Schlagwort: Mein Schiff Flotte

Voller Vorfreude auf den Winter 2022/2023

Pressemitteilung

Mein Schiff Herz startet in ihre Abschiedssaison

Meerweh und Sehnsucht nach Urlaub: Ab heute können Erholungssuchende für den Winter 2022/2023 unter www.tuicruises/logbuch nach der passenden Reise mit der Mein Schiff Flotte stöbern und sich schon einmal weit weg träumen. Ob Karibik, Mittelamerika, Südafrika, Süd-Ost-Asien, Dubai & Orient oder Kanaren und Mittelmeer: Das Angebot der Mein Schiff Flotte ist mit 73 angesteuerten Häfen und 50 Routen vielfältig und abwechslungsreich.  

Abschied Mein Schiff Herz & Routenhighlights

Für eine Lady heißt es am Ende der Wintersaison Abschied nehmen: Die Mein Schiff Herz verlässt im April 2023 die Flotte – nicht ohne sich gebührend zu verabschieden. Ihre letzte Reise mit Gästen startet kurz vor Ostern am 6. April 2023 auf Teneriffa und endet zehn Tage später auf Mallorca. Den Winter verbringt die Mein Schiff Herz auf den Kanaren und steuert dabei auch regelmäßig die Kapverden und Azoren an. Die Mein Schiff 1 überwintert in Mittelamerika und fährt anschließend direkt nach Deutschland. Dabei läuft sie auch die Azoren und Lissabon an. Die Transatlantik-Reisen der Mein Schiff 2 sind dieses Mal besonders für Familien mit schulpflichtigen Kindern attraktiv: So fällt die Überfahrt in die Karibik in die Herbstferien, die Rückfahrt in die Osterferien. Die Mein Schiff 3 steuert im Winter Südafrika und Namibia an. Damit ist erstmals ein Neubau in dieser Region unterwegs. Die Reisen starten und enden in Kapstadt. Außerdem werden Gqeberha (ehemals Port Elizabeth) und Walvis Bay/Namibia angelaufen. Mehrtägige Aufenthalte in den Häfen geben die Möglichkeit, auch das Hinterland ausgiebig zu entdecken. Die Mein Schiff 5 bleibt bis Mitte Mai in Süd-Ost-Asien und verlängert damit ihre Saison dort. Neben den Routen „Asien mit Singapur“ und „Vietnam mit Hongkong“ bricht sie auch zweimal zu einer Tour Richtung Japan und Südkorea auf.  

Die Reisen der Mein Schiff Flotte für die Wintersaison 2022/23 sind in Kürze im Reisebüro und im Internet auf www.tuicruises.com buchbar.

Preisbeispiele: 

Die 14-tägige Reise „Südafrika mit Namibia I“ mit der Mein Schiff 3 ab/bis Kapstadt/Südafrika kostet mit Premium Alles Inklusive (inklusive 300 Euro Frühbucherrabatt bis max. 30.11.2021) ab 1.649 Euro pro Person in einer Innenkabine bei Doppelbelegung. Eine Balkonkabine kostet ab 2.069 Euro pro Person. 

Die Abschiedsreise der Mein Schiff Herz vom 6. bis 16. April 2023 von Teneriffa bis Mallorca kostet mit Premium Alles Inklusive (inklusive Frühbucherrabatt 200 Euro bis max. 30.11.2021) ab 1.479 Euro pro Person in einer Innenkabine bei Doppelbelegung. Eine Balkonkabine kostet ab 2.399 Euro pro Person.  

Text: PM TUI Cruises

TUI Cruises Kreuzliner zur Motor-Instandsetzung in Wilhelmshaven

Es ist eine planmässige technische Zwangspause in einer Pandemie-bedingten Beschäftigungsflaute: Der am 8. Mai 2017 von dem Meyer Werft-Betrieb im finnischen Turku abgelieferte und am 1. Juni des gleichen Jahres am Sitz der Reederei in Hamburg getaufte 98 811-BRZ-Kreuzliner Mein Schiff 6 des Hamburger Joint Ventures TUI Cruises ist von Las Palmas kommend am 27. Januar zur Erledigung ebenso anspruchsvoller wie kostspieliger Reparaturarbeiten in Wilhelmshaven eingetroffen.

Mit dem Hochwasser wurde das 295,26 m lange, 35,83 m breite und max. 8,25 m tiefgehende Schiff eingeschleust und hat für die nächsten zweieinhalb bis drei Wochen bei der Turbo-Technik GmbH & Co. KG am Hannoverkai festgemacht. Dort sollen die defekte Kurbelwelle eines der vier Wärtsilä-Hauptmotoren der insgesamt 48 MW leistenden dieselelektrischen Maschinenanlage ausgetauscht und zusätzlich auch Wartungsarbeiten durchgeführt werden. Die Arbeiten können nach Angaben des Unternehmens – von außen nicht sichtbar – im Inneren des für 2534 Gäste in 1267 Kabinen und 1030 Besatzungsmitglieder ausgelegten Kreuzfahrtschiffes durchgeführt werden. Den Zuschlag für diesen international ausgeschriebenen Auftrag hatte das Wilhelmshavener Unternehmen nach eigenen Angaben aufgrund seiner technischen und konzeptionellen Expertise erhalten. Für die unter Malta-Flagge betriebene Mein Schiff 6 ist es der zweite Besuch an diesem Liegeplatz: Bereits im Juni letzten Jahres hatte das Schiff dort festgemacht, um den seit längeren bekannten Kurbelwellen-Schaden und Reparaturmöglichkeiten zur Vorbereitung der Ausschreibung zu untersuchen.

In mehr als 50 Jahren hat sich das 1967 von Dietrich E. Dassler am Stammsitz in Wilhelmshaven gegründete Familienunternehmen, das rd. 110 Mitarbeiter beschäftigt und über eine Zweigniederlassung in Hamburg verfügt, weltweit Anerkennung als zuverlässiger Partner für Reparatur-, Instandsetzungs- und Wartungsarbeiten in der Handelsschifffahrt, für die Marine und Industrie erwerben können. Eine seiner Spezialitäten sind Nachrüstungen zur Verbesserung des Umweltschutzes auf Schiffen („Green Shipping“). So hat das Unternehmen, zu dessen Kunden im Kreuzfahrtbereich u. a. auch bekannte Marken der amerikanischen Carnival Corporation wie AIDA Cruises und Princess Cruises gehören, bereits eine Vielzahl von Kreuzfahrtschiffen mit mehr als 100 Abgasreinigungssystemen, sogenannten Scrubbern, ausgestattet. Zurzeit sind mehrere Turbo Technik-Expertenteams auf Kreuzfahrtschiffen in Singapur, Dubai und Amerika sowie auf den kanarischen Inseln im Einsatz. JPM

Mit der Seele um die Wette baumeln

TUI Cruises bietet 5-Wochen-Langzeiturlaub auf dem Kreuzfahrtschiff

Pressemitteilung

  • 35 Tage Auszeit an Bord – Premium Alles Inklusive
  • 9 Strandtage in der Karibik
  • Weihnachten und Silvester in der Sonne
  • Abwechslungsreiches Programm an Bord

Über 45.000 Gäste haben es seit Juli getan: Urlaub an Bord der Mein Schiff Flotte. Zum Jahresende gibt es nun ein einmaliges Angebot für alle Langzeiturlauber, die dem deutschen Winter entfliehen möchten: Die Mein Schiff 1 geht vom 10. Dezember 2020 bis 14. Januar 2021 für fünf Wochen auf große Fahrt Richtung Karibik. Nach dem Ablegen ab Deutschland warten insgesamt 35 Tage Auszeit an Bord – darunter viele entspannte Seetage und 9 Strandtage in der Karibik. Weihnachten und Silvester feiern die Gäste unter karibischer Sonne. Für das Rundum-sorglos-Gefühl an Bord sorgt das Premium Alles Inklusive-Konzept, denn die Besuche in den meisten Restaurants und Bars, die Nutzung des SPA- und Sportbereichs, das Unterhaltungsprogramm und die Kinderbetreuung sind im Reisepreis inbegriffen. 

Während der fünf Wochen ist Abwechslung garantiert: Auf die Gäste wartet eine besondere Reise mit neuen, auf die Länge der Reise abgestimmten, Angeboten wie zum Beispiel aufeinander aufbauende Workshops und Aufführungen von Gastkünstlern verschiedener Genres. Für die kleinen Gäste gibt es ein buntes Ferienprogramm mit Motto-Tagen und auch für die ganze Familie werden Aktivitäten angeboten, um gemeinsame Urlaubserinnerungen mit nach Hause zu nehmen. Weihnachten und Silvester werden natürlich besonders gefeiert mit liebevollen Details, kleinen Überraschungen und festlichen Menüs am 24. und 31. Dezember. Das Beste daran: Der Weihnachtsstress bleibt zu Hause, denn die Vorbereitungen übernimmt die Besatzung. Kulinarisch stehen während der ganzen Reise alle Zeichen auf Vielfalt, denn nicht nur an den Feiertagen darf nach Herzenslust geschlemmt werden. Hinter den Kulissen wird bereits an den Barkarten und Speisekarten für die Reise gearbeitet. Dabei dürfen auch regionale Spezialitäten aus der Karibik nicht fehlen. 

Alles aus einer Hand für entspanntes und sorgenfreies Reisen 

Und auch für diese besondere Tour bietet TUI Cruises alles aus einer Hand für ein entspanntes und sorgenfreies Reisen: Vom kostenfreien COVID-19 Test für alle Gäste über ein bewährtes Hygiene- und Sicherheitskonzept bis hin zu noch mehr Platz für sich. Aufgrund der Länge der Reise werden alle Gäste doppelt auf COVID-19 getestet: vorab per PCR-Test und vor Einschiffung im Terminal nochmals per Schnelltest.  Buchungsinformationen und Preisbeispiele

Die Reise ist ab sofort im Reisebüro und auf tuicruises.com buchbar. Die 35-tägige Kreuzfahrt ab/bis deutschem Hafen mit Premium Alles Inklusive-Angebot kostet im Plus-Preis ab 2.999 EUR pro Person in einer Balkonkabine und 5.999 EUR in einer Suite (bei Doppelbelegung). Dieses Angebot ist limitiert. Alleinreisende zahlen einen Single-Zuschlag von 20 Prozent. Außerdem wichtig zu wissen: Für die Durchführung dieser Reise gibt es eine Mindestteilnehmerzahl von 1.000 Gästen. Sofern diese bis spätestens 27. November 2020 nicht erreicht ist, behält sich TUI Cruises ausdrücklich vor, vollständig vom Reisevertrag zurück zu treten. 

Über das Gesundheits- und Hygienekonzept von TUI Cruises 

Für die schrittweise Wiederaufnahme des Kreuzfahrtbetriebs in Zeiten von Corona hat TUI Cruises gemeinsam mit medizinischen Experten ein Gesundheits- und Hygienekonzept entwickelt und sämtliche Prozesse vor und während der Reise (u.a. verpflichtender COVID-19-Test, Gesundheitsfragebogen, tägliche Temperaturchecks für Gäste und Besatzung), beim Check-In (u.a. verpflichtender digitaler Check-In, gestaffelte Check-In-Zeiten) und im Gäste- sowie Crew-Bereich zur Einhaltung von Hygiene- und Abstandsvorschriften angepasst. Um die an Land üblichen Abstandsregeln einhalten zu können, ist die Passagierkapazität an Bord aktuell auf maximal 60 Prozent begrenzt, es werden nur Balkonkabinen und Suiten belegt. Bereits bestehende und sehr hohe Hygienestandards wurden über zusätzliche Reinigung und Desinfektionsmaßnahmen ergänzt. Auch für den Ernstfall ist TUI Cruises vorbereitet. Hierbei wurden bestehende Strukturen und ohnehin schon sehr strenge Maßnahmen zur Prävention der Verbreitung von Viruserkrankungen nochmals verschärft und auf die aktuelle Situation hin angepasst. Es gibt seit jeher auf jedem Schiff ein eigenes Bordhospital mit geschultem Personal. Zur eigenen Sicherheit und der aller Gäste wird die gesamte Crew für den Einsatz an Bord vorab getestet, ausgestattet und ausführlich geschult. Zusätzlich werden Crewmitglieder vor ihrem Einsatz für 14 Tage in einer Balkonkabine isoliert – erst nach Ablauf dieser 14-tägigen Quarantäne können sie ihren Dienst an Bord antreten. Auch die Crew unterzieht sich einem täglichen kontaktlosem Temperatur-Check und wird während ihres Einsatzes regelmäßig getestet. Alle Vorsichtsmaßnahmen basieren auf den medizinischen Standards renommierter Institutionen wie dem deutschen Robert Koch-Institut (RKI), der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und entsprechen den Leitsätzen der deutschen Behörden zur Wiederaufnahme des Kreuzfahrtbetriebs.

Text: PM TUI Cruises

Voller Vorfreude auf den Sommer 2022

Mein Schiff Flotte bietet Touren in Nordeuropa und Mittelmeer an

Pressemitteilung

Die Aussichten sind vielfältig und sonnig: TUI Cruises bietet mehr als 90 Routen mit insgesamt sieben Schiffen für den Sommer 2022 an. Wer dringend die Aussicht auf Urlaub und Sonne braucht, kann ab heute unter www.tuicruises.com/logbuch für den Sommer 2022 stöbern und in Kürze seine Reise buchen. 

Erstmals fährt die Mein Schiff Herz ins Schwarze Meer. Die 14-tägige Reise startet am 26. August in Heraklion/ Kreta und geht über Piräus/ Griechenland, nach Sotschi/ Russland und Odessa/ Ukraine. Nach weiteren Stopps in Konstanza/ Rumänien, Burgas/ Bulgarien, Istanbul/ Türkei und Santorin endet die Reise am 09. September wieder in Heraklion/ Kreta. Darüber hinaus fährt die Mein Schiff Herz in ihrem letzten Sommer für TUI Cruises durchs Mittelmeer und wechselt zwischen Routen durchs östliche und westliche Mittelmeer. Auch die Mein Schiff 2 und Mein Schiff 5 bleiben den Sommer über im Mittelmeer. Von Malta, Triest und Palma de Mallorca bieten sie den Gästen Sonne satt an. 

Mein Schiff Herz, Foto: Jens Meyer

Wie schon in der Sommersaison 2021 hat TUI Cruises gleich vier Schiffe im Norden, die von den deutschen Häfen Bremerhaven, Hamburg, Kiel und Warnemünde zu ihren Touren nach Westeuropa, entlang der Fjorde und durch die Ostsee starten. Mit im Programm sind zwei neue Häfen: So läuft die Mein Schiff 3 erstmals Dover, Großbritannien, an. Die Mein Schiff 4 steuert die norwegische Gemeinde Åndalsnes an. 

Preisbeispiel: 

Die siebentägige Reise „Westeuropa mit Dover“ mit der Mein Schiff 3 vom 24.04. bis 01.05.2022 ab/bis Bremerhaven kostet in einer Innenkabine mit Premium Alles Inklusive bei Doppelbelegung ab 1.129 Euro pro Person. Eine Balkonkabine kostet ab 1.349 Euro pro Person. Bei Buchung bis zum 31.07.2021 gibt es zusätzlich 150 Euro Frühbucher-Ermäßigung. 

Die 14-tägige Reise „Schwarzes Meer“ mit der Mein Schiff Herz vom 26.08. bis 09.09.2022 ab/bis Heraklion/ Kreta kostet in einer Innenkabine mit Premium Alles Inklusive bei Doppelbelegung ab 2.699 Euro pro Person. Eine Balkonkabine kostet ab 3.849 Euro pro Person. Bei Buchung bis zum 31.07.2021 gibt es zusätzlich 200 Euro Frühbucher-Ermäßigung. 

Es lohnt sich frühzeitig zu buchen: Im Pro Tarif erhalten die Gäste 20 Prozent auf alle Landausflüge, freie Kabinenwahl ihrer Wunschkabine, 350 MB Internet pro Person und eine kostenfreie Umbuchung bis 50 Tage vor Abreise. 

Text: PM TUI Cruises