe, die in Kiel Landstrom von der Anlage am Ostseekai bezogen haben.

Foto: Frank Behling

Der Seehafen Kiel hält derzeit drei Liegeplätze für Schiffe mit Landstromanschlüssen bereit. Dabei handelt es sich um die Liegeplätze für die Fähren der Color und der Stena Line am Norwegenkai und dem Schwedenkai. Am Ostseekai kann derzeit wahlweise entweder am Liegeplatz 27 oder dem Liegeplatz 28 Landstrom genommen werden.

In dieser Woche gab der Seehafen die Bestellung von zwei weiteren Anlagen bekannt. Bis Ende des nächsten Jahres sollen im Ostuferhafen zwei Anlagen mit drei Anschlüssen für drei Liegeplätze entstehen. Dabei ist die größere Anlage für die Versorgung der Schiffe am Liegeplatz 1 geplant, der aktuell überwiegend von der Reederei MSC mit den Kreuzfahrtschiffen MSC Grandiosa und MSC Preziosa genutzt wird. Die neuen Schiffe der Reederei MSC sollen ab 2024 dort mit Landstrom versorgt werden. Dabei können Spannung von 6,6 bis 11 Kilovolt abgegeben werden. Die Frequenz ist wahlweise für 50 oder 60 Hertz ausgelegt.

Foto: Frank Behling

Die beiden anderen Anschlüsse sind für die Liegeplätze der Fähren nach Schweden und Litauen geplant. Alle Landstromanlagen in Kiel werden vom Seehafen zusammen mit dem deutschen Technologiekonzern Siemens realisiert.

Für die beiden Anlagen im Ostuferhafen investiert Kiel 17 Millionen Euro. Die Anlage am Ostseekai hatte 2021 rund 15 Millionen Euro gekostet. „Der Landstrom ist ein wesentlicher Baustein unserer nachhaltigen Ausrichtung“, sagt Seehafen-Chef Dirk Claus.

Ab 2025 sollen 80 Prozent der Schiffsanläufe in Kiel mit einem Angebot für die Nutzung von Landstrom versehen sein. Bei der Firma Siemens sieht man die Entwicklung mit Freude. „Mit der Art und Umfang der neuen Anlage setzt sich der Port of Kiel in Sachen Nachhaltigkeit einmal mehr an die Spitze der deutschen Seehäfen“, so Lars Nürnberger, Sprecher der Siemens Niederlassung in Kiel.

Der Seehafen Kiel erwartet 2022 fast 250 Kreuzfahrtanläufe. Für die kommenden Jahre soll de Zahl der Besuche auf diesem hohen Niveau bleiben. FB

Mein Schiff Flotte startet vorzeitig in die Sommersaison

Pressemitteilung

  • Mein Schiff 5 am 6.3. zur ersten Reise ab Palma de Mallorca gestartet
  • Mein Schiff Herz ab April wieder im Dienst   
  • Ab April alle sieben Schiffe der Mein Schiff Flotte mit Gästen unterwegs
  • Sommer 2022: Hohe Nachfrage nach Mittelmeer-Reisen und Kreuzfahrten ab deutschen Häfen Richtung Norden oder Ostsee   

In diesem Jahr startet die Mein Schiff Flotte vorzeitig in die Sommersaison: Am Sonntag, den 6. März, hat die Mein Schiff 5 mit rund 1.500 Gästen ab Palma de Mallorca zur ersten Kreuzfahrt im Mittelmeer abgelegt. Nach einem Abstecher nach Marseille geht es bei der 7-tägigen Reise entlang der spanischen Küste nach Barcelona, Valencia und Alicante. Es folgen weitere Kreuzfahrten mit ähnlicher Route, im Mai geht es dann ab/bis Heraklion in die griechische Inselwelt. Im April nimmt auch die Mein Schiff Herz nach zwei Jahren ihren Betrieb mit Gästen wieder auf. Dann sind alle sieben Schiffe der Flotte wieder im Dienst – vier Schiffe bieten Kreuzfahrten in Nord- und Westeuropa sowie der Ostsee an, drei Schiffe sind im Mittelmeer positioniert.  

MEIN SCHIFF 6 (Archiv), Foto: enapress.com

„Der Gedanke an Urlaub scheint angesichts der Bilder, die uns aus der Ukraine erreichen, weit weg“, so Wybcke Meier, CEO von TUI Cruises. „Wir verurteilen den russischen Angriffskrieg, haben entsprechend russische Häfen aus unseren Fahrplänen gestrichen und beobachten die schrecklichen Nachrichten mit großer Anteilnahme. Denn zur Crew unserer Schiffe – hier arbeiten über 40 Nationen friedlich Seite an Seite – gehören auch Besatzungsmitglieder aus der Ukraine. Daher helfen wir an Bord und an Land.“

„Trotz der Sorge, die uns alle umtreibt, ist die Sehnsucht nach Auszeiten und damit die Reiselust der Deutschen groß. Mit den Lockerungsankündigungen für März zieht auch die Nachfrage nach Kreuzfahrten an. Besonders beliebt ist das Mittelmeer, aber auch Reisen nach Norwegen und in die Ostsee mit bequemer Anreise ab deutschen Häfen sind in diesem Jahr nachgefragt“, erklärt Wybcke Meier. „Im April sind wir wieder mit allen sieben Schiffen der Flotte unterwegs. Wir gehen davon aus, im Laufe des Sommers wieder zu voller Auslastung zurückzukehren. So können wir wieder mehr Menschen ein Angebot für eine Auszeit auf See ermöglichen. Dabei können sich unsere Gäste auf ein unbeschwertes und dank Gesundheitskonzept sicheres Urlaubserlebnis freuen. Wie an Land, stehen auch an Bord der Schiffe, alle Bereiche zur Verfügung, Meerblick inklusive.“

Sommer-Fahrtgebiete der Mein Schiff Flotte mit aktuellen Preisbeispielen 

Die Mein Schiff 1, Mein Schiff 4 und Mein Schiff 6 kreuzen im Sommer in Norwegen und der Ostsee. Aktuelle Preisbeispiele: 

  • Die 9-tägige Reise „Norwegen mit Trondheim“ mit der Mein Schiff 4 ab Kiel / bis Bremerhaven vom 15.05. bis 24.05.2022 kostet in der Innenkabine ab 1.099 Euro, in der Balkonkabine ab 1.649 Euro – jeweils pro Person bei Doppelbelegung mit Premium Alles Inklusive im PUR-Tarif. 

Die Mein Schiff 3 bietet Reisen rund um Großbritannien und Westeuropa an. Aktuelles Preisbeispiel: 

  • Die 7-tägige Reise „Westeuropa mit Dover“ ab/bis Bremerhaven vom 24.04. bis 01.05.2022 kostet in der Innenkabine ab 849 Euro, in der Balkonkabine ab 1.099 Euro – jeweils pro Person bei Doppelbelegung mit Premium Alles Inklusive im PLUS-Tarif.

Mit der Mein Schiff 2, Mein Schiff 5 und Mein Schiff Herz können Gäste das westliche und östliche Mittelmeer entdecken. Aktuelle Preisbeispiele: 

  • Die 7-tägige Reise „Adria mit Korfu“ vom 03.bis 10.07.2022 ab/bis Triest mit der Mein Schiff 5 kostet in der Innenkabine ab 1.049 Euro, in der Balkonkabine inkl. Flug ab 1.729 Euro – jeweils pro Person bei Doppelbelegung mit Premium Alles Inklusive im PLUS-Tarif. 
  • Die 7-tägige Reise „Mallorca bis Malta“ mit der Mein Schiff Herz vom 12.08. bis 19.08.2022 ab Palma de Mallorca/ bis Malta kostet in der Innenkabine ab 1.199 Euro, in der Balkonkabine inkl. Flug ab 2.079 Euro – jeweils pro Person bei Doppelbelegung mit Premium Alles Inklusive im PRO-Tarif.  

Text: PM TUI Cruises

Spektakuläre Bilder: Mein Schiff 5 sticht am 6. März wieder in See

Osterangebote für die Mein Schiff Flotte

Pressemitteilung

Noch sieben Wochen bis Ostern und von der Mein Schiff Flotte gibt es jetzt schon die erste freudige Botschaft: Die Mein Schiff 5 sticht nach viermonatiger Pause am 6. März wieder in See und bietet ihren Gästen auf den Reisen durch das östliche sowie westliche Mittelmeer Sonne, Entspannung und Genuss satt. Kapitän Georgios Dimou und seine Crew warten schon ungeduldig darauf, die Reisenden wieder willkommen zu heißen. Das Wasser im Pool glitzert bereits in der Sonne, der Cappuccino steht an der TUI Bar bereit und die Türen der Kabinen sind weit geöffnet. Die Tische in den Restaurants, wie beispielsweise im Hauptrestaurant Atlantik oder auch im japanischen Spezialitäten-Restaurant Hanami – By Tim Raue im Diamanten am Heck des Schiffes, sind gedeckt und zeigen: Es geht wieder los. Von Palma de Mallorca aus startet die Mein Schiff 5 zunächst zu insgesamt vier jeweils siebentägigen Touren durchs westliche Mittelmeer. Auf dem Programm: Highlight-Häfen wie Barcelona oder auch Valencia. Anschließend fährt sie nach Heraklion/ Kreta. Von dort führt sie ihre Route durch die griechischen Inselwelten.   

Schon jetzt stehen die Zeichen auf der Mein Schiff 5 auf Aufbruch. Kapitän Georgios Dimou und seine Besatzung bereiten das Schiff für die Gäste vor. Wer sich schon jetzt an Bord träumen möchte, kann dies mit spektakulären Drohnenbildern: 

Video: Youtube/TUI Cruises – Mein Schiff

Endlich wieder Ferien – endlich wieder reisen: Urlaub in den Osterferien 

Und wer Ostern noch keine Pläne hat: Die Osterferien an Bord der Mein Schiff 5 und auf den anderen Schiffen der Flotte werden zu einem großartigen Erlebnis für die ganze Familie. Das besondere Osterferienprogramm „Family & Arts“ von TUI Cruises mit vielen Inklusivleistungen verspricht eine gelungene Auszeit an Bord und entspannte Osterfeiertage für alle Familienmitglieder – und dass unter der wärmenden Sonne im Mittelmeer. Ob beim Basteln in der Bordwerkstatt, beim unterhaltsamen Familienquiz, beim Bingo oder einer amüsanten Familienrallye – das vielfältige Angebot an Bord lädt dazu ein, Zeit mit seinen Liebsten zu verbringen.

Auch für die jüngsten Kreuzfahrtteilnehmer ist bestens gesorgt: Gemeinsames Backen zu Ostern, Lego-Spiele mit der Familie und immer mit dabei, Maskottchen Capt’n Sharky, der sich darauf freut, mit Groß und Klein das Schiff zu erobern. Und auch im SPA-Bereich stehen alle Zeichen auf Ostern – die Gäste können sich mit einer „eggzelenten“ Ultraschall Gesichtsbehandlung verwöhnen lassen.

Preisbeispiele 

  • 7 Tage auf der Mein Schiff 5 kosten für die Reise „Griechenland mit Rhodos“ ab/bis Heraklion (Kreta) vom 17.04. bis 24.04.2022 mit Premium Alles Inklusive ab 649 Euro pro Person im PLUS-Tarif in der Innenkabine bei Doppelbelegung. Die Balkonkabine inkl. Flug im PLUS-Tarif kostet 1.429 Euro.
  • Die 13-tägige Reise „Dominikanische Republik bis Mallorca II“ a La Romana/bis Palma de Mallorca mit der Mein Schiff 2 kostet vom 11.04. bis 24.04.2022 mit Premium Alles Inklusive im PUR-Tarif ab 899 Euro pro Person in einer Innenkabine bei Doppelbelegung. Die Balkonkabine inkl. Flug im PUR-Tarif kostet 2.094 Euro.

Text: PM TUI Cruises

Vorsaison nutzen und Frühlingssonne buchen! Mit der Mein Schiff 5 ab März das Mittelmeer erkunden

Pressemitteilung

  •  Nach kurzer Winterpause startet Mein Schiff 5 mit Reisen im Mittelmeer
  • 6. März bis 3. April 2022: 7-tägige Kreuzfahrten ab/ bis Palma de Mallorca mit Aufenthalten in Marseille, Barcelona, Valencia und Alicante  
  • 3. April bis 29. Mai 2022: drei unterschiedliche 7-tägige Kreuzfahrten ab/bis Heraklion/Kreta durch griechische Inselwelten 
  • Entspannt und sicher reisen mit 1G+ (Erwachsene) bzw. doppelter Testpflicht für ungeimpfte Kinder und bewährtem Gesundheitskonzept 

Nach dem Winter ist die Sehnsucht nach Frühling besonders groß – der richtige Zeitpunkt, um gen Süden zu reisen. Bei den neu aufgelegten Kreuzfahrten im Mittelmeer mit der Mein Schiff 5 können Gäste ab Anfang März 2022 wieder Sonne tanken und in der Vorsaison die schönsten Regionen des westlichen und östlichen Mittelmeers für sich entdecken: Nach einer kurzen Winterpause fährt die Mein Schiff 5 zunächst vier einwöchige Reisen ab/bis Palma de Mallorca durchs westliche Mittelmeer. Dann stehen bis Ende Mai drei unterschiedliche jeweils einwöchige Reisen ab/bis Heraklion/Kreta durch die griechischen Inselwelten an, die auch kombiniert werden können. 

Foto: enapress.com

Erste Sonnenstrahlen und frühlingshafte Temperaturen locken auf der Route ab/bis Mallorca. Hier laden Aufenthalte in der französischen Hafenstadt Marseille, Barcelona und Valencia zum entspannten Sightseeing oder Aktivausflug zu Fuß oder per Rad ein. Ein Abstecher nach Alicante an der Costa Blanca rundet die Tour ab. Im Anschluss an die vier Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer wechselt die Mein Schiff 5 in ihr Sommerfahrtgebiet, Adria und  östliches Mittelmeer. Von Heraklion aus sind drei unterschiedliche, jeweils einwöchige Reisen durch die griechischen Inselwelten im Angebot. Dabei immer auf dem Routenplan: Piräus – optimaler Ausgangspunkt für Ausflüge in die griechische Hauptstadt Athen. Darüber hinaus locken unter anderem die Inseln Korfu, Mykonos oder auch Rhodos nicht nur mit tollen Stränden, sondern auch mit vielen Sehenswürdigkeiten aus der Zeit der Antike. Ab 29. Mai kehrt die Mein Schiff 5 dann zum ursprünglichen Sommer-Fahrplan zurück.     

An Bord des Schiffes laden die großzügigen Außendecks oder der eigene Balkon zum Verweilen ein. Die Vielfalt des Angebots, der hervorragende Service und die Liebe zum Detail ist – wie bei der Mein Schiff Flotte üblich – inklusive. 

Auch bei den neu aufgelegten Kreuzfahrten der Mein Schiff Flotte reisen die Gäste sicher und entspannt mit dem bewährten Gesundheitskonzept. Alle erwachsenen Gäste sowie die gesamte Crew sind vollständig geimpft und weisen zudem einen aktuellen Corona-Test mit negativem Ergebnis bei der Einschiffung vor. Kinder unter 18 Jahren dürfen auch ohne Impfung mitreisen, Voraussetzung für Kinder von 4 bis 18 Jahren ist eine doppelte Testpflicht im Vorfeld. 

Preisbeispiele 

  • Die 7-tägige Reise „Mittelmeer mit Alicante“ ab/bis Palma de Mallorca mit Hafenaufenthalten in Marseille, Barcelona, Valencia und Alicante vom 06.03. bis 13.03.2022 an Bord der Mein Schiff 5 kostet im Pro-Tarif ab 699 Euro pro Person in einer Innenkabine, in einer Balkonkabine ab 899 Euro pro Person (jeweils auf Basis von Doppelbelegung). 
  • Die 7-tägige Reise „Griechenland mit Rhodos“ ab/bis Heraklion/Kreta mit Hafenaufenthalten Rhodos, Piräus und Souda/Kreta vom 03.04. bis 10.04.2022 an Bord der Mein Schiff 5 kostet im Pro-Tarif ab 799 Euro pro Person in einer Innenkabine, in einer Balkonkabine ab 999 Euro pro Person (jeweils auf Basis von Doppelbelegung). 

Alle Mittelmeer-Kreuzfahrten mit der Mein Schiff 5 sind ab heute im Reisebüro und auf www.meinschiff.com buchbar.   

Text: PM TUI Cruises

Der Kreuzfahrtsommer nimmt Fahrt auf

TUI Cruises startet zur Ferienzeit im Juni ab/bis Palma de Mallorca

Pressemitteilung

  • Wieder möglich: Kreuzfahrten ab Mallorca, Griechenland und Deutschland
  • Sommersaison mit Griechenland-Reisen eingeläutet
  • Mein Schiff 1 startet am Pfingstsonntag ab/bis Kiel mit überwiegend einwöchigen Panoramafahrten Richtung Ostsee

Im Juni kehrt die Mein Schiff Flotte nach Mallorca zurück. Pünktlich zur Ferienzeit verlegt TUI Cruises die Mein Schiff 2 ins Mittelmeer und bietet ab 17. Juni Kreuzfahrten mit Landausflügen mit Kurs auf die spanische Küste ab/bis Palma de Mallorca an. Auch die Überführungsfahrt vom 10. bis 17. Juni von Las Palmas/ Gran Canaria nach Palma de Mallorca wird für Gäste buchbar sein. Weitere Informationen folgen in Kürze. 

Neben Reisen durch die griechischen Inselwelten und Panoramafahrten in die Ostsee ab/bis Deutschland nimmt TUI Cruises damit ein weiteres Fahrtgebiet der Mein Schiff Flotte wieder in den Fahrplan auf und bietet so mehr Reise-Optionen für die Sommersaison. „Wir haben in den letzten zehn Monaten bewiesen, dass Kreuzfahrten sicher möglich sind. Mit dem erfolgreichen Start in Griechenland und der Wiederaufnahme von Kreuzfahrten ab Mallorca können wir nun noch mehr Gästen ein Angebot für eine Auszeit auf See machen. Wir gehen davon aus, dass wir im Laufe des Sommers alle unsere Schiffe wieder in Betrieb nehmen können und so auch bei den Routen zu unserer altbekannten Vielfalt zurückkehren werden“, so Wybcke Meier, CEO von TUI Cruises.

Griechische Inselwelten entdecken – mit der Mein Schiff 5 ab/bis Kreta 

Den Start in die diesjährige Sommersaison machte am 13. Mai die Mein Schiff 5: Nach über einem Jahr Pause befindet sich das Schiff aktuell mit rund 1.000 Gästen auf der ersten Kreuzfahrt durch die griechischen Inselwelten und steuert dabei Rhodos, Piräus/Athen und Souda/Kreta an. Buchbar sind zwei unterschiedliche, jeweils siebentägige Routen, die auch miteinander kombiniert werden können. Die 7-tägigen Reisen ab/bis Kreta inklusive An- und Abreise und mit Premium Alles Inklusive kosten bei Doppelbelegung pro Person ab 1.399 Euro in der Balkonkabine und ab 1.849 Euro in der Juniorsuite (ab sofort im Reisebüro und auf www.tuicruises.com buchbar). 

Endlich Ostsee! „Blaue Reisen“ mit der Mein Schiff 1 ab/bis Kiel  

Auch in Deutschland geht der Betrieb wieder los: Ab Pfingstsonntag, 23. Mai, sind wieder Kreuzfahrten ab/bis Kiel möglich. Die überwiegend 7-tägigen Ostsee-Kreuzfahrten mit der Mein Schiff 1 bestehen ausschließlich aus Seetagen. Bei den Panoramafahrten durch die Ostsee bleibt genug Zeit, die eindrucksvollen schwedischen und finnischen Schärenlandschaften und das Beisammensein mit Familie oder Freunden zu genießen – denn im Norden sind die Tage im Sommer besonders lang. Die 7-tägige „Blaue Reise“ ab/bis Kiel ohne Anreise mit Premium Alles Inklusive kostet bei Doppelbelegung zum Wohlfühlpreis ab 799 Euro pro Person in der Balkonkabine und ab 1.599 Euro in der Junior-Suite (buchbar im Reisebüro und auf www.tuicruises.com). 

Mein Schiff ist mit Abstand am besten – für die Sicherheit von Gästen und Crew

Die Gesundheit und Sicherheit von Gästen und Besatzung steht für TUI Cruises an oberster Stelle. Seit fast einem Jahr hat sich das Gesundheits- und Hygienekonzept bewährt und wird stetig den geltenden Vorschriften angepasst. Die Vorsichtsmaßnahmen basieren auf den medizinischen Standards renommierter Institutionen wie dem Robert Koch-Institut (RKI), der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sowie auf den örtlich geltenden Vorgaben und Leitlinien. Die Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 haben darüber hinaus ein verifiziertes Hygienekonzept im Umgang mit COVID-19: Das bestätigte das unabhängige SGS Institut Fresenius und stellte beiden Schiffen ein Hygiene-Zertifikat aus. 

Auf den jetzigen Reisen wird das ohnehin schon großzügige Platz-pro-Passagier Verhältnis noch besser: TUI Cruises begrenzt aktuell die Kapazität an Bord auf maximal 60 Prozent und hat sämtliche Prozesse vor und während der Reise, beim Check-In und im Gäste- sowie Crew-Bereich zur Einhaltung von Hygiene- und Abstandsvorschriften angepasst. Ein doppelter COVID-19-Test ist für alle Gäste vor Reisebeginn Pflicht. Außerdem werden beispielsweise alle Kabinen vor Ankunft der Gäste desinfiziert oder die Sonnenliegen mit einem Abstand von zwei Metern auf dem Pooldeck platziert. 

Für aktuell stattfindende Kreuzfahrten mit Fluganreise und Landausflügen bietet das bewährte Konzept der „Reisen im geschlossenen Kreis“ höchste Sicherheit. Die Fahrten werden ausschließlich als Gesamtpaket inklusive An- und Abreise in eigens gecharterten Flugzeugen, die ausschließlich von Mein Schiff-Gästen genutzt werden, angeboten. So stellt TUI Cruises sicher, dass die hohen Hygiene- und Sicherheitsstandards nicht nur an Bord der Schiffe, sondern über die gesamte Reise hinweg, eingehalten werden. Aus diesem Grund sind nur von TUI Cruises vermittelte Landausflüge möglich. Diese und viele weitere Maßnahmen entnehmen Gäste der dafür eingerichteten Website: www.tuicruises.com/blauereisen.

Text: PM TUI Cruises