Schlagwort: MSC Seascape

Die MSC Seascape überrascht mit spannenden neuen Show-Produktionen und interaktiven Entertainment-Angeboten

Pressemitteilung

  • Das neueste Schiff der Seaside-Klasse bietet innovative Entertainment-Angebote – von neuen Themenshows bis zu interaktiven Erlebnissen
  • Sechs neue Produktionen werden im Chora-Theater uraufgeführt, die Gäste jeden Alters begeistern werden 

MSC Cruises hat heute Details zu den neuen Unterhaltungsangeboten an Bord der MSC Seascape bekannt gegeben, darunter sechs neue Shows, die speziell für das Chora-Theater entwickelt wurden. Wenn die MSC Seascape im November dieses Jahres in See sticht, wird das innovative neue Flaggschiff der Seaside-Klasse exklusive Unterhaltung an Bord bieten, mit vielfältigen Inszenierungen und interaktiven Entertainment-Angeboten auf höchstem Niveau.  

Steve Leatham, Global Head of Entertainment bei MSC Cruises, sagte: „Die MSC Seascape ist der jüngste Neuzugang der Seaside-Klasse und bietet den Gästen bemerkenswertes Entertainment. Inspiriert von New York City, wo weltberühmte Broadway-Shows und Musical-Produktionen zu Hause sind, bietet die MSC Seascape spektakuläre neue Shows und große Produktionen, die unsere Gäste ins Staunen versetzen werden. Diese neuen, erstklassigen Unterhaltungsangebote heben das Onboard-Erlebnis mit hervorragenden Darstellern und einem wunderschönen Bühnendesign auf ein neues Niveau.“

Das aufregende neue Schiff verfügt über das beliebte „Dueling Pianos“-Konzept der MSC Seashore, die 2021 vom Stapel lief, sowie über ein völlig neues Theaterangebot, das es nur auf der MSC Seascape gibt, darunter:

Foto: Ivan Sarfatti

Sechs neue Produktionen im Chora-Theater  

Das atemberaubende Chora-Theater wird mit einem aufregenden Programm abwechslungsreicher Shows der Schauplatz hochkarätiger Produktionen sein, darunter sechs brandneue Shows:

  • IMAGINOCEAN – Diese Produktion mit dem Thema ‚Meer‘ beinhaltet Luft- und Flugnummern, Wassertier-Puppenspielen sowie Sänger und Tänzer in wunderschönen, vom Meer inspirierten Couture-Kostümen.
  • DREAMSCAPE – Die Show entführt die Gäste aus dem realen Leben in eine Fantasiewelt mit Zirkusartisten, Tänzern und Sängern sowie interaktiven Videos, die es dem Publikum ermöglichen, in eine Fantasiewelt einzutauchen.
  • IN CONCERT – Ein Ensemble aus herausragenden Sängern und Tänzern wird bekannte und beliebte Rockklassiker mit toller Light-Show und in einer konzertähnlichen Kulisse darbieten.
  • PREMIERE – Sänger und Tänzer nehmen die Gäste mit auf eine Reise durch die Filmgeschichte und präsentieren Songs aus unvergesslichen Filmen in passenden Kostümen und Kulisse. 
  • SHALL WE DANCE – Diese mitreißende Tanz-Show zeigt eine Vielzahl von Tanzstilen: von Latin über Contemporary bis zum klassischen Gesellschaftstanz, mit einer technischen Kunstfertigkeit, die die Gäste begeistern und sie motivieren wird, sich für einen Tanzkurs an Bord anzumelden. 
  • LOVE BLOOMS – Mit überlebensgroßen Kostümen und einem blühenden Garten, der zum Leben erwacht, erschafft diese Show mit Sängern, Tänzern und Zirkusartisten eine Naturkulisse an Bord. 

Brandneues Konzept im Le Cabaret Rouge 

Inspiriert von den französischen Cabaret-Lounges der 1920er Jahre bietet die Hecklounge „Le Cabaret Rouge“ eine gehobene Atmosphäre, in der die Gäste unvergessliche Abende erleben können. Mit Live-Auftritten, einer Band, Sängern, Tänzern, Luftakrobaten, Schlangenmenschen und vielen weiteren Highlights erweckt „Le Cabaret Rouge“ die Goldenen 20er Jahre wieder zum Leben. 

Lebendige Unterhaltung auf dem ganzen Schiff von Tag bis Nacht 

Zusätzlich zu den neuen Shows, die jeden Abend angeboten werden, bietet die MSC Seascape eine Vielzahl von erstklassigen, interaktiven Unterhaltungsmöglichkeiten für alle Altersgruppen. Es wird 21 Mottopartys an Bord geben, die mit eigenen Kostümen und Dekorationen aufwarten, darunter die „Country Night“, die Party „Star for a Night“ und die „Hollywood Night“. 

Darüber hinaus wird es während der gesamten Kreuzfahrt nicht an aufregenden Hightech-Erlebnissen mangeln, vom ersten „Robotron“-Fahrgeschäft über einen Rafting-Simulator bis hin zu einem interaktiven XD-Kino und einem virtuellen Formula-Racer-Simulator. Abgerundet wird das Kreuzfahrterlebnis durch die klassischen Partys, auf die sich die Gäste an Bord freuen, darunter die „Sunshine Party“, die „White Party“ und die legendäre Galanacht. 

Weitere Informationen über die MSC Seascape finden Sie auf der Website von MSC Cruises. 

Text: PM MSC Cruises

Das roboterbasierte Fahrgeschäft „Robotron“ wird ab Dezember auf der MSC Seascape eingesetzt

Pressemitteilung

Die MSC Seascape bietet ab Dezember 2022 mit „Robotron“ das erste Hightech-Entertainmenterlebnis seiner Art mit innovativer Roboter-Technologie für den ultimativen Adrenalinkick 

MSC Cruises gab heute weitere Details zur innovativen Entertainment-Technologie an Bord der MSC Seascape bekannt. Mit ihrer Indienststellung im Dezember dieses Jahres halten an Bord der MSC Seascape auch neue Entertainment-Einrichtungen Einzug. Das Highlight wird „Robotron“ sein – ein roboterbasiertes Action-Fahrgeschäft, das den Nervenkitzel einer Achterbahn auf See mit einem individuellen DJ-Erlebnis kombiniert. Darüber hinaus bietet das Schiff zwei brandneue Virtual-Reality-Erlebnisse und eine ganze Reihe weiterer aufregender Hightech-Unterhaltungsangebote. 

Brandon Briggs, SVP Onboard Revenues von MSC Cruises, sagte: „Wir freuen uns, den Gästen an Bord der MSC Seascape vielfältige Hightech-Angebote vorstellen zu können, die ihre Wünsche nach dem neuesten Nervenkitzel erfüllen. „Robotron“, das erste Fahrgeschäft dieser Art auf einem Kreuzfahrtschiff, ist hierfür bestens geeignet und ermöglicht ein neues, immersives Erlebnis. Weitere Virtual-Reality-Unterhaltungsangebote mit Spezialeffekten und Simulationen werden für unvergessliche Erlebnisse mit Wow-Effekt sorgen.“

MSC Cruises arbeitet ständig an der Entwicklung neuer und innovativer Erlebnisse. Mit der MSC Seascape wurde die Messlatte noch einmal höher gelegt: „Robotron“ ist ein hochmoderner Roboterarm mit einer angeschlossenen Gondel für drei Gäste, die sich 53 Meter über dem Meer befindet. Die Gäste haben einen 360°-Blick bis zum Horizont, während sie sich über dem Rand des Decks bewegen, sich in verschiedene Richtungen und auch kopfüber drehen.

Gleichzeitig erfreuen sich die Insassen des Fahrgeschäfts über ein personalisierbares DJ-Erlebnis, bei dem die Gäste ihre Fahrt mit ihrer Lieblingsmusik untermalen, die sie vor der Fahrt aussuchen können. Rhythmus und Bass werden als bunte Muster, Lichtimpulse und tanzende Menschen visualisiert, während sich der Roboterarm im Takt bewegt, sich dreht und wendet. Die Gäste können auch den Grad des Nervenkitzels wählen, sodass „Robotron“ sowohl familienfreundlich als auch etwas für echte Action-Profis ist.

Neben „Robotron“ gibt es an Bord der MSC Seascape weitere Hightech-Unterhaltungsangebote:

  • VR-360°-Flugsimulator: Mit dem Nervenkitzel einer Outdoor-Achterbahn ist dieser Simulator das ultimative virtuelle Erlebnis mit VR-Headsets und beeindruckenden Spezialeffekten. Die Gäste können zwischen verschiedenen Welten auswählen.
  • VR-Motorräder: Gäste, die Geschwindigkeit lieben, werden von den neuen VR-Motorrädern auf der MSC Seascape begeistert sein. Die Spieler fühlen sich auf eine Rennstrecke versetzt, Wind- und Wassereffekte vervollständigen das Erlebnis.
  • MSC Formula Racer: Diese Aktivität ist der perfekte Zeitvertreib für Rennsportbegeisterte, die auf der Suche nach maximaler Geschwindigkeit sind. Bei diesem spannenden Rennsimulationsspiel mit realistischen Effekten sitzen die Gäste auf dem Fahrersitz und genießen den Adrenalinkick. 
  • XD-Kino: Sobald die Gäste ihre 3D-Brillen aufgesetzt haben, tauchen sie in alternative Welten ein, in denen sie beispielsweise gegen Zombies oder Skelette antreten. Dabei sammeln sie Punkte für ihren Sieg. 

Die MSC Seascape wird am 7. Dezember dieses Jahres im Rahmen einer glanzvollen Zeremonie in New York getauft und legt anschließend in ihrem Heimathafen PortMiami an, von wo aus sie ganzjährig die Karibik auf zwei verschiedenen 7-Nächte-Routen befährt:

  • Östliche Karibik: Ocean Cay MSC Marine Reserve (Bahamas), Nassau (Bahamas), San Juan (Puerto Rico) und Puerto Plata (Dominikanische Republik)
  • Westliche Karibik: Ocean Cay MSC Marine Reserve (Bahamas), Cozumel (Mexiko), George Town (Cayman-Inseln) und Ocho Rios (Jamaika)

Mehr über die MSC Seascape-Routen finden Sie auf der MSC Website. 

Text: PM MSC Cruises

Die MSC Seascape, das neue US-Flaggschiff von MSC Cruises, absolviert erfolgreich erste Testfahrten

Pressemitteilung

  • Für die MSC Seascape, das zweite Schiff der Seaside-EVO-Klasse, beginnt in die letzte Phase der Vorbereitung, bevor in vier Monaten ihre Eröffnungssaison in der Karibik beginnt
  • Das innovative Schiff bringt den Gästen das Meer näher und bietet elegante Restaurants und zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten 

Die MSC Seascape hat ihre ersten intensiven Systemtests auf See während einer mehrtägigen Testfahrt vom 17. bis 20. August erfolgreich abgeschlossen. Die MSC Seascape ist das vierte Schiff der Seaside-Klasse und das zweite Seaside-EVO-Schiff, das in Italien von Fincantieri, einem der größten Schiffsbaukonzerne der Welt, gebaut wird.

Die Seaside-EVO-Schiffe sind eine Weiterentwicklung der innovativen und beliebten Seaside-Klasse mit markanten Designmerkmalen, beeindruckenden, öffentlichen Bereichen und aufregenden Erlebnissen für die Gäste. Die MSC Seascape ist eine Hommage an die Schönheit des Ozeans und ermöglicht es den Gästen, neue Perspektiven auf See zu genießen.

Das 169.400 BRZ große Schiff wird Ende November an MSC Cruises ausgeliefert und im Dezember 2022 in Dienst gestellt, um ganzjährig von Miami Reisen in die Karibik anzubieten. Nach der MSC World Europa wird die MSC Seascape das zweite neue Schiff von MSC Cruises sein, das in diesem Jahr vom Stapel läuft. 

Die Taufe der MSC Seascape wird am 7. Dezember 2022 im Manhattan Cruise Terminal in New York City stattfinden. 

Das neue Schiff wird zwei verschiedene 7-Nächte-Routen ab/bis Miami anbieten: 

  • Ocean Cay MSC Marine Reserve und Nassau auf den Bahamas, San Juan in Puerto Rico und Puerto Plata in der Dominikanischen Republik.
  • Ocean Cay MSC Marine Reserve, Cozumel in Mexiko, George Town auf den Cayman Islands und Ocho Rios auf Jamaika.

Highlights der MSC Seascape
Wie bei ihrem Schwesterschiff MSC Seashore wurden 65 Prozent der öffentlichen Bereiche der MSC Seascape im Vergleich zum ursprünglichen Seaside-Prototyp völlig neugestaltet, Gäste erleben wunderschöne Bereiche, um neue Horizonte auf See zu entdecken:

  • 98 Stunden Live-Unterhaltung pro Kreuzfahrt, Kinderbereiche auf 7.567 Quadratmetern und modernste Unterhaltungsmöglichkeiten
  • 2.270 Kabinen mit zwölf verschiedenen Kabinentypen und Suiten mit Balkon, einschließlich der begehrten Heck-Suiten
  • Elf Restaurants, 19 Bars und Lounges mit zahlreichen Möglichkeiten, im Freien zu essen und zu trinken
  • Sechs Swimmingpools, darunter ein atemberaubender Infinity-Pool am Heck mit unglaublichem Meerblick
  • Der MSC Yacht Club wird einer Fläche von rund 3.000 Quadratmeter der größten und luxuriösesten der Flotte von MSC Cruises sein. Er bietet einen atemberaubenden Blick auf das Meer von den Vorderdecks des Schiffes
  • Eine ausgedehnte Promenade, die noch näher am Wasser liegt und sich über fast 540 Meter erstreckt
  • Eine spektakuläre Glasbrücke auf Deck 16 mit einem einzigartigen Blick auf das Meer

Umwelttechnologien der MSC Seascape

Das Schiff wird mit den neuesten Umwelttechnologien ausgestattet sein. Dazu gehören selektive katalytische Reduktionssysteme an jedem der vier Wärtsilä 14V 46F-Motoren, die die Stickoxidemissionen um bis zu 90 Prozent reduzieren, indem sie das Stickoxid in harmlosen Stickstoff und Wasser umwandeln. Das hybride Abgasreinigungssystem der MSC Seascape wird 98 Prozent der Schwefeloxide aus den Emissionen entfernen.

Das Schiff ist mit den fortschrittlichsten Abwasseraufbereitungssystemen ausgestattet, deren Reinigungsstandards höher sind als die der meisten Abwasseraufbereitungsanlagen an Land. Außerdem verfügt es über moderne Abfallentsorgungssysteme, von der US-Küstenwache zugelassene Ballastwasseraufbereitungssysteme, modernste Systeme zur Verhinderung von Ölaustritten aus Maschinenräumen und verschiedene wirksame Verbesserungen der Energieeffizienz – von Wärmerückgewinnungssystemen bis hin zu LED-Beleuchtung, die Energie sparen kann.

Das Schiff wird mit einem Unterwasser-Lärmschutzsystem ausgestattet sein, dass die Unterwassergeräusche reduziert, um die möglichen Auswirkungen auf Meeresbewohner zu verringern. 

Text: PM MSC Cruises

MSC Cruises bietet erweitertes Familienangebot an Bord der MSC Seascape

Pressemitteilung

  • Das preisgekrönte Kinder- und Familienangebot von MSC Cruises setzt an Bord der MSC Seascape neue Maßstäbe 
  • Die Gäste erleben neu gestaltete Bereiche und interaktive Angebote mit neuester Technologie 

MSC Cruises hat heute neue Details zum Familienangebot auf der MSC Seascape bekannt gegeben. Das Schiff wird Gäste jeden Alters mit 98 Stunden Live-Unterhaltung pro Kreuzfahrt, einem Kinderbereich über 700 Quadratmeter und modernstem Entertainment begeistern. Die MSC Sescape wird im Dezember 2022 in Dienst gestellt und in ihrer ersten Saison 7-Nächte-Kreuzfahrten in der Karibik anbieten. 

MSC Cruises hat im Laufe der Jahre mehr als 350.000 junge Gäste auf seinen Schiffen begrüßt und baut sein Angebot für Familien durch preisgekrönte Programme und Partnerschaften weiter aus. Angesichts der zunehmenden Zahl von Mehr-Generationen-Reisen und immer mehr jungen Gästen an Bord, wird die MSC Seascape das Familienprogramm mit neuen und unvergesslichen Erlebnissen für mehrere Generationen bereichern.

„Wir haben viel in das Unterhaltungsangebot für unsere jüngsten Gäste investiert. Wir wissen, dass sie Wert auf die neuesten Technologien und Trends legen. Das Schiff ist bestens ausgestattet mit innovativer Hard- und Software und wir haben dafür gesorgt, dass alle Altersgruppen exklusiven Zugang zu all den fantastischen Bereichen an Bord haben. Wir arbeiten mit vielen Partnern zusammen und konzipieren einen Großteil der Aktivitäten und Angebote selbst. So können wir sicherzustellen, dass alles passend aufeinander abgestimmt ist“, so Steve Leatham, Global Head of Entertainment bei MSC Cruises. 

Neu gestaltete Bereiche für Kinder bis 17 Jahre
Die MSC Seascape wird mit 700 Quadratmetern einen der größten Kinderbereiche der Flotte bieten, der sich durch ein futuristisches Design auszeichnet. Zu den neuen Bereichen gehören: 

  • Zwei LEGO®-Räume: Das Kreuzfahrtunternehmen wird seine Partnerschaft mit LEGO® ausbauen und zwei exklusiv gestaltete LEGO® Räume einrichten. Ein Raum bietet LEGO® DUPLO® für die Kleinen im Alter von 3 bis 6 Jahren, der andere Raum richtet sich an Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren mit LEGO® Steinen und der Möglichkeit, ein „LEGO® Diplom“ zu erhalten.
  • Drei neue Konzeptbereiche für Jugendliche: Für Teenager zwischen 12 und 17 Jahren gibt es drei neue Bereiche mit unterschiedlichen Themen, in denen sie sich mit Gleichaltrigen austauschen können. Der erste Bereich dreht sich um das Thema Zukunft und bietet einen Technologiebereich mit Konsolen, VR und Bildschirmen. Der Chill-Out-Bereich hingegen ist ein Ort, an dem sie sich unterhalten, Social Media Kontakte austauschen und sich gegenseitig zu Tischtennis- und Tischkickerspielen herausfordern können. Der dritte Bereich ist eine Disco mit Licht- und Soundeffekten, in der die Jugendlichen bis spät in den Abend ihre eigene Musik abspielen können.

Neue, interaktive Spielshows mit modernster Technologie
Familienunterhaltung mit interaktiven Live-Spielen neuester Technologie bringt die Menschen aller Altersgruppen an Bord der MSC Seascape zusammen. Zu den neuen Aktivitäten gehören:

  • Break the Wall: Bei diesem neuen Hightech-Spiel stehen die Gäste vor einer riesigen animierten Wand, die bestimmt, welche Aufgaben auf der Bühne vor einer Jury aus dem Publikum durchgeführt werden müssen. 
  • Vikings: Zum ersten Mal an Bord eines MSC Kreuzfahrtschiffes können Familien mehr über die Geschichte der Wikinger erfahren während das Spiel sie gleichzeitig vor eine lustige Herausforderung auf See stellt.
  • Cabin 12006 – The secret Game: Inspiriert von der MSC-Original-Webserie „Cabin 12006“ werden hier Musik, Videos, TikTok-Challenges, Gedächtnisspiele und vieles mehr kombiniert, während die Gäste versuchen, die Rätsel an Bord zu lösen. 
  • Beat the music: Hier wird die ganze Familie wird zum Star einer interaktiven und digitalen Musik-Spielshow. Die Gäste spielen das Spiel über eine spezielle App: Eltern müssen herausfinden, welche Musik ihre Kinder gerade hören, während die Kinder versuchen, die Klassiker zu nennen, die ihre Eltern am meisten lieben.

„Mit der MSC Seascape wollen wir die Generation Z überraschen. Wir haben das Feedback von mehr als 350.000 jungen Menschen, die in den vergangenen Jahren mit uns gereist sind, erhalten und umgesetzt. Wir werden für Teenager noch mehr Platz und neue Erlebnisse bieten, exklusive Spielshows für diese Altersgruppe und die erste „Edutainment“-Spielshow bei uns starten, sowie Social Media und neue Technologien einbeziehen“, sagt Matteo Mancini, Corporate Kids Entertainment Manager bei MSC Cruises.

Zusätzlich zu diesen neuen Programmangeboten für Familien wird die MSC Seascape auch bereits bekannte und beliebte Aktivitäten beibehalten, dazu gehören: 

  • Doremiland, die Dokumentation: In allen Kabinen mit Kindern und Jugendlichen wird ein besonderer Dokumentarfilm gezeigt, der Eltern und Kinder die Angebote und Services vorstellt, die sie während der Kreuzfahrt erwarten. 
  • MSC Dance Crew: Entwickelt in Zusammenarbeit mit Fremantle, der weltweit erfolgreichen Produktionsfirma, kämpfen Teams zwischen zehn und 17 Jahren bei diesem Wettbewerb um den Titel der Dance Crew des Jahres.
  • Cabin 12006 – Das Erlebnis: Die originelle Webserie „Cabin 12006“ von MSC ist jetzt auch ein Live-Entertainment-Erlebnis mit sieben verschiedenen Aktivitäten, darunter eine Familien-Gameshow und ein Casting-Session mit Performances.
  • Teens Club: Im Teens Club warten unzählige Unterhaltungsmöglichkeiten, darunter eine PlayStation 5, Xbox X Series, Nintendo Switch, Kicker, VR, Tischtennis und Billard auf die Gäste.
  • TLN Teens Late Show: Jede Woche werden Teens die Darsteller einer echten „Late Show“ sein, die live aus dem Teens Club übertragen wird und in der es um Trends, Musikcharts, Gaststars, die beliebtesten TV-Serien, Spiele und Preise geht.
  • MSC Foundation Junior-Botschafter: Die MSC Foundation vermittelt den jungen Gästen Wissen zu Projekten der Stiftung z.B. zu Umwelt oder Meeresschutz und stellt sie in den Mittelpunkt engagierter Aktivitäten für ein Leben in einer besseren Welt.

Mit den durchgehenden Öffnungszeiten des Kids Club und Teens Club und zusätzlichen Attraktionen wie dem Aquapark, den MSC Formula Racer Wagen und vielem mehr, gibt es auf der MSC Seascape eine Fülle von Aktivitäten, die eine MSC Kreuzfahrt für Familien zu einem unvergesslichen Erlebnis macht. 

Text: PM MSC Cruises

Ab sofort buchbar: Das Sommerprogramm 2023 von MSC Cruises mit vielfältigen Routen und 21 Schiffen 

Pressemitteilung

  • MSC Kreuzfahrtschiffe besuchen mehr als 140 der weltweit beliebtesten Reiseziele in 40 verschiedenen Ländern
  • Umfassendes Angebot an Routen von Minikreuzfahrten bis zu mehrwöchigen Kreuzfahrten, die jetzt gebucht werden können und für jeden Urlauber das Richtige bieten
  • Das neueste Flaggschiff von MSC Cruises, die MSC Euribia, bietet 7-Nächte-Routen zu den norwegischen Fjorden an  

MSC Cruises hat heute die Details des Sommerprogramms 2023 bekannt gegeben. Eine vielfältige Auswahl an modernen Schiffen wird mehr als 140 Ziele auf der ganzen Welt ansteuern. Das Angebot reicht von Mini-Kreuzfahrten bis hin zu 21-Nächte-Kreuzfahrten − für jeden, der im nächsten Sommer verreisen möchte, gibt es das passende Schiff und die passende Route. Die Kreuzfahrten können ab sofort auf www.msccruises.de oder über Reisebüros gebucht werden.

Die MSC World Europa, das erste Schiff der Reederei mit LNG-Antrieb, wird ihre erste Sommersaison im Mittelmeer verbringen und den Gästen ein spektakuläres Kreuzfahrterlebnis an Bord bieten. Die 7-Nächte-Routen führen zu den beliebtesten Zielen der Region: Genua, Neapel und Messina in Italien, Valletta auf Malta, Barcelona in Spanien und Marseille in Frankreich. Die Einschiffung ist in mehreren Häfen möglich, was das Reisen mit diesem Schiff besonders bequem und attraktiv macht.

Die MSC Seascape bietet abwechselnd zwei 7-Nächte-Routen in der Karibik ab Miami, Florida (USA), an. Auf jeder Route wird das Ocean Cay MSC Marine Reserve angelaufen, die atemberaubende Privatinsel von MSC Cruises auf den Bahamas, sowie weitere traumhafte Ziele auf den Bahamas, in Puerto Rico, der Dominikanischen Republik, Mexiko, den Cayman Inseln und Jamaika.

An Bord eines der schönen und modernen Schiffe von MSC Cruises können die Gäste rund um die Uhr großartige Original-Theaterproduktionen, Live-Musik, authentische internationale Küche, preisgekrönte Familienangebote, luxuriöse Spa- und Wellness-Einrichtungen, Boutique-Shopping und vieles mehr erleben und genießen.

Christian Hein, Geschäftsführer MSC Cruises Deutschland: „Das Sommerprogramm für 2023 hält viele Highlights parat. Besonders freue ich mich auf die Positionierung des dann neuesten MSC Schiffes der Flotte in Kiel, der MSC Euribia, die mit LNG betrieben und auch sonst mit den innovativsten Umwelttechnologien ausgestattet sein wird. Insgesamt werden wir wieder vier Schiffe ab deutschen Häfen anbieten können. Unser zweites LNG-Schiff, das dann in Betrieb sein wird, die MSC World Europa, wird im westlichen Mittelmeer eingesetzt. Das Schiff mit seinem bahnbrechenden Design wird den Gästen ein völlig neues Onboard-Erlebnis bieten, angefangen bei unzähligen kulinarischen Angeboten über den weitläufigsten MSC Yacht Club bis zu einem wunderbaren Spa-Bereich.“

Überblick über das Sommerprogramm 2023

Highlights im westlichen Mittelmeer:

  • Die MSC Seashore ab Genua (Italien) startet samstags mit Stopps in Civitavecchia (Rom) und Palermo (Italien), Ibiza und Valencia (Spanien) sowie Marseille (Frankreich).
  • Die MSC Seaview besucht samstags ab/bis Barcelona (Spanien) unter anderem die Ziele Cannes (Frankreich), Genua, La Spezia und Civitavecchia (Italien) sowie Palma de Mallorca (Spanien) − die perfekte Reiseroute für Sonnenanbeter.
  • Die MSC Opera steuert ab Genua (Italien) sonntags unter anderem Marseille (Frankreich), Barcelona (Spanien), La Goulette (Tunesien), Palermo (Sizilien) und Neapel (Italien) an.
  • Die MSC Orchestra wird ab Juni zehn Nächte ab Genua (Italien) zu Zielen wie Marseille (Frankreich), Málaga, Cádiz für Sevilla (Spanien), Lissabon (Portugal), Alicante/Costa Blanca und Menorca (Spanien) und Olbia (Italien) in See stechen.
  • Die MSC World Europa bietet die beliebtesten Ziele im westlichen Mittelmeer und besucht sonntags ab Genua (Italien) unter anderem Neapel und Messina (Italien), Valletta (Malta), Barcelona (Spanien) und Marseille (Frankreich).

Highlights im östlichen Mittelmeer:

Die MSC Divina startet freitags in Civitavecchia bei Rom und macht auf ihrer Reise Halt in Syrakus, Taranto, Puglia, sowie Santorin und Mykonos.

  • Die MSC Lirica startet montags in Venedig und sonntags in Bari und besucht die griechischen Inseln wie Kefalonia, Santorin und Kreta. 
  • Die MSC Sinfonia steuert sonntags von Venedig aus u.a. Brindisi (Italien), die griechische Insel Mykonos und das griechische Festland mit Piräus (Athen) sowie Split und Zadar (Kroatien) an.
  • Die MSC Armonia wird samstags von Venedig aus unter anderem Kotor (Montenegro), die berühmten griechischen Inseln Mykonos und Santorin (Griechenland) sowie Bari (Italien) besuchen.
  • Die MSC Musica startet sonntags ab/bis Piräus/Athen (Griechenland) zu Zielen wie Santorin (Griechenland), Kusadasi (Türkei), Haifa (Israel), die Inseln Limassol (Zypern) und Mykonos (Griechenland).
  • Die MSC Splendida fährt samstags von Triest/Venedig (Italien) aus unter anderem Ancona (Italien), die malerische Stadt Dubrovnik (Kroatien), Bari (Italien), Korfu (Griechenland) und Kotor (Montenegro) an.

Highlights in Nordeuropa:

  • Die MSC Euribia wird spektakuläre 7-Nächte-Kreuzfahrten von Kiel bis zu den norwegischen Fjorden durchführen. Auf der Reise werden Kopenhagen, Hellesylt für den Geirangerfjord, Alesund und Flam besucht.
  • Die MSC Fantasia bietet ab Kiel zwei alternative Reiserouten zwischen sieben und 11 Nächten zu den norwegischen Fjorden oder den baltischen Hauptstädten.
  • Die MSC Grandiosa startet ab Southampton (Großbritannien) mit Routen zwischen sieben und 15 Nächten zu den norwegischen Fjorden, nach Schweden und Dänemark, die europäische Atlantikküste. Weiterhin werden längere Kreuzfahrten zu den Kanarischen Inseln und ins Mittelmeer sowie einige Kurzreisen über drei und vier Nächte angeboten.
  • Die MSC Poesia steuert ab Warnemünde und Kopenhagen auf Reiserouten zwischen sieben und 21 Nächten, die Hauptstädte des Baltikums und vier norwegische Fjorde an. Längere Kreuzfahrten beinhalten eine traumhafte 21-Nächte-Kreuzfahrt mit Anläufen zu mehreren Zielen in Island und Grönland.
  • Die MSC Preziosa sticht ab/bis Hamburg auf Routen zwischen neun und 15 Nächten zum Nordkap und nach Spitzbergen in See. Weiterhin werden Island-Kreuzfahrten mit Anläufen nach Reykjavik (über Nacht), Isafjordur und Akureyri sowie zu den Orkney- und Shetland-Inseln im Vereinigten Königreich angeboten. Auf Irland-Kreuzfahrten werden Cork, Dublin, Belfast, Glasgow und Edinburgh (Großbritannien) angelaufen. Ab September 2023 wird die MSC Preziosa 7-Nächte-Kreuzfahrten zu fünf der beliebtesten Städte Europas − den Northern Pearls − anbieten. Das Schiff wird sonntags Hamburg, Zeebrugge für Brügge und Brüssel, Rotterdam/Amsterdam, Le Havre für Paris und freitags Southampton für London anlaufen. Mit verlängerten Aufenthalten im Hafen von bis zu 12 Stunden können die Gäste ihre Zeit an Land optimal nutzen.

Zu den Highlights der langen Kreuzfahrten und Minikreuzfahrten gehören:

  • Die MSC Divina startet ab Genua (Italien) und Barcelona (Spanien) im Oktober und November zu 11-Nächte-Kreuzfahrten zu den Kanarischen Inseln, nach Marokko und Madeira.
  • Die MSC Poesia bietet vom 25. September bis 19. November 2023 11-Nächte-Kreuzfahrten ab Genua (Italien) nach Griechenland und in die Türkei an. Zu den Höhepunkten gehören Kusadasi/Ephesus und ein ganztägiger Besuch in Istanbul (Türkei), Piräus/Athen (Griechenland), Palermo/Monreale und Civitavecchia/Rom.
  • Die MSC Sinfonia startet im Oktober 2023 auf 11-Nächte-Kreuzfahrten ab/bis Genua (Italien) nach Civitavecchia/Rom, Messina/Taormina/Vulkan Ätna (Italien), Rhodos/Lindos, Limassol (Zypern) und Heraklion/Kreta (Griechenland) und Haifa (Israel).
  • Wer kürzere Kreuzfahrten oder Wochenendtrips mit einer Länge von drei bis fünf Nächten sucht, kann aus einer Reihe von Kreuzfahrten mit mehreren Einschiffungshäfen mit der MSC Orchestra im Mai und Juni sowie der MSC Euribia und der MSC Seaview im Herbst wählen.

Highlights in Nordamerika und der Karibik:

Die MSC Meraviglia, die ab April 2023 zum ersten Mal in der Region unterwegs sein wird, fährt ganzjährig ab New York und bietet eine große Auswahl an Routen mit einer Länge von sechs bis 11 Nächten, darunter:

  • Karibik-Routen mit sieben oder acht Nächten, mit Anläufen in Nassau und auf Ocean Cay − der wunderschönen Privatinsel von MSC Cruises in den Bahamas.
  • Bermuda-Routen mit sechs Nächten und drei Tagen Aufenthalt in King’s Wharf kombiniert mit mehreren entspannenden Tagen auf See.
  • Nordrouten mit zehn oder elf Nächten, die Boston (Massachusetts), Portland (Maine, USA) und Charlottetown (Prince Edward Island), Halifax und Sydney (Nova Scotia) sowie Saint Johns (Neufundland, Kanada) anlaufen. Die 11-Nächte-Routen beinhalten einen zusätzlichen Stopp in Newport, Rhode Island (USA).
  • Die MSC Seascape bietet zwei verschiedene 7-Nächte-Routen ab Miami, Florida (USA) an:
    • Östliche Karibik: Ocean Cay MSC Marine Reserve und Nassau (Bahamas), San Juan (Puerto Rico) und Puerto Plata (Dominikanische Republik) werden angelaufen.
    • Westliche Karibik: Ocean Cay MSC Marine Reserve (Bahamas), Cozumel (Mexiko), George Town (Cayman Islands) und Ocho Rios (Jamaika).
  • Die MSC Seaside wird von Port Canaveral, dem zweiten Heimathafen von MSC Cruises in Florida, nach Orlando, Florida (USA) fahren und bietet
    • 3- und 4-Nächte-Kreuzfahrten zum Ocean Cay MSC Marine Reserve (Bahamas)
    • 7-Nächte-Kreuzfahrten nach Cozumel und Costa Maya (Mexiko), Belize und dem Ocean Cay MSC Marine Reserve (Bahamas).
  • Die MSC Magnifica startet ab Miami, Florida (USA) mit neuen Kurzkreuzfahrten von drei oder vier Nächten Länge freitags oder montags nach Key West in Florida (USA), Nassau und Ocean Cay MSC Marine Reserve (Bahamas). 

Text: PM MSC Cruises

MSC Cruises tauft die MSC Seascape, das nächste Flaggschiff für die USA, im Hafen von New York

Pressemitteilung

  • Taufpatin Sophia Loren wird mit der MSC Seascape ihr 18. MSC Kreuzfahrtschiff taufen
  • Die Zeremonie eröffnet die erste Saison der MSC Seascape in den USA und der Karibik
  • Der neue Heimathafen New York unterstreicht den Expansionswillen von MSC Cruises im amerikanischen Markt
Sophia Loren – hier bei der Taufe von MSC Musica.
(Archiv), Foto: enapress.com

New York City wird die spektakuläre Kulisse für eine außergewöhnliche Tauffeier, wenn das neueste Flaggschiff von MSC Cruises – die MSC Seascape – noch in diesem Jahr in Dienst gestellt wird. Heute gab die Reederei bekannt, dass die Taufe des Schiffes am Mittwoch, den 7. Dezember 2022, im zentral gelegenen Manhattan Cruise Terminal in New York stattfinden wird. Die starbesetzte Veranstaltung wird den unverwechselbaren europäischen Stil und Glamour von MSC Cruises in den Big Apple bringen und von lokalen Würdenträgern, Partnern, Reisebüromitarbeitern, Medien aus der ganzen Welt, Prominenten und internationalen Künstlern besucht werden. Oscar-Preisträgerin Sophia Loren wird in ihrer ikonischen Rolle als Taufpatin auch für ihr 18. Schiff vor Ort sein.

Pierfrancesco Vago, Executive Chairman, Cruise Division der MSC Group, kommentierte: „Wir freuen uns sehr, diesen bedeutenden Meilenstein in New York City zu feiern. Die Stadt nimmt einen besonderen Platz in der MSC Firmengeschichte ein, da sie seit 1985 von Frachtschiffen der MSC Group angelaufen wird. Heute ist die Mediterranean Shipping Company weltweit und auch in Nordamerika führend in der Containerschifffahrt und MSC Cruises hat sich zu einem wichtigen Akteur in der amerikanischen Kreuzfahrtindustrie entwickelt. Nachdem wir aus Südflorida heraus einen bedeutenden Betrieb aufgebaut haben, bereiten wir nun die Expansion an der Ostküste vor, die uns 2023 zur Aufnahme ganzjähriger Kreuzfahrten ab New York führen wird. Die Stadt ist ein wichtiges Drehkreuz für uns und wir könnten uns keinen besseren Anlass vorstellen, einen so bedeutenden Meilenstein zu feiern, als die Taufe unseres neuesten Flaggschiffs: der MSC Seascape.“ 

Die MSC Seascape ist das erste Schiff der Reederei, das in New York getauft wird. Damit unterstreicht MSC Cruises sein Engagement auf dem nordamerikanischen Kreuzfahrtmarkt und seine bevorstehende Expansion nach New York und in den Nordosten mit ganzjährigen Kreuzfahrten ab dem Brooklyn Cruise Terminal, beginnend im April 2023. MSC Cruises ist die am schnellsten wachsende Kreuzfahrtlinie der Welt und global die drittgrößte Kreuzfahrtmarke. 

Mit zwei neuen Schiffen, die im Jahr 2022 in Dienst gestellt werden, der MSC World Europa und der MSC Seascape sowie der MSC Euribia, die im Sommer 2023 zur Flotte hinzustoßen wird, ist die Reederei weiterhin auf Wachstumskurs.

Während ihres Aufenthalts in New York werden geladene Gäste aus aller Welt die Taufzeremonie mit Live-Unterhaltung und Showacts genießen, an einem Gala-Dinner teilnehmen und die Gelegenheit haben, die spektakulären Angebote an Bord der MSC Seascape zu entdecken. 

Unmittelbar nach der Taufe wird die MSC Seascape nach Miami fahren, um dort ihre erste Saison in der Karibik zu verbringen. Die MSC Seascape ist das zweite Schiff der Seaside-EVO-Klasse in der Flotte von MSC Cruises und das vierte Schiff der hochinnovativen Seaside-Klasse, die seit dem Stapellauf der MSC Seaside in Miami im Jahr 2017 die Erwartungen der Gäste an eine Kreuzfahrt in der Karibik neu definiert hat.

Die MSC Seascape wird zwei verschiedene 7-Nächte-Routen ab PortMiami anbieten: 

  • Östliche Karibik: Ziele der Reise sind das Ocean Cay MSC Marine Reserve und Nassau auf den Bahamas, San Juan in Puerto Rico und Puerto Plata in der Dominikanischen Republik.
  • Westliche Karibik: Auf dieser Route legt das Schiff Stopps auf Ocean Cay, in Cozumel in Mexiko, George Town auf den Cayman-Inseln und Ocho Rios auf Jamaika ein.

Mehr über die Reiserouten der MSC Seascape finden Sie auf der MSC Website.

Neue Horizonte auf See
Die MSC Seascape bietet ein einzigartiges Erlebnis, das die Gäste durch ihr modernes Design und ihre beeindruckenden Außenbereiche, die zur Entspannung, zum Essen und zur Unterhaltung genutzt werden können, mit dem Meer verbindet. 

  • 2.270 Kabinen, insgesamt 12 verschiedenen Kabinentypen und Suiten mit Balkon, einschließlich der begehrten Heck-Suiten
  • 11 Restaurants, 19 Bars und Lounges mit vielen Möglichkeiten zum Essen und Trinken im Freien
  • Sechs Swimmingpools, darunter ein atemberaubender Infinity-Pool am Heck für einen unvergesslichen Meerblick
  • Der MSC Yacht Club der MSC Seascape ist wie beim Schwesterschiff MSC Seashore mit einer Fläche von fast 3.000 Quadratmetern der größte und luxuriöseste Club in der Flotte von MSC Cruises 
  • Eine 540 Meter lange Promenade rund um das Schiff für das intensive Meererlebnis
  • Eine spektakuläre Glasbrücke auf Deck 16 am Heck des Schiffes

Zur Umweltausstattung der MSC Seascape gehören SCR-Katalysatoren (Selective Catalytic Reduction) an jedem der vier Wärtsilä 14V 46F-Motoren des Schiffes, die die Stickoxidemissionen um bis zu 90 Prozent reduzieren, indem sie das Gas in harmlosen Stickstoff und Wasser umwandeln. Ebenfalls an Bord sind hybride Abgasreinigungssysteme, die 98 Prozent der Schwefeloxide aus den Schiffsemissionen entfernen.

Die Abwasser-Aufbereitungsanlage reinigt das Wasser so sauber, dass es in höherer Qualität freigesetzt wird, als es die meisten Abwasser-Aufbereitungsanlagen an Land können. Darüber hinaus wird das Schiff über fortschrittliche Abfallmanagementsysteme, Ballastwasser-Aufbereitungssysteme, die von der US-Küstenwache freigegeben wurden sowie modernste Systeme zur Verhinderung von Öleinleitungen aus Maschinenräumen und verschiedene Energieeffizienzsteigerungen, wie etwa Wärmerückgewinnungssysteme und LED-Beleuchtung verfügen. 

Das Schiff wird auch mit Systemen ausgestattet, die die Unterwassergeräusche reduzieren, um die möglichen Auswirkungen auf Meeresbewohner zu verringern. 

Text: PM MSC Cruises

Eröffnungssaison: Buchungsstart für die Premiere der MSC Seascape in der Karibik im Winter 2022/23

Pressemitteilung

  • Die MSC Seascape wird ab Dezember 2022 in Miami stationiert
  • Auch Buchungen für die MSC Divina ab PortMiami und die MSC Meraviglia ab Port Canaveral für Winter 2022/23 sind ab sofort möglich

Kreuzfahrten mit der MSC Seascape können ab sofort gebucht werden. Das zweite Schiff der Seaside-EVO-Klasse wird derzeit auf der Fincantieri-Werft in Italien gebaut und soll Ende November ausgeliefert werden. Ab Dezember 2022 wird die MSC Seascape dann von Miami aus zu ihrer ersten Saison in der Karibik in See stechen und damit das große Angebot für MSC Cruises in dieser beliebten Kreuzfahrtregion weiter bereichern.

Die MSC Seascape bietet zwei verschiedene 7-Nächte-Routen ab PortMiami:

  • Östliche Karibik: mit Stopps auf dem Ocean Cay MSC Marine Reserve und Nassau auf den Bahamas, San Juan in Puerto Rico und Puerto Plata in der Dominikanischen Republik
  • Westliche Karibik: ebenso mit Stopps auf dem Ocean Cay MSC Marine Reserve – weitere Höhepunkte der Route sind Cozumel in Mexiko, George Town auf den Cayman-Inseln und Ocho Rios in Jamaika

Entdecken Sie das neue Schiff in diesem Video oder besuchen Sie die MSC Website für weitere Informationen zu Routen und Buchungen.

Auch Buchungen für die beiden weiteren Schiffe, die im kommenden Winter in den USA stationiert werden, sind nun möglich. 

Die MSC Divina wird ihren Heimathafen in PortMiami haben und ein neues, abwechslungsreiches Programm mit Abfahrten am Freitag oder Montag anbieten:

  • 10-Nächte-Reisen nach Jamaika, Kolumbien, Panama und Costa Rica
  • 3- oder 4-Nächte-Minikreuzfahrten zu den Bahamas mit Zwischenstopp in Nassau und Übernachtung vor der Privatinsel Ocean Cay MSC Marine Reserve
  • 7-Nächte-Kreuzfahrten nach Belize, Honduras, Mexiko und Ocean Cay 

Die MSC Meraviglia wird in Port Canaveral beheimatet sein. Dieser neue Hafen in der Nähe von Orlando, Florida, ist Teil der Expansionspläne von MSC Cruises in den USA. Ab Oktober 2022 wird die MSC Meraviglia folgende Reisen unternehmen:

  • Mini-Kreuzfahrten zu den Bahamas, die alle einen Stopp auf der Privatinsel Ocean Cay MSC Marine Reserve beinhalten
  • 7-Nächte-Kreuzfahrten mit Cozumel und Costa Maya in Mexiko, Belize und Ocean Cay 

Alle Voyagers Club-Mitglieder, die vor dem 31. Januar 2022 buchen, erhalten ihren üblichen Rabatt von 5 Prozent sowie einen weiteren Frühbucherrabatt von 5 Prozent und profitieren von doppelten Voyagers-Club-Punkten. Mitglieder der Stufen „Silver“ bis „Diamond“ erhalten außerdem eine Bordgutschrift von 50 Euro pro Person.

Volle Flexibilität – ohne zusätzliche Kosten
Alle Gäste, die vor dem 31. März 2022 buchen, genießen volle Flexibilität und können ihre Kreuzfahrt bis zu 15 Tage* vor der Abfahrt kostenlos umbuchen.

Konzipiert, um die Gäste mit dem Meer zu verbinden:
Wie bei ihrem Schwesterschiff MSC Seashore werden auch bei der MSC Seascape fast 70 Prozent der öffentlichen Bereiche komplett neugestaltet, um das Gästeerlebnis zu verbessern und Möglichkeiten zu bieten, sich noch intensiver mit dem Meer zu verbinden. Zu den Highlights zählen:

  • 2.270 Kabinen, insgesamt 12 verschiedenen Kabinentypen und Suiten mit Balkon, einschließlich der begehrten Heck-Suiten
  • 11 Restaurants, 19 Bars und Lounges mit vielen Möglichkeiten zum Essen und Trinken im Freien
  • Sechs Swimmingpools, darunter ein atemberaubender Infinity-Pool am Heck für einen unvergesslichen Meerblick
  • Der MSC Yacht Club der MSC Seascape ist wie beim Schwesterschiff MSC Seashore mit einer Fläche von fast 3.000 Quadratmetern der größte und luxuriöseste Club in der Flotte von MSC Cruises 
  • Eine 540 Meter lange Promenade rund um das Schiff für das intensive Meererlebnis
  • Eine spektakuläre Glasbrücke auf Deck 16 am Heck des Schiffes

Zukunftssichere Umwelttechnologie:
Zur Umweltausstattung der MSC Seascape gehören SCR-Katalysatoren (Selective Catalytic Reduction) an jedem der vier Wärtsilä 14V 46F-Motoren des Schiffes, die die Stickoxidemissionen um bis zu 90 Prozent reduzieren, indem sie das Gas in harmlosen Stickstoff und Wasser umwandeln. Ebenfalls an Bord sind hybride Abgasreinigungssysteme, die 98 Prozent der Schwefeloxide aus den Schiffsemissionen entfernen.

Die Abwasser-Aufbereitungsanlage reinigt das Wasser so sauber, dass es in höherer Qualität freigesetzt wird, als es die meisten Abwasser-Aufbereitungsanlagen an Land können. Darüber hinaus wird das Schiff über fortschrittliche Abfallmanagementsysteme, Ballastwasser-Aufbereitungssysteme, die von der US-Küstenwache freigegeben wurden sowie modernste Systeme zur Verhinderung von Öleinleitungen aus Maschinenräumen und verschiedene Energieeffizienzsteigerungen, wie etwa Wärmerückgewinnungssysteme und LED-Beleuchtung verfügen. 

Das Schiff wird auch mit Systemen ausgestattet, die die Unterwassergeräusche reduzieren, um die möglichen Auswirkungen auf Meeresbewohner zu verringern.

_____________

* 21 Tage bei „Fly & Cruise“ Buchungen 

Text: PM MSC Cruises

MSC Cruises feiert die Münzzeremonie der MSC Seascape, dem zweiten Schiff der Seaside-Evo-Klasse

Pressemitteilung

  • Der Name der MSC Seascape ist eine Hommage an den atemberaubenden Meerblick, den das markante Schiffsdesign ermöglicht
  • Mit dem Bau von derzeit zwei Schiffen ist Fincantieri Teil des langfristigen Wachstumsplans von MSC Cruises
  • Die MSC Seascape soll im November 2022 in Dienst gestellt werden

Die traditionelle Münzzeremonie für das zweite Schiff der Seaside-EVO-Klasse von MSC Cruises fand heute auf der Fincantieri-Werft im italienischen Monfalcone statt. Hier gab MSC Cruises auch den Namen des Schiffes bekannt: MSC Seascape. Er spiegelt die Nähe zum Meer wider, die die Gäste der Seaside-Klasse dank des innovativen Schiffsdesigns vollumfänglich genießen können. 

Foto: MSC Cruises

Die langjährige Mitarbeiterin Monica Somma, Category Manager Retail bei MSC Cruises, sowie Jolette Vincenzi, Production Supervisor von Fincantieri, waren die Patinnen der heutigen Zeremonie. Der Tradition nach befestigten sie zwei Münzen als Zeichen für Glück und Segen unter dem Kiel. 

Pierfrancesco Vago, Executive Chairman, MSC Cruises, sagte: „Die Münzen, die wir heute anlässlich dieses wichtigen Meilensteins im Schiffsbau legen, sind ein wichtiges Symbol für unser Vertrauen in die Kreuzfahrtindustrie und die Zukunft der Reisebranche. Als Familienunternehmen können wir weit in die Zukunft planen und trotz der herausfordernden Situation langfristige Verbindlichkeiten eingehen. Einem Neubau wie der MSC Seascape kommt auch eine große wirtschaftliche Bedeutung zu: für die Schiffbauindustrie und ihre gesamte Lieferkette, aber auch für alle Häfen und Destinationen, die sie in Zukunft auf ihren Kreuzfahrten anlaufen wird.“

Die MSC Seascape ist, wie ihr Schwesterschiff MSC Seashore, eine Weiterentwicklung der bahnbrechenden Seaside-Klasse: die Seaside-EVO-Schiffe erhalten viele neue Funktionen, Bereiche und Aktivitäten. Das Schiff ist so konzipiert, dass es die Passagiere durch seine innovativen Designmerkmale, einschließlich 13.000 m2 Außenfläche, mit dem Meer verbindet. Das Schiff misst 169.400 BRZ, wird 5.877 Gäste beherbergen können und soll im November 2022 in Dienst gestellt werden.

Pierfrancesco Vago fügt hinzu: „Darüber hinaus steht die MSC Seascape für unsere kontinuierliche Investition in diese Werft und die Region sowie für unser Bestreben, unsere langfristige Vision eines umweltfreundlichen Kreuzfahrtbetriebs voranzutreiben. Wie jedes neue Schiff, das wir bauen, statten wir auch die MSC Seascape mit einigen der neuesten Umwelttechnologien und -lösungen aus, darunter modernste Systeme zur Emissionsreduzierung und Abwasser-Aufbereitung. Die MSC Seascape wird auch in Sachen Onboard-Entertainment neue Wege gehen und unser erstes Schiff mit einem aufregenden „RoboCoaster“-Erlebnis sein.“

Giuseppe Bono, CEO von Fincantieri„Die Münzzeremonie ist eine der ältesten maritimen Traditionen und auch für die Schiffbauer stellt sie immer einen besonderen Moment dar. Mit ihr schicken wir gute Wünsche an zukünftige Passagiere und Besatzungsmitglieder, die auf diese Weise symbolisch zum ersten Mal an Bord gehen. Ich bin sicher, dass bald wieder Kreuzfahrten stattfinden, wie wir sie kennen, dann auch auf diesem wundervollen Schiff, das in unserer Werft Gestalt annimmt“.

Die Zeremonie war eine geschlossene Veranstaltung, an der Pierfrancesco Vago, Executive Chairman von MSC Cruises, Giuseppe Bono, CEO von Finacantieri, sowie Mitglieder des Managements und der Projektteams der Reederei und der Werft für die MSC Seascape teilnahmen und die unter Einhaltung aller geltenden Gesundheitsvorschriften stattfand. 

Umwelttechnologie auf dem neuesten Stand

Zur Umweltausstattung der MSC Seascape gehören SCR-Katalysatoren (Selective Catalytic Reduction) an jedem der vier Wartsila 14V 46F-Motoren des Schiffes, die die Stickoxidemissionen um bis zu 90 Prozent reduzieren, indem sie das Gas in harmlosen Stickstoff und Wasser umwandeln. Ebenfalls an Bord sind hybride Abgasreinigungssysteme, die 98 Prozent der Schwefeloxide aus den Schiffsemissionen entfernen.

Die Abwasser-Aufbereitungsanlage reinigt das Wasser so sauber, dass es in höherer Qualität freigesetzt wird, als es die meisten Abwasser-Aufbereitungsanlagen an Land können. Darüber hinaus wird das Schiff über fortschrittliche Abfallmanagementsysteme, Ballastwasser-Aufbereitungssysteme, die von der US-Küstenwache freigegeben wurden, sowie modernste Systeme zur Verhinderung von Öleinleitungen aus Maschinenräumen und verschiedene Energieeffizienzsteigerungen, wie etwa Wärmerückgewinnungssysteme und LED-Beleuchtung verfügen. 

Das Schiff wird auch mit Systemen ausgestattet, die die Unterwassergeräusche reduzieren, um die möglichen Auswirkungen auf Meeresbewohner zu verringern.

Ein Design, um Gäste mit dem Meer zu verbinden:
Wie bei ihrem Schwesterschiff wurden 65 Prozent der öffentlichen Bereiche der MSC Seascape neu gestaltet, um das Gästeerlebnis weiter zu verbessern und den Gästen unterschiedliche Bereiche zu bieten, die sie mit dem Meer verbinden:

  • 2.270 Kabinen mit 12 verschiedenen Kabinentypen und Suiten mit Balkon, darunter die begehrten Heckkabinen.
  • 11 Restaurants sowie 19 Bars und Lounges mit vielen Möglichkeiten zum Essen und Trinken im Freien.
  • Sechs Swimmingpools, darunter ein atemberaubender Infinity-Pool mit tollem Meerblick am Heck.
  • Der MSC Yacht Club wird der größte und luxuriöseste in der Flotte von MSC Cruises, mit fast 3.000 Quadratmetern Fläche und einem atemberaubenden Blick auf das Meer von den beliebten Vorderdecks des Schiffes.
  • Eine 540 Meter lange Promenade direkt am Wasser.
  • Eine spektakuläre Glasbrücke auf Deck 16 mit einem einzigartigen Blick auf den Ozean.

Die MSC Seascape ist eines von drei Schiffen, die derzeit im Rahmen der langfristigen Wachstumspläne des Unternehmens gebaut werden.

Weitere Zitate/Auszüge aus der Rede von Pierfrancesco Vago:

Foto: MSC Cruises

Zum Bau der MSC Seascape bei Fincantieri:
„Erst vor zwei Wochen haben wir beim Stahlschnitt die Explora Journeys in diesen Docks bekannt gegeben. Dies wird die zweite Schiffsklasse sein, die wir gemeinsam bauen.
Aber heute sind wir hier, um die Seaside-Klasse, bzw. ihre verbesserte Weiterentwicklung die Seaside-EVO-Klasse zu feiern. Diese Schiffe sind ein Zeugnis für die großartigen Innovationen, die wir gemeinsam entwickelt haben. Mit ihrem revolutionären Design haben die MSC Seaside und die MSC Seaview bei ihrer Indienststellung Neuland betreten. Und sie haben andere inspiriert, ihnen zu folgen. Die MSC Seashore, das erste Schiff dieser Klasse, wird die Werft bald verlassen und Teil unserer Flotte werden. Bereit, dem Kreuzfahrtmarkt weitere Innovationen in Sachen Design, Erlebnis und maritime Lösungen zu bringen.“

 
Anlässlich der Münzzeremonie:
„Wir sind immer stolz einen solch wichtigen Meilenstein beim Bau eines unserer Schiffe zu erleben, aber noch mehr im Kontext der aktuellen, von der Pandemie geprägten Situation. 
Trotz der Herausforderungen haben wir weiter in Neubauten, Terminals und unseren Betrieb investiert. Und damit generieren wir nicht nur einen wirtschaftlichen Nutzen für die Schiffbauindustrie und ihre Lieferkette, sondern auch für den Tourismus und die Häfen, in denen die von uns gemeinsam gebauten Schiffe schließlich eingesetzt werden.“

 
Zum Thema Investitionen in den Schiffbau und das Engagement von MSC in Italien:
„Hier in Monfalcone halten wir weiterhin an unserem langfristigen Investitionsplan in Italien und bei Fincantieri fest. Die MSC Group beschäftigt in Italien 15.000 Mitarbeiter. Sie investiert jedes Jahr 3,5 Milliarden Euro in Italien, was einem wirtschaftlichen Einfluss von 10,5 Milliarden Euro pro Jahr entspricht.  Zusammen mit den Aufträgen der Luxusschiffe beläuft sich unsere Investition in Fincantieri auf sechs Milliarden Euro mit einer wirtschaftlichen Auswirkung auf die italienische Wirtschaft von etwa 27 Milliarden Euro. Allein dieses Schiff stellt eine 1-Milliarden-Euro-Investition dar, was zehn Millionen Arbeitsstunden bedeutet und 2.000 Arbeitsplätze für die Werft und die Region in den nächsten zwei Jahren schafft.“ 
 
Zum Thema Umwelttechnik:
„Ein erheblicher Teil dieser Investitionen wird in Lösungen investiert, um die Umweltauswirkungen unserer Schiffe zu reduzieren und uns unserer Vision näher zu bringen, einen emissionsfreien Kreuzfahrtbetrieb zu erreichen.
Dieses neue Schiff wird mit einigen der neuesten Umwelttechnologien ausgestattet sein. Unter anderem wird es mit SCR-Katalysatoren an allen Motoren ausgestattet sein, die die Stickoxid-Emissionen um bis zu 90 Prozent senken, und mit einem Abwasseraufbereitungssystem, das die weltweit strengsten Standards erfüllt.“ 

Text: PM MSC Cruises