Schlagwort: Regent Seven Seas Cruises

Regent Seven Seas Cruises® kündigt Wiederaufnahme des Kreuzfahrtbetriebs mit Eröffnungssaison der Seven Seas Splendor™ an

Pressemitteilung

Europa-Kreuzfahrten finden voraussichtlich wie geplant statt und beginnen mit einer Reise rund um die Britischen Inseln

Einführung des mehrstufigen Gesundheits- und Sicherheitsprogramm SailSAFE™ im Rahmen des Neustarts

Die führende Luxusreederei Regent Seven Seas Cruises® hat heute die Wiederaufnahme des Kreuzfahrtbetriebs angekündigt. Als erstes wird die Seven Seas Splendor ab September 2021 von Großbritannien aus in See stechen. Die Reise ist somit sowohl der Startschuss für die Wiederaufnahme des Kreuzfahrtbetriebs wie auch die Eröffnungssaison der Seven Seas Splendor. Das Schiff hatte nach seiner Taufe im Februar 2020 erst zwei Kreuzfahrten mit Gästen an Bord absolviert. Dank einer schrittweisen Rückkehr der restlichen Flotte zur See, haben Luxusreisende schon bald wieder die Möglichkeit, das unvergleichliche Regent-Erlebnis mit einem guten Gefühl der Sicherheit zu genießen. Die Wiederaufnahme des Betriebs erfolgt gemeinsam mit der Einführung des mehrstufigen Gesundheits- und Sicherheitsprogramms SailSAFE™.

„Diesen September werden wir unsere Rückkehr aufs Meer doppelt feiern, da es gleichzeitig auch die Eröffnungssaison der Seven Seas Splendor sein wird – des Schiffes, das den Luxus perfektioniert“, so Jason Montague, Präsident und CEO von Regent Seven Seas Cruises. „Mit ihrem makellosen Design, den luxuriösen Suiten, der exquisiten Küche, dem abwechslungsreichen Unterhaltungsangebot und dem herausragenden persönlichen Service, war die Seven Seas Splendor eines der am sehnlichsten erwarteten Schiffe in der Geschichte der Kreuzfahrt. Und mein Versprechen an unsere treuen Gäste ist, dass sie zweifelsohne das Warten wert sein wird.“

Die Kreuzfahrtreederei beabsichtigt – soweit es die globale Gesundheitssituation zu dem Zeitpunkt zulässt – die ursprünglich geplanten Reiserouten beizubehalten und Gästen das außergewöhnliche Kreuzfahrt- und Destinationserlebnis zu bieten, das sie von Regent Seven Seas Cruises erwarten.

Die erste Kreuzfahrt in ihrer Eröffnungssaison wird die Seven Seas Splendor am 11. September 2021 im Rahmen einer elf Nächte dauernden Rundreise, beginnend von Southampton, England, aus antreten. Die Route beinhaltet Ziele in Schottland, Nordirland und Irland. Nach dieser Reise wird das Schiff das wunderschöne Mittelmeer erkunden, bevor es den Atlantik überquert, um in der Karibik zu segeln. Während viele der Kreuzfahrten bereits ausverkauft sind, gibt es noch die Möglichkeit, eine spätere Reise der Europa-Saison oder eine Kreuzfahrt für Anfang 2022 in der Karibik zu buchen.

Um eine reibungslose und sichere Wiederaufnahme des Betriebs zu gewährleisten, wird der Neustart der übrigen Schiffe der Regent-Flotte zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Die Reiseunterbrechung der Seven Seas Explorer®, Seven Seas Mariner®, Seven Seas Navigator® und Seven Seas Voyager® wird bis zum 30. September 2021 verlängert. In Verbindung mit der heutigen Ankündigung werden alle Kreuzfahrten der Seven Seas Splendor bis zu ihrer Reise ab Southampton am 11. September 2021 ausgesetzt.

Mehrstufiges Gesundheits- und Sicherheitsprogramm SailSAFE

Während der freiwilligen Aussetzung ihrer Kreuzfahrten, baute Regent Seven Seas Cruises ihre bestehenden umfassenden Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle aus. Mit SailSAFE wurde ein Gesundheits- und Sicherheitsprogramm eingeführt, welches auf einer soliden und wissenschaftlich gestützten Strategie basiert und auf mehreren Ebenen Schutz gegen COVID-19 bietet. Das Programm wurde unter Anleitung eines Teams von Experten für Public Health und Wissenschaft entwickelt, darunter auch das SailSAFE Global Health and Wellness Council.

„Das Wohlbefinden unserer Gäste, der Besatzung und der Gemeinden, die wir besuchen, hatte für uns schon immer höchste Priorität. Unser Gesundheits- und Sicherheitsprogramm SailSAFE stellt sicher, dass dies auch weiterhin der Fall ist, ohne dass das Gästeerlebnis beeinträchtigt wird“, so Montague weiter. „Unsere Schiffe bieten unvergleichlich viel Platz auf hoher See und schaffen durch geräumige Suiten, mehrere Gourmet-Restaurants sowie weitläufige, öffentliche Bereiche die perfekte Balance zwischen Sicherheit, Komfort und Freiheit.“

Gäste und Reisevermittler können sich unter RSSC.com/HealthSafetyProtocols einen Überblick über die aktuellen Anforderungen für eine Kreuzfahrtreise mit Regent verschaffen. So müssen zum Beispiel alle Gäste und die Crew mindestens zwei Wochen vor der Abreise vollständig geimpft sein und sich einheitlichen Tests unterziehen, damit ein einzigartig sicheres und gesundes Urlaubserlebnis garantiert werden kann. Die Reederei hat bestätigt, dass diese und weitere Anforderungen so lange gültig sind, bis die Protokolle entsprechend sicher angepasst werden können. Außerdem wird Regent die globale Gesundheitssituation ständig beobachten, um die Sicherheit der Gäste, der Crew und der besuchten Orte zu gewährleisten. Spezifische Anforderungen für Kreuzfahrten werden den Gästen vor der Abreise direkt mitgeteilt.

Weitere Informationen unter www.RSSC.com

Text: PM Regent Seven Seas Cruises

Regent Seven Seas Cruises® stellt neue Concierge Collection Refinement on the Rails für 2022 vor

Pressemitteilung

Kreuzfahrten in Kombination mit erlebnisreichen Zugreisen zu den schönsten Destinationen der Welt

Die führende Luxusreederei Regent Seven Seas Cruises® hat eine neue Concierge Collection für 2022 vorgestellt, bei der Naturwunder und architektonische Meisterwerke im Mittelpunkt stehen. Im Rahmen des Programms Refinement on the Rails genießen Gäste nicht nur die Vorteile einer All-Inclusive-Luxuskreuzfahrt, sondern haben gleichzeitig die Möglichkeit, diese mit sorgfältig ausgewählten Zugreisen an einige der schönsten und faszinierendsten Reiseziele der Welt zu kombinieren. Gäste können mit dem Rocky Mountaineer die atemberaubende Landschaft der kanadischen Rockies bewundern oder an Bord desVenice Simplon-Orient-Expresses im Stil der 1920er Jahre durch die Schweizer Alpen und italienischen Dolomiten nach Venedig reisen. Oder sie lassen sich vom Charme der alten Welt mitreißen, wenn sie mit dem Hiram Bingham durch das peruanische Hochland zur antiken Stadt in den Wolken Machu Picchu reisen. 

„Regent Seven Seas Cruises freut sich sehr, Reisenden diese bereichernden und luxuriösen Erlebnisse anbieten zu können. So haben Gäste die Möglichkeit, einige der großartigsten Reiseziele der Welt zu entdecken und gleichzeitig das unvergleichliche Regent-Erlebnis, bei dem jeder Luxus bereits mitinbegriffen ist, zu genießen“, so Graham Sadler, Senior Vice President & Managing Director, EMEA, Regent Seven Seas Cruises. „Wir haben unsere einzigartige Concierge Collection immer weiter verbessert, um anspruchsvollen Gästen noch mehr Möglichkeiten zu bieten, die Wunder der Welt zu erleben und Neues an alten, vertrauten Orten zu entdecken.“

Rocky Mountaineer & Alaskan Cruises

Vier Packages bieten eine Kombination aus luxuriöser Sommerkreuzfahrt vor der Küste Alaskas auf der wunderschönen Seven Seas Mariner® mit einer außergewöhnlichen Zugreise im kultigen Rocky Mountaineer. Gäste fahren durch die majestätische, unberührte Bergregion Alaskas und entdecken dabei die Wildnis und Geschichte des Landes. Von den farbenfrohen Totems in Ketchikan bis zu den türkisfarbenen Gewässern des Lake Louise im Banff National Park. Reisende können die hoch aufragenden Gipfel, wilden Flüsse und lebhaften grünen Seen aus einem zweistöckigen Glaskuppelwagen bestaunen, während sie den preisgekrönten GoldLeaf Service und das Fünf-Sterne-Restaurant auf einer der renommiertesten Zugreisen der Welt genießen. 

San Francisco nach Vancouver, Seven Seas Mariner

Die 18 Nächte dauernde Kreuzfahrt mit Landprogramm startet am 5. Mai 2022. Preise beginnen ab 8.499 € pro Gast bei Doppelbelegung in einer Deluxe Veranda Suite. 

Vancouver nach Seward, Seven Seas Mariner

Die zwölf Nächte dauernde Kreuzfahrt mit Landprogramm startet am 10. Juni 2022. Preise beginnen ab 6.799 € pro Gast bei Doppelbelegung in einer Deluxe Veranda Suite.

Vancouver nach Seward, Seven Seas Mariner

Die zwölf Nächte dauernde Kreuzfahrt mit Landprogramm startet am 08. Juli 2022. Preis beginnen ab 7.299 € pro Gast bei Doppelbelegung in einer Deluxe Veranda Suite.

Vancouver nach Los Angeles, Seven Seas Mariner

Die 17 Nächte dauernde Kreuzfahrt mit Landprogramm startet am 16. September 2022. Preise beginnen ab 8.399 € pro Gast bei Doppelbelegung in einer Deluxe Veranda Suite.

Foto: Regent Seven Seas Cruises

Venice Simplon-Orient-Express, A Belmond Train & Jewels of the Mediterranean

Zeitloser Glamour erwartet Gäste an Bord des wohl kultigsten Zuges der Welt. Reisende werden zurückversetzt in die Zeit der 1920er Jahre und lassen sich von einem Zug verzaubern, der die Eleganz des goldenen Zeitalters des Reisens verkörpert. Während der Fahrt durch die Schweizer Alpen und die italienischen Dolomiten genießen Gäste eine Gourmetküche im eleganten Art Deco Speisewagen. Eine Reise voll unvergleichlichem Luxus und Glamour erwartet Gäste an Bord der Seven Seas Voyager® auf dem Mittelmeer. Auf einer zehn oder zwölf Nächte dauernden Kreuzfahrt im Mai oder Oktober können sich Luxusreisende von den schicken Reisezielen an der französischen und italienischen Riviera verzaubern lassen und die unvergleichliche Gastfreundschaft und den herausragenden Service der Mitarbeiter und Crew von Regent Seven Seas Cruises genießen.

Venedig nach Barcelona, Seven Seas Voyager

Die 14 Nächte dauernde Kreuzfahrt mit Landprogramm startet am 23. Mai 2022. Preise beginnen ab 9.789 € pro Gast bei Doppelbelegung in einer Deluxe Veranda Suite.

Venedig nach Monte Carlo, Seven Seas Voyager

Die zwölf Nächte dauernde Kreuzfahrt mit Landprogramm startet am 09. Oktober 2022. Preise beginnen ab 8.499 € pro Gast bei Doppelbelegung in einer Deluxe Veranda Suite.

Hiram Bingham Train & Machu Picchu Package

Der Hiram Bingham – ein Zug, der zur Belmond Gruppe gehört – bietet eine unvergessliche Reise von Nord- nach Südamerika, bei der Gäste die Farben, Kultur und Bräuche dieses vielfältigen Reiseziels mit allen Sinnen erleben. Das Zuhause der Reisenden wird für 16 Nächte die Seven Seas Mariner sein, auf der sie sich auf außergewöhnlichen Luxus und tadellosen Service freuen können. Sobald die Gäste das Schiff verlassen haben, setzen sie ihr Abenteuer im opulenten Belmond-Zug fort, der sie in eine vergangene Ära voller Glamour und Eleganz entführt. Benannt nach dem Wiederentdecker der Inka Festung, bringt der Hiram Bingham die Gäste durch die grüne Landschaft Perus zu dem architektonischen Meisterwerk Machu Picchu.  

Los Angeles nach Lima, Peru Seven Seas Mariner

Die 19 Nächte dauernde Kreuzfahrt mit Landprogramm startet am 3. November 2022. Preise beginnen ab 9.299 € pro Gast bei Doppelbelegung in einer Deluxe Veranda Suite.

Weitere Informationen unter www.RSSC.com

Text: PM Regent Seven Seas Cruises

NCL Holdings: Restart Pläne für USA-Abfahrten, Impfpflicht für Crew und Passagiere (ab US-Häfen)

Pressemitteilung

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. Submits Plan to CDC and Will Be Ready to Join America’s National Opening

Company to Require 100% Vaccination of Guests and Crew During Initial Relaunch Consistent with CDC Guidance on International Travel

Letter to CDC Outlines Company’s Plan to Restart Cruising from U.S. Ports Starting July 4th with Multi-Layered SailSAFETM Health and Safety Program

Company Believes Vaccines Combined with Phased-in Launch and Proven Health and Safety Measures Provide Uniquely Safe and Healthy Environment

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. (“Norwegian” or “the Company”) (NYSE: NCLH), a leading global cruise company which operates the Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises and Regent Seven Seas Cruises brands, sent a letter to the U.S. Centers for Disease Control and Prevention (“CDC”) today outlining its plan to resume cruise operations from U.S. ports in July that includes its multi-layered SailSAFE Health and Safety Program developed in conjunction with globally recognized experts, including the Healthy Sail Panel (“HSP”). The Company’s plan is consistent with the CDC’s updated guidance that international travel is safe for fully vaccinated individuals and that COVID-19 vaccination efforts will be critical in the safe resumption of cruise ship travel.

By requiring full and complete vaccinations of guests and crew, the Company believes it shares in the spirit and exceeds the intent of the CDC’s Conditional Sailing Order (“CSO”) to advance mutual public health goals and protect guests, crew and the communities it visits. Norwegian trusts and is optimistic the CDC will agree that mandatory vaccination requirements eliminate the need for the CSO and therefore requests for the lifting of the order for Norwegian’s vessels, allowing them to cruise from U.S. ports starting July 4. The Company looks forward to its continued partnership with the CDC in recommencing operations with 100% vaccinated guests and crew aboard and reduced capacity initially as part of a phased-in launch.

“We congratulate the CDC on the steps it has taken to further open travel for vaccinated Americans. Norwegian Cruise Line Holdings shares the CDC’s view that vaccinations are the primary vehicle for Americans to get back to their everyday lives,” said Frank Del Rio, president and chief executive officer of Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. ”We believe that through a combination of 100% mandatory vaccinations for guests and crew and science-backed public health measures as developed by the Healthy Sail Panel, led by former Secretary of the Department of Health and Human Services Michael Leavitt and former Commissioner of the Food and Drug Administration Dr. Scott Gottlieb, we can create a safe, ‘bubble-like’ environment for guests and crew. We look forward to joining the rest of the travel, tourism and hospitality sectors in participating in this next phase of our recovery.”

While the risk of COVID-19 cannot be eliminated in its entirety, over the past eight months the cruise industry has successfully carried nearly 400,000 passengers in more than 10 major cruise markets outside the United States with only a few isolated COVID-19 cases that were effectively identified, contained, and mitigated without impacting the health or interrupting the vacations of others. This was all done prior to the availability of widespread vaccinations.

Del Rio continued, “Our robust and comprehensive SailSAFE health and safety program extends well beyond the protocols of the travel, leisure and hospitality sectors, all of which have already reopened including hotels and resorts, casinos, restaurants, sporting venues, theme parks and airlines. With vaccine mandates and strict health and safety protocols in place, we believe we can provide a uniquely safe and healthy vacation experience. With our vessels back in operation, we will not only reinstate thousands of American jobs and meet the significant consumer demand for cruising, but also re-contribute billions of dollars to the U.S. economy as the industry resumes cruise operations.”

The Company is committed to protecting the health and safety of its guests, crew and communities visited. The SailSAFE health and safety program, with new and enhanced protocols, creates multiple layers of protection against COVID-19, and will be informed by expert guidance, domestic and international governments and public health agencies. These measures, including vaccination requirements, will be continuously refined as science, technology and the knowledge of COVID-19 evolves. Details on the Company’s SailSAFE program can be found here: SailSAFE Health and Safety Program.

Komplette Nachricht und Schriftstück an die CDC: hier.

Text: PM Norwegian Cruise Line Holdings Ltd.

Regent Seven Seas Cruises® stellt 13 neue Spotlight Voyages vor

Die Kreuzfahrten versprechen einzigartige Erlebnisse an Bord und an Land

Pressemitteilung

Die führende Luxusreederei Regent Seven Seas Cruises® stellt 13 neue Spotlight-Reisen für 2021 und 2022 vor, die Gästen einzigartig bereichernde Erfahrungen bieten. Die Kollektion richtet sich an Kulinarik- und Weinliebhaber, Geschichtsinteressierte, Broadway-Fans, Anhänger von Performance-Kunst sowie Journalismus- und Wissenschaftsbegeisterte. Die Reisen beinhalten kulinarische Themenkreuzfahrten mit exzellenten Köchen und Weinverkostungen mit renommierten Experten sowie aufschlussreiche Podiumsdiskussionen über Künste und das Reisen im Laufe der Zeit.

„Wir sind stolz darauf, unseren Gästen kulturell bereichernde Programme und spannende Reiserouten anbieten zu können, die über die reinen Destinationen, die wir besuchen, hinausgehen“, so Jason Montague, Präsident und CEO von Regent Seven Seas Cruises. „Die neue Spotlight Voyages Kollektion gibt anspruchsvollen Gästen die einzigartige Möglichkeit, sich mit angesehenen Experten und Botschaftern aus den Bereichen kulinarische Kunst, Welt des Weins, öffentlicher Rundfunk und viele andere auszutauschen. Wir laden Luxusreisende ein, mit Regent Seven Seas Cruises einen umfangreichen Einblick in ihre Interessengebiete zu erhalten.

  • Spotlight on the State of Journalism

8. Dezember 2021, Miami – Miami, 10 Nächte Seven Seas Mariner®

Einige der berühmtesten Reporter und Journalisten Amerikas werden auf dieser außergewöhnlichen Karibik-Kreuzfahrt faszinierende Vorträge halten und bei besonderen kulinarischen Erlebnissen dabei sein sowie wichtige Einblicke in den heutigen Stand des Journalismus geben. Ein Highlight wird der „Blick auf die Zahlen“ sein, bei dem sich Charlie Cook, dem Herausgeber und Verleger des Cook Political Reports, mit der aktuellen und zukünftigen politischen Lage beschäftigt.

  • Spotlight on Public Broadcasting: 50 Years of Excellence

4. Februar 2022, Bali – Bangkok, 14 Nächte Seven Seas Explorer®

Seit mehr als 50 Jahren liefert die amerikanische TV-Senderkette Public Broadcasting Service (PBS) revolutionäre Programme, erhellende Perspektiven auf die Welt durch sachliche Berichterstattung, künstlerische Unternehmungen, Wildnisabenteuer, kulturelle Einblicke und vieles mehr. Während dieser Route durch Südostasien – die von der PBS NewsHour-Moderatorin Judy Woodruff und ihrem Ehemann Bloombergs Al Hunt geleitet wird – haben Gäste die Möglichkeit, Referenten persönlich zu treffen, Vorträge zu besuchen und faszinierende private Abendessen zu genießen, um mehr über die gefeierte Arbeit der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten aus Amerika zu erfahren.

  • Spotlight on Cuisine with Mark Bittman

15. April 2022, Lissabon – Barcelona, 10 Nächte Seven Seas Voyager®

Der preisgekrönte Food- und Bestsellerautor Mark Bittman hat bereits 30 Bücher geschrieben, darunter den Bestseller How to Cook Everything und VB6: Eat Vegan Before 6:00. Außerdem war er leitender Autor in der Rubrik Food für das New York Times Magazine. Von Cocktailpartys über Gastgebererlebnisse an Land bis hin zu Live Cooking Sessions – Gäste können hautnah dabei sein, während Mark seine Liebe für Kreuzfahrten und köstliche Gerichte teilt und die Iberische Halbinsel, die Kanarischen Inseln und Marokko bereist werden.

  • Spotlight on Broadway with Seth Rudetsky & Friends

19. April 2022, Barcelona – Venedig, 7 Nächte Seven Seas Splendor®

Bei dieser Reise erleben Gäste fantastische Konzerte mit Seth Rudetsky, dem gefeierten SiriusXM Radio-Broadway-Moderator, sowie einigen seiner Lieblings-Broadway-Stars und langjährigen Freunden. Die legendäre Audra MacDonald wird ihre Anmut und Stärke an Bord dieser Reise bringen, begleitet von ihrem zweifach Tony-nominierten Ehemann Will Swenson sowie der Tony-Gewinnerin LaChanze und ihrer Tony-nominierten Tochter Celia Rose Gooding. Gäste kommen in den Genuss von Hits und Insider-Geschichten und haben die einzigartige Gelegenheit, Zeit mit Seth und seinen Broadway-Freunden zu verbringen, während sie im westlichen Mittelmeer unterwegs sind.

  • Spotlight on Wine with Harlan Estate

5. Mai 2022, San Francisco – Vancouver, 13 Nächte Seven Seas Mariner®

Unter Leitung der Winzer Amanda Harlan (Harlan Estate) und David Cilli (Promontory) sowie des Direktors des Ultra-Premium-Weinguts und Clubs The Napa Valley Reserve, Phillip Norfleet, tauchen Weinliebhaber bei dieser Spotlight-Reise ein in die exklusive Welt von Harlan Estate. Gäste erleben die ungezähmte Schönheit Alaskas und können außerdem speziell ausgewählte Landausflüge, Weinmeisterklassen, Vortragsveranstaltungen, Verkostungen sowie geführte Gourmet Lunch und Dinner mit exklusiven Menüs genießen.

  • Spotlight on Heritage with Ancestry

3. Juli 2022, Dublin – Southampton, 12 Nächte Seven Seas Voyager®

Gäste bereisen bei dieser Kreuzfahrt die Britischen Inseln vorbei an Sehenswürdigkeiten von London, der schottischen Küste und um die windgepeitschten nördlichen Inseln, bevor sie die Magie und Schönheit der Smaragdinsel erleben. Während dieser historischen Reise erfahren Gäste alles über das Gebiet der Ahnenfroschung mit Kyle Betit und Celia Heritage von AncestryProGenealogists®. Reisenden wird das Thema durch faszinierende Präsentationen, private Sitzungen und tägliche Enthüllungen von Experten über ausgewählte Personen nähergebracht.

  • Spotlight on Wine with Mondavi Wines

23. Juli 2022, Barcelona – Rom, 14 Nächte Seven Seas Explorer®

Peter Mondavi, Jr. ist in dritter Generation Miteigentümer des kultigen Weinguts Charles Krug im kalifornischen Napa Valley. Er ist Gastgeber dieser spannenden Spotlight Voyage, die Reisenden die einzigartige Möglichkeit bietet, atemberaubende Reiseziele mit Weltklasse-Weinen und Gourmet-Küche durch eine Vielzahl an bereichernden Seminaren und Verkostungen zu kombinieren. Während der Reise durch das westliche Mittelmeer erhalten Gäste einen Einblick in die neun Weingüter, die Peter Mondavi betreut, in denen Weine aus den Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot, Sauvignon Blanc, Pinot Noir und Chardonnay produziert werden.

  • Spotlight on The World Wars

23. August 2022, Southampton – Amsterdam, 10 Nächte Seven Seas Voyager®

Die Gäste werden zu einer unvergesslichen Reise durch die historischen Schauplätze Nordeuropas eingeladen, bei der dem 104. Jahrestag des Endes des Ersten Weltkriegs und dem 77. Jahrestag des Endes des Zweiten Weltkriegs gedacht wird. Neue Einblicke erhalten Reisende von den Produzenten von vier großen PBS-Serien über die Geschichte des Ersten Weltkriegs, des Zweiten Weltkriegs, des Koreakriegs und des Vietnamkriegs sowie bei einer speziellen Exkursion zu den Schlachtfeldern der Normandie. Erik Ewers, Stephen Ives, Stephanie Carter und LTG (Ret.) Daniel W. Christman werden vor Ort über diese großen PBS-Werke sprechen. Die Gäste werden außerdem fesselnde Präsentationen, private Abendessen, Filmvorführungen und mehr erleben.

  • Spotlight on Cuisine with Tommaso Barletta

30. August 2022, Istanbul – Venedig, 12 Nächte Seven Seas Explorer®

Chefkoch Tommaso Barletta teilt sein außergewöhnliches Talent und seine kulinarische Expertise mit den Gästen auf einer traumhaften Spotlight-Reise entlang Griechenland, Kroatien und Italien. Bekannt für seine preisgekrönten, feinen italienischen Restaurants in ganz Südkalifornien, wird Chefkoch Barletta mehrere Kochvorführungen seiner berühmten Familienrezepte geben und ein spezielles Degustationsmenü während eines Abends in dem eleganten Restaurant Compass Rose kreieren. Darüber hinaus setzen zwei neue Thementouren das kulinarische Abenteuer auf dem Schiff an Land fort.

  • Spotlight on Wine with Gargiulo Wines

29. September 2022, Southampton – Barcelona, 12 Nächte Seven Seas Splendor®

Während einer Übernachtung an Bord im Weinland von Bordeaux können Gäste auf dieser Spotlight-Reise an Weinverkostungen in kleinen Gruppen und weinbegleiteten Abendessen, Landausflügen und Bildungsveranstaltungen teilnehmen. Gastgeber der Kreuzfahrt sind die Gründer der Gargiulo Vineyards, Jeff Gargiulo und Valerie Boyd, die in zwei Weinbergen in Oakville, Napa Valley, köstliche Weine anbauen.

  • Spotlight on Hollywood

3. Oktober 2022, Los Angeles – Los Angeles, 12 Nächte Seven Seas Mariner®

Diese Spotlight-Reise an die US-Westküste und die mexikanische Riviera präsentiert das Beste aus Hollywood mit preisgekrönten Film- und Fernsehautoren, Produzenten und Regisseuren von einigen der erfolgreichsten Sitcoms Amerikas. Darunter Produzent und Autor Jeffrey Richman (Modern Family, Frasier und Wings) und der neunfache Emmy-Preisträger David Lee (Cheers, The Jeffersons). Im Constellation Theater finden spezielle Vorführungen statt, während einzigartige kulinarische Erlebnisse und Gelegenheiten zum direkten Austausch mit den Experten des Filmhandwerks eine unvergessliche Reise garantieren. Außerdem können sich Gäste auf die sonnigsten und fesselndsten Anlaufhäfen Mexikos freuen.

  • Spotlight on the American Musical

23. Oktober 2022, New York – Miami, 14 Nächte Seven Seas Navigator®

Um eine der größten Kunstformen Amerikas zu feiern, begrüßt Regent eine Reihe von hochgelobten Künstlern an Bord, die ihre Geschichten und Einblicke in das Broadway-Musical mit Gästen teilen werden. Reisende können sich mit den Experten und ihren Gästen bei ausgewählten Podiumsdiskussionen, privaten Abendessen und Cocktailempfängen auf dieser unvergesslichen Reise persönlich austauschen. Das umfassende Broadway-Abenteuer kombiniert den Glanz, den Glamour und die Fanfaren der zeitlosen Broadway-Tradition, während einer Fahrt durch die kristallklaren Gewässer der Karibik.

  • Spotlight on Science & Exploration

3. November 2022, Los Angeles nach Lima, 16 Nächte Seven Seas Mariner®

Bei dieser Kreuzfahrt erkunden Reisende den Pazifik von Südkalifornien bis zu den Küsten Perus auf einer 16 Nächte dauernden Reise – auf der einige der besten Wissenschafts- und Forschungssendungen und -serien im Mittelpunkt stehen. Gäste haben die Möglichkeit, die einfühlsamen und talentierten Köpfe, die hinter den eindrucksvollen Programmen von NOVA und anderen PBS-Produktionen stehen, zu treffen und von ihnen zu lernen. Zu den Höhepunkten der Reise zählen persönliche Gespräche mit den Filmemachern und Produzenten in Form von einzigartigen Präsentationen, speziellen Vorführungen und kulinarischen Erlebnissen.

Weitere Informationen unter www.RSSC.com

Text: PM Regent Seven Seas Cruises

Regent Seven Seas Cruises® bietet zusätzliche luxuriöse Entdeckungsreisen in der südlichen Karibik an

Die Seven Seas Navigator® eröffnet die Karibiksaison 2022 mit weiteren Routen ab oder bis Bridgetown, Barbados

Pressemitteilung

Die führende Luxusreederei Regent Seven Seas Cruises® hat für die Karibiksaison 2022 der Seven Seas Navigator ein erweitertes Angebot an Kreuzfahrten im Repertoire, um Gästen eine größere Auswahl und Vielfalt an Luxusreisen in der beliebten südlichen Karibik zu bieten. Von den insgesamt zwölf Reisen, die eine Länge von sieben bis 30 Nächten haben und zwischen Januar und April 2022 stattfinden, sind sieben brandneu. Neun Routen in der Karibik-Saison starten oder enden in Bridgetown, Barbados, darunter sind sechs Rundreisen.

„Als führende Reederei im Bereich Luxuskreuzfahrten überprüfen und verbessern wir ständig unsere Reiserouten, um Gästen ein möglichst umfassendes Destinationserlebnis bieten zu können. Da sich unsere zuvor angekündigten Reisen ab und nach Bridgetown als sehr beliebt herausgestellt haben, freuen wir uns sehr, Luxusreisenden weitere Kreuzfahrtrouten im Herzen der südlichen Karibik anbieten zu können“, so Jason Montague, President und CEO von Regent Seven Seas Cruises. „Gäste an Bord der Seven Seas Splendor können ebenfalls einen fantastischen Winter und Frühling in der Karibik erleben. Die Seven Seas Mariner und die Seven Seas Voyager werden dieses Gebiet ebenso anlaufen, so dass es eine Vielzahl von Reisemöglichkeiten für unsere Gäste gibt, um diesen wunderbaren Zielort an Bord unserer exklusiven und gleichzeitig geräumigen Schiffe zu erkunden.“

Damit Gäste die verlockenden Attraktionen der südlichen Karibik mit der Seven Seas Navigator noch intensiver erleben können, beginnt die Saison bereits am 6. Januar 2022, wobei die erste neue Reise am 25. Januar 2022 in Cartagena, Kolumbien, startet. Zu den Höhepunkten der neuen Route gehören die malerischen Pitons in St. Lucia, die weißen Sandstrände von St. Kitts und Nevis sowie die atemberaubenden Inseln Aruba, Bonaire und Curaçao. Die Perlen der östlichen Karibik werden ebenfalls angefahren: Darunter unter anderem St. Barts, Antigua, Martinique sowie Trinidad und Tobago. Gäste, die sich einen längeren Urlaub wünschen, können auch Routen kombinieren, um so im Rahmen einer 30 Nächte dauernde Reise die gesamte Karibik zu erkunden. 

Als Teil von Regents erweiterter Karibiksaison 2021/2022 läuft die Seven Seas Splendor® – das Schiff, das den Luxus perfektioniert – in mehreren Abfahrten von Dezember 2021 bis März 2022 Ziele in der südlichen, östlichen und westlichen Karibik an. Die Seven Seas Mariner® fährt im November 2021 auf einer 24 Nächte dauernden Reise durch die südliche Karibik und Südamerika und im Dezember 2021 auf einer zehn Nächte dauernden Reise in die östliche Karibik. Im März 2022 sticht die Seven Seas Voyager® in See auf eine zehn Nächte dauernde Reise in der östlichen Karibik.

Weitere Informationen unter www.RSSC.com

Die erweiterte Karibik-Saison der Seven Seas Navigator im Detail:

Islands in Bloom

6. Januar 2022 – 7 Nächte dauernde Reise

Miami, Florida – Tag auf See – George Town, Cayman Islands – Port Antonio (Übernachtung im Hafen), Jamaika – Tag auf See – Santo Domingo, Dominikanische Republik – San Juan, Puerto Rico

**Neue Route**

The Complete Caribbean

6. Januar 2022 – 30 Nächte dauernde Reise

Miami, Florida – Tag auf See – George Town, Cayman Islands – Port Antonio (Übernachtung im Hafen), Jamaika – Tag auf See – Santo Domingo, Dominikanische Republik – San Juan, Puerto Rico – Gustavia, St. Barts – Îles des Saintes, Guadeloupe – Castries, St. Lucia – Bridgetown (Übernachtung im Hafen), Barbados – Kingstown, St. Vincent – St. George’s, Grenada – Tag auf See – Willemstad, Curaçao – Oranjestad, Aruba – Santa Marta, Kolumbien – Cartagena, Kolumbien – Tag auf See – La Romana, Dominikanische Republik – Tortola, Britische Jungferninseln – St. John’s, Antigua – Roseau, Dominica – Pointe-à-Pitre, Guadeloupe – Gustavia, St. Barts – Castries, St. Lucia – Scarborough, Trinidad & Tobago – St. George’s, Grenada – Bridgetown, Barbados

Tropical Marvels

13. Januar 2022 – 12 Nächte dauernde Reise

San Juan, Puerto Rico – Gustavia, St. Barts – Îles des Saintes, Guadeloupe – Castries, St. Lucia – Bridgetown (Übernachtung im Hafen), Barbados – Kingstown, St. Vincent & die Grenadinen – St. George’s, Grenada – Tag auf See – Willemstad, Curaçao – Oranjestad, Aruba – Santa Marta, Kolumbien – Cartagena, Kolumbien

**Neue Route**

Sun, Sand & Sails

25. Januar 2022 – 11 Nächte dauernde Reise

Cartagena, Kolumbien – Tag auf See – La Romana, Dominikanische Republik – Tortola, Britische Jungferninseln – St. John’s, Antigua – Roseau, Dominica – Pointe-à-Pitre, Guadeloupe – Gustavia, St. Barts – Castries, St. Lucia – Scarborough, Trinidad & Tobago – St. George’s, Grenada – Bridgetown, Barbados

**Neue Route**

Luminous Shores

5. Februar 2022 – 10 Nächte dauernde Reise

Bridgetown, Barbados – Port of Spain, Trinidad & Tobago – St. George’s, Grenada – Kingstown, St Vincent & die Grenadinen – Roseau, Dominica – St. John’s, Antigua – Gustavia, St. Barts – Pointe-à-Pitre, Guadeloupe – Fort-de-France, Martinique – Castries, St Lucia – Bridgetown, Barbados

Barbados in Bliss

15. Februar 2022 – 10 Nächte dauernde Reise

Bridgetown, Barbados – Port of Spain, Trinidad & Tobago – St. George’s, Grenada – Kingstown, St Vincent & die Grenadinen – Roseau, Dominica – St. John’s, Antigua – Gustavia, St. Barts – Pointe-à-Pitre, Guadeloupe – Fort-de-France, Martinique – Castries, St Lucia – Bridgetown, Barbados

**Neue Route**

Caribbean Warmth

25. Februar 2022 – 12 Nächte dauernde Reise

Bridgetown, Barbados – Port of Spain, Trinidad & Tobago – Kingstown, St. Vincent & die Grenadinen – Castries, St. Lucia – Roseau, Dominica – St. John’s, Antigua – Gustavia, St. Barts – Tag auf See – Oranjestad, Aruba – Willemstad, Curaçao – Kralendijk, Bonaire – St. George’s, Grenada – Bridgetown, Barbados

**Neue Route**

Welcome to Paradise

9. März 2022 – 11 Nächte dauernde Reise

Bridgetown, Barbados – Port of Spain, Trinidad & Tobago – St. George’s, Grenada – Kingstown, St. Vincent & die Grenadinen – Roseau, Dominica – St. John’s, Antigua – Gustavia, St. Barts – Basseterre, St Kitts & Nevis – Pointe-à-Pitre, Guadeloupe – Fort-de-France, Martinique – Castries, St Lucia – Bridgetown, Barbados

**Neue Route**

A Caribbean Spring

20. März 2022 – 12 Nächte dauernde Reise

Bridgetown, Barbados – Port of Spain, Trinidad & Tobago – Kingstown, St. Vincent & die Grenadinen – Castries, St. Lucia – Roseau, Dominica – St. John’s, Antigua – Gustavia, St. Barts – Tag auf See – Oranjestad, Aruba – Willemstad, Curaçao – Kralendijk, Bonaire – St. George’s, Grenada – Bridgetown, Barbados

**Neue Route**

Caribbean Joy

1. April 2022 – 7 Nächte dauernde Reise

Bridgetown, Barbados – Castries, St. Lucia – Roseau, Dominica – Gustavia, St. Barts – St. John’s, Antigua – Kingstown, St. Vincent & die Grenadinen – St. George’s, Grenada – Bridgetown, Barbados

**Neue Route**

Palms of Puerto Rico

8. April 2022 – 10 Nächte dauernde Reise

Bridgetown, Barbados – Castries, St. Lucia – St. George’s, Grenada – Roseau, Dominica – St. John’s, Antigua – San Juan, Puerto Rico – La Romana, Dominikanische Republik – Tag auf See – Port Antonio, Jamaika – Tag auf See – Miami, Florida

Caribbean & Amazon Exploration

18. April 2022 – 25 Nächte dauernde Reise

Miami, Florida – zwei Tage auf See – Philipsburg, St. Maarten – Castries, St. Lucia – St. George’s, Grenada – Port of Spain, Trinidad & Tobago – zwei Tage auf See – Kreuzfahrt auf dem Amazonas – Santarém (Amazonas), Brasilien – Boca da Valeria (Amazonas), Brasilien – Manaus (Übernachtung im Hafen, Amazonas) Brasilien – Parintins (Amazonas), Brasilien – Alter do Chão, (Amazonas), Brasilien – Kreuzfahrt auf dem Amazonas – zwei Tage auf See – Bridgetown, Barbados – Roseau, Dominica – Gustavia, St. Barts – San Juan, Puerto Rico – Puerto Plata, Dominikanische Republik – Tag auf See – Miami, Florida

Text: PM Regent Seven Seas Cruises

NCL-Gruppe cancelt bis Juli

Pressemitteilung

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. Announces Extension of Suspension of Voyages

Suspension Includes All Voyages for Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises and Regent Seven Seas Cruises with Embarkation Dates through June 30, 2021

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. (“Norwegian” or “the Company”) (NYSE: NCLH), a leading global cruise company which operates the Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises and Regent Seven Seas Cruises brands, today announces an extension of its previously announced suspension of global cruise voyages as the Company continues to work through its return to service plan to meet the requirements of the Framework for Conditional Sailing Order issued by the U.S. Centers for Disease Control and Prevention (“CDC”). The suspension now includes all voyages on Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises and Regent Seven Seas Cruises embarking through June 30, 2021. The Company will continue to work in tandem with global government and public health authorities and its Healthy Sail Panel expert advisors to take all necessary measures to protect its guests, crew and the communities visited.

Guests who are currently booked on cancelled voyages on Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises or Regent Seven Seas Cruises are asked to contact their travel advisor or the cruise line for more information.

Text: PM Norwegian Cruise Line Holdings Ltd.

Regent Seven Seas Cruises® bietet mit FREE Extended Explorations erweiterte kostenfreie Landprogramme an

Für kurze Zeit können Gäste ihren Urlaub an exotischen Orten sowohl vor als auch nach der Reise ohne zusätzliche Kosten verlängern

Pressemitteilung

Die führende Luxusreederei Regent Seven Seas Cruises® bietet Gästen im Rahmen ihrer Aktion FREE Extended Explorations die Möglichkeit, ihren Luxusurlaub um bis zu sechs Nächte an exotischen Reisezielen in Afrika, Asien, Australien & Neuseeland und Südamerika zu verlängern. Insgesamt stehen 13 kostenlose Landprogramme vor und nach der Reise zur Verfügung, die bei 22 Kreuzfahrten, die zwischen Oktober 2021 und März 2022 an Bord der Seven Seas Explorer® und Seven Seas Voyager® stattfinden, dazugebucht werden können.

Die von Experten zusammengestellten Landprogramme, die zwischen zwei und drei Nächten dauern, beinhalten die absoluten Highlights an Sehenswürdigkeiten des jeweiligen Reiseziels. Gleichzeitig kommen Gäste in den Genuss verborgener lokaler Schätze an ikonischen Orten in Hongkong, Singapur und Sydney. Beispielsweise können Gäste die zehn Nächte dauernde Kreuzfahrt an Bord der Seven Seas Voyager – die am 19. Februar 2022 startet – durch das kostenlose drei Nächte dauernde Landprogramm Authentic Buenos Aires vor der Kreuzfahrt sowie durch das kostenlose drei Nächte dauernde Landprogramm A Passion for Rio nach der Kreuzfahrt dazubuchen und sich so ein wahrhaft umfassendes Luxusreiseerlebnis von 16 Nächten schaffen.

Ein weiteres aufregendes Programm an Land ist die brandneue Sacred & Scenic Tokyo Tour, bei der die bedeutendsten buddhistischen Tempel und Shinto-Schreine in Tokio besucht und Japans spirituelles Erbe zelebriert wird. Auch die Winelands and Wildlife Tour ab Kapstadt in Südafrika ist ein absolutes Highlight. Das Programm verspricht unvergessliche Abenteuer durch die Kombination von Weinverkostung und der Beobachtung von wilden Tieren.

Alternativ erhalten Gäste, die eines oder beide der kostenlosen Landprogramme nicht in Anspruch nehmen möchten, einen Nachlass von bis zu 2.580 € pro Suite.

„Eine der größten Freuden des Reisens liegt darin, komplett in eine neue Kultur einzutauchen, etwas über verschiedene Geschichten zu erfahren, neue Geschmäcker auszuprobieren und andere Lebensweisen zu entdecken“, so Jason Montague, Präsident und CEO von Regent Seven Seas Cruises. „Nachdem wir so lange auf diese einfachen Freuden verzichten mussten, wollten wir unseren Gästen die Möglichkeit bieten, die verlorene Zeit bestmöglich wieder aufzuholen und ihren nächsten Urlaub mit unvergesslichen Erlebnissen zu bereichern – ohne dass sie dafür extra bezahlen müssen. Mit unserer Aktion FREE Extended Explorations können sie genau dies tun, während sie gleichzeitig den höchsten Standard an persönlichem Service sowie eine immer länger werdende Liste an kostenlosen Luxus-Annehmlichkeiten genießen.“

Die Aktion FREE Extended Explorations beinhaltet außerdem eine reduzierte Anzahlung von zehn Prozent und gilt für Buchungen, die zwischen dem 01. und 31. März 2021 getätigt werden.

Weitere Informationen unter www.rssc.com.

FREE Extended Explorations an exotischen Reisezielen

Mit der Aktion FREE Extended Explorations können wahrhaft eindringliche Erkundungen mit der unvergleichlichen Regent-Erfahrung kombiniert und so unvergessliche, einmalige Urlaube in Afrika, Asien, Australien & Neuseeland und Südamerika geschaffen werden.

Die nachfolgende Übersicht präsentiert Landprogramme, die Gäste vor oder nach ihrer Reise dazu buchen können, um ihr Fernweh und ihre Abenteuerlust zu lindern. Weitere Details zu den Landprogrammen und den jeweiligen Abfahrten unter www.rssc.com/Free-Extended-Explorations.

Afrika

Cape Town on Your Own (Südafrika)

Vom majestätischen Tafelberg bis Robben Island – der Ikone der modernen Geschichte – können Gäste die Pracht und Kultur Kapstadts und seine Umgebung auf eigene Faust erkunden. 

Winelands & Wildlife (Südafrika)

Von Kapstadt aus haben Luxusreisende die Möglichkeit, zwei bemerkenswerten unterschiedlichen Leidenschaften zu frönen – Weinverkostung und der Beobachtung wilder Tiere. Dieses südafrikanische Abenteuer ist eine Hommage an die Vielfalt der malerischen Landschaften, an die kapholländische Architektur und an die unberührten Wildtierreservate der Region.

Asien

Jewels of Hongkong (China)

Bei diesem Programm erhalten Reisende ein tieferes Verständnis für Hongkongs Kultur und Traditionen, indem sie wichtige Attraktionen wie den Stanley Market besuchen, mit der Straßenbahn auf den Victoria Peak fahren und mit dem Sampan – einem traditionellen asiatischen Boot – durch ein Fischerdorf schippern.

Glimpse of Balinese Culture (Indonesien)

Auf Bali scheint ein Gefühl der Ruhe mit einer tropischen Brise über die Insel der Götter zu wehen. Bei einem Drei-Nächte-Aufenthalt halten sich entspannte Tage in einem Strandhotel und die Erkundung kultureller Sehenswürdigkeiten inklusive des belebtesten Marktes von Bali die Waage.

Sacred & Scenic Tokyo (Japan)

Auf diesem brandneuen Landprogramm besuchen Gäste die bedeutendsten buddhistischen Tempel und Shinto-Schreine in Tokio, um das spirituelle Erbe Japans zu zelebrieren. Gästen steht außerdem genügend freie Zeit zur Verfügung, um weitere Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust zu erkunden.

Vibrant Tokyo (Japan)

Bei diesem Programm können Gäste im Rahmen eines Drei-Nächte-Aufenthalts in das schillernde Tokio eintauchen. Die Hauptstadt Japans bietet eine perfekte Balance zwischen traditioneller japanischer Kultur und modernen und ursprünglichen Wundern. Vom Betreten des Kaminarimon, dem Eingangstor zum berühmten Sensoji-Tempel aus dem 7. Jahrhundert, bis hin zur unglaublichen Aussicht von der kugelförmigen Aussichtsplattform von Odaiba, einer Insel in der Bucht von Tokio. Bei diesem Programm erleben Gäste den ganzen Zauber Tokios.

Discover Singapore (Singapur)

Diese Erkundungstour mit drei Übernachtungen wird Gäste garantiert begeistern und überraschen, denn sie umfasst die bedeutendsten Highlights Singapurs – vom hochmodernen botanischen Märchenland Gardens by the Bay bis hin zur unglaublichen Küche der sehr sauberen Metropole.

Essence of Bangkok (Thailand)

Gäste entdecken den kontrastreichen Charme einer Stadt, die von den Einheimischen Krung Thep – die Stadt der Engel – genannt wird. Das Programm beinhaltet unter anderem die Erkundung von Bangkoks Tempeln, Märkten und des traditionellen thailändischen Lebens in den Kanälen. Die Hauptstadt und gleichzeitig bevölkerungsreichste Stadt Thailands zeichnet sich durch ihre Straßenverkäufer, Boote in den Kanälen und hoch aufragenden Wolkenkratzer aus.

Australien und Neuseeland

Sydney Iconics (Australien)

Sydneys berühmter Stadtteil Circular Quay bietet eine tolle Sicht auf australische Ikonen wie den Hafen von Sydney, das Opernhaus und die Harbour Bridge – allesamt Sehenswürdigkeiten, die im Rahmen dieses Landprogramms im Vordergrund stehen.

New Zealand’s Natural Wonders (Neuseeland) 

Auf dieser Erkundungstour der neuseeländischen Nordinsel ab Auckland genießen Gäste Lunch sowie eine Verkostung auf einem ansässigen Weingut. Außerdem erwartet sie am Muriwai Beachspektakuläre Ausblicke auf die seltene Vogelart der Blaufußtölpel sowie eine geführte Tour zu den Glühwürmchen-Höhlen von Waitomo – einem wahren geologischen Phänomen.

Südamerika

Authentic Buenos Aires (Argentinien)

Buenos Aires ist eine Stadt mit einer blühenden Café-Kultur, neoklassischer Architektur und einer soliden Kulturszene. Das drei Nächte dauernde Programm durch das Paris Südamerikas beinhaltet eine Tour durch das farbenfrohe Viertel La Boca und das mondäne Recoleta sowie eine authentische Tango-Vorstellung bei einem Dinner.

A Passion for Rio (Brasilien)

Aufgrund ihrer üppig bewaldeter Berge, schillernder Strände und der unbändigen Lebensfreude im Samba-Takt ist Rio eine der aufregendsten Städte der Welt. Gäste können die architektonischen Perlen Rios bestaunen und den Blick auf die spektakuläre Stadt vom Gipfel des Zuckerhuts aus genießen.

Chilean Wonders & Wines (Chile)

Diese Erkundungstour führt Gäste in die chilenische Hauptstadt Santiago zu einem historischen Weingut, zu einem See hoch oben in den Anden sowie in das koloniale Valparaiso – und präsentiert somit eine spannende Momentaufnahme eines vielfältigen Landes.

Text: PM Regent Seven Seas Cruises

Regent Seven Seas Cruises® präsentiert Kurzfilmreihe The Heart of What We Do

Pressemitteilung

Die führende Luxusreederei Regent Seven Seas Cruises® hat eine berührende Social-Media-Kampagne gestartet, im Rahmen derer Gäste mehr über den vielfältigen und spannenden Hintergrund der geschätzten Teammitglieder der Luxuskreuzfahrtlinie erfahren können – einer Geschichte, die sich beinahe über 30 Jahre erstreckt. Die Kurzfilmreihe, die auf Regents Social-Media-Kanälen Facebook, Instagram, Twitter und YouTube gezeigt wird, spiegelt die lange Geschichte und tiefen Wurzeln, die die „Regent-Familie“ miteinander verbindet, wider.

Die Filme zeigen eine Reihe unverwechselbarer und unter Regents Gästen besonders beliebter Charaktere. In jeder der inspirierenden Geschichten werden sowohl ihre Hobbies, denen sie in ihrer Heimat nachgehen, wie auch ihr aufregendes Leben an Bord oder an Land vorgestellt. Die Filme zeigen, dass erst Dank der engagierten Angestellten das einzigartige „Regent-Erlebnis“ zum Leben erweckt wird und den Gästen somit eine unvergleichliche Reise auf See geboten werden kann.

Die Serie startet mit einem Film über Kreuzfahrtdirektor John Barron aus Großbritannien. Darin berichtet John, wie er und seine Frau sich durch die Arbeit an Bord kennengelernt haben und gibt weitere Einblicke in sein Familienleben. Er spricht über seine Leidenschaft für Unterhaltung und darüber, welche Freude es ihm bereitet, Gäste jeden Tag zum Lachen zu bringen. Im weiteren Verlauf der Serie zeigt Maître Jorge Caeiro den Zuschauern Olivenhaine in Nordportugal, während er erzählt, wie glücklich er sich schätzt, im Laufe seiner Tätigkeit für die Kreuzfahrtlinie bereits drei Mal um die Welt gereist zu sein.

Foto: Regent Seven Seas Cruises

„Die unvergleichlichen Erfahrungen, die Gäste mit Regent Seven Seas Cruises machen, könnten wir ohne das unglaubliche Engagement und die Leidenschaft unserer Crew und des Teams an Land nicht ermöglichen“, so Jason Montague, Präsident und CEO von Regent Seven Seas Cruises. „Vom allerersten Telefonat bis zum bittersüßen Abschied am Ende jeder Kreuzfahrt – das Herzstück unserer Arbeit ist es, eine Verbindung zu den Gästen herzustellen und mit ihnen zusammen Erinnerungen zu schaffen, während wir gemeinsam die Welt erkunden. Dieser Aspekt wird in der Filmreihe perfekt demonstriert und wir freuen uns sehr, sie mit unseren Gästen zu teilen.“

Die erste Episode der Filmreihe „The Heart of What We Do“ kann auf www.rssc.com/experience/who-we-are angesehen werden. Weitere Informationen über Regent Seven Seas Cruises unter www.rssc.com

Text: PM Regent Seven Seas Cruises

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. verlängert die freiwillige Aussetzung von Abfahrten

Pressemitteilung

Die verlängerte temporäre Aussetzung betrifft alle Kreuzfahrten mit Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises mit Einschiffungsterminen bis zum 31. Mai 2021

Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. („Norwegian“ oder „das Unternehmen“) (NYSE: NCLH), eines der führenden globalen Kreuzfahrtunternehmen, das die Marken Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises betreibt, gab heute die Verlängerung der bereits angekündigten freiwilligen Aussetzung aller Kreuzfahrten bekannt. Das Unternehmen arbeitet weiterhin an seinem Plan zur Wiederaufnahme der Kreuzfahrten, um die Anforderung der „Conditional Sailing Order“ der US-Zentren für Krankheitskontrolle und -prävention (CDC) zu erfüllen.

Die verlängerte Aussetzung betrifft alle Reisen mit Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises mit Einschiffungsdatum bis einschließlich 31. Mai 2021.

Das Unternehmen arbeitet weiter eng mit globalen Regierungs- und Gesundheitsbehörden sowie den Experten des Healthy Sail Panel zusammen, um alle notwendigen Maßnahmen zum Schutz seiner Gäste, der Besatzung und der besuchten Destinationen zu ergreifen. 

Gäste mit bestehenden Kreuzfahrtbuchungen bei Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises oder Regent Seven Seas Cruises, werden gebeten, sich für weitere Informationen mit ihrem Reisebüro oder der Kreuzfahrtreederei in Verbindung zu setzen.

Text: PM Norwegian Cruise Line Holdings Ltd.

Regent empfiehlt sieben unvergleichlich romantische Erlebnisse

Vom Dinner über den Dächern Singapurs bis hin zum Spaziergang durchs Kirschblütenmeer Japans – Regent Seven Seas Cruises präsentiert sieben Luxusreisen, die sich perfekt als Geschenk zum Valentinstag eignen

Pressemitteilung

Rechtzeitig zum Valentinstag präsentiert die führende Luxusreederei Regent Seven Seas Cruises® eine verlockende Auswahl an sieben Kreuzfahrten, die einzigartig romantische Erlebnisse für Gäste versprechen. Von einer bezaubernden Katamaranfahrt bei Sonnenuntergang auf den Bermudas bis hin zum elektrisierenden Tango-Kurs im lebhaften Buenos Aires – hier ist für jedes Paar die passende Inspiration für die nächste Reise mit Regent Seven Seas Cruises dabei. An Bord werden verschiedene romantische Packages für diverse Anlässe geboten wie zum Beispiel für die Flitterwochen, Jahrestage oder die Erneuerung des Eheversprechens. Außerdem können Paare im Rahmen des Packages Serenity for Two entspannte Zweisamkeit mit erholsamen Paarmassagen im Serene Spa & Wellness™ genießen. Gäste können ihren Partner auch mit erlesenen Geschenken, wie einer Flasche Dom Perignon Champagner oder Schokoerdbeeren überraschen, die dann am Tag der Einschiffung in ihrer geräumigen Luxussuite auf sie warten.

Venedig, Foto: Pixabay/JPeter2

Neben faszinierenden Reisezielen, kostenfreien unbegrenzten Landausflügen und Erlebnissen an Bord, können sich Gäste von Regent Seven Seas Cruises auch auf einen höchst persönlichen Service sowie unzählige, bereits im Preis inbegriffene Annehmlichkeiten freuen – darunter intime Tische für zwei in den wunderschönen Spezialitätenrestaurants sowie die Möglichkeit für einen Absacker in den aufwendig gestalteten Bars und Lounges.

Auf Buchungen ausgewählter Kreuzfahrten bis zum 28. Februar 2021 profitieren Reisende außerdem von einem Zweikategorien-Suiten-Upgrade und einer reduzierten Anzahlung.

  1. Eine Gondelfahrt in Venedig

Am 23. Oktober 2022 fährt die Seven Seas Splendor® in 17 Nächten von Barcelona, Spanien, über das Mittelmeer nach Rom, Italien. Bis zu 151 kostenlose Landausflüge werden auf dieser Kreuzfahrt angeboten, inklusive einer romantischen Gondelfahrt durch die Kanäle von Venedig als Höhepunkt. Das Schiff bleibt über Nacht in Venedig, was es Reisenden ermöglicht, durch die alten Kopfsteinpflasterstraßen zu schlendern und die atemberaubende Barockarchitektur mit seinen weltberühmten Sehenswürdigkeiten wie der Basilika San Marco, der Rialtobrücke, dem Dogenpalast und der Seufzerbrücke zu bewundern. Die Kreuzfahrt führt auch entlang weiterer malerischer Orte, darunter die schöne französische Riviera sowie die Amalfiküste und Adria.

Eiffelturm in Paris, Foto: Pixabay/Free-Photos

2. Die Stadt der Liebe erkunden

Von Amsterdam, Niederlande aus bricht die Seven Seas Voyager® zu einer 12 Nächte dauernden Kreuzfahrt durch Nordeuropa auf – mit Stopps in London und Westfrankreich sowie auf der Iberischen Halbinsel. Enden wird die Reise in Portugal. Bei der Einschiffung am 2. September 2022 in Paris haben Gäste die Möglichkeit, die Stadt der Liebe auf eigene Faust zu erkunden. Sie können die Zeit nutzen, den Eiffelturm zu erklimmen oder einfach nur die Leute zu beobachten und die charmanten kleinen Gassen zu erkunden. Weinliebhaber wird eine Übernachtung in der Stadt Bordeaux begeistern. Ein absolutes Highlight unter den 66 kostenlosen Landausflügen dieser Kreuzfahrt ist der Besuch des Château du Boutinet, wo Gäste den dort angebauten Bio-Merlot verkosten können.

Foto: Pixabay/Mariamichelle

3. Auf den Bermudas in den Sonnenuntergang segeln

Die Seven Seas Navigator® verlässt New York am 23. Oktober 2022 und erreicht Miami 14 Nächte später – nach einer wunderbaren Reise zu einigen der schönsten Strände, die die Karibik zu bieten hat – inklusive Stopps in St. Lucia, Grenada und den ABC-Inseln. Eine Übernachtung im Hafen von Hamilton, Bermuda, ermöglicht eine malerische Sonnenuntergangsfahrt an Bord eines 77-Fuß-Katamarans. Curaçao, bekannt für seine schönen und exklusiven Strände, das kristallklare blaue Wasser und die süße, warme Seeluft, bietet weitere Meeresabenteuer für Paare, die sie immer in Erinnerungen behalten werden. Ein besonderes Highlight der 76 kostenlosen Landausflüge ist das Schnorcheln mit Schildkröten.

Foto: Pixabay/ArtTower

4. Die Leidenschaft des argentinischen Tangos erleben

Die Seven Seas Mariner® segelt von Lima, Peru, nach Buenos Aires, Argentinien und fährt auf der 21 Nächte dauernden Reise, die am 19. November 2022 startet, 13 Häfen in ganz Südamerika an. Gäste können sich auf eine Übernachtung in der berauschenden Hafenstadt Buenos Aires freuen, die ihnen die Möglichkeit bietet, in die leidenschaftliche Welt des argentinischen Tangos einzutauchen. Von den 49 kostenlosen Landausflügen, die auf der Kreuzfahrt angeboten werden, sind zwei dem sinnlichen Tanz gewidmet – Gäste können zwischen einem Meistertanzkurs in San Telmo oder einer dramatischen Live-Tango-Show wählen. Reisende, die auf der Suche nach einer anderen Art von feuriger Begegnung sind, werden vom Seengebiet in der Nähe von Puerto Montt, Chile – eines der landschaftlich beeindruckendsten Gebiete des Landes, dessen spektakuläre Landschaft Hunderte von malerischen Seen und Dutzende von aktiven Vulkanen beherbergt – begeistert sein. Ein besonderes Highlight sind die herrlichen Aussichten auf den Vulkan Osorno und die smaragdfarbenen Wasserfälle von Petrohué.

Foto: Pixabay

5. Gemeinsam das Paradies auf den Malediven finden

Am 21. November 2022 bricht die Seven Seas Explorer® von Dubai aus zu einer 21 Nächte dauernden Reise auf, bei der Häfen im Nahen Osten, Indien, Thailand und Malaysia angesteuert werden. Mehrere Regent Choice Landausflüge ermöglichen den Zugang zu verschiedenen Resorts auf dem paradiesischen Atollstaat Malediven, während das Schiff für eine Nacht in der Hauptstadt Malé anlegt. Weitläufige, schneeweiße Strände garantieren Entspannung auf höchstem Niveau und sind nur einer der wunderbaren Zwischenstopps auf einer Kreuzfahrt voller vielseitiger Erlebnisse. Gäste können sich auf 60 kostenfreie Landausflüge freuen – vom lebhaften Mumbai bis hin zum Spaziergang mit Tausenden von Schmetterlingen in einer Schmetterlingsfarm in Penang, Malaysia.

Singapur, Foto: Pixabay/studingerandras

6. Die Schönheit Balis am Valentinstag erkunden

Die Seven Seas Explorer fährt am 13. Februar 2023 von Bali, Indonesien, nach Hongkong, China, auf einer 15 Nächte dauernden Kreuzfahrt. Da Bali schon oft in Umfragen unter die romantischsten Reiseziele gewählt wurde, ist es wenig verwunderlich, dass Gäste den Valentinstag auf dieser Reise dort verbringen werden. Die köstliche Küche, atemberaubende, üppig grüne Landschaften und unberührte Strände sind nur einige der Highlights, die Reisende auf ihrem perfekten Valentinstags-Date erleben können. Im Rahmen eines Regent Choice-Ausflugs können Paare an einer romantischen privaten Seilbahnfahrt für zwei teilnehmen, während das Schiff zu einem Übernachtungsstopp in Singapur anlegt. In den drei Schleifen zwischen Mount Faber und Sentosa Island haben die Gäste genügend Zeit, ein üppiges Vier-Gänge-Dinner zu genießen und dabei die funkelnden Lichter der Stadt aus einer Höhe von 90 Metern zu bewundern. Anschließend geht die Kreuzfahrt weiter mit Zielen in Thailand und Vietnam mit insgesamt 57 kostenlosen Landausflügen.

Foto: Pixabay/dungphan

7. Hand in Hand unter der Kirschblüte in Japan spazieren gehen

Auf einer 14 Nächte dauernden Rundreise von Tokio aus, die am 14. März 2023 startet, bereist die Seven Seas Explorer Japan sowie zwei Häfen in Südkorea. Die Kirschblüte ist eines der wichtigsten Symbole der japanischen Kultur und steht für Schönheit und Erwachen. Typischerweise blühen Kirschblütenbäume im März und bieten dann die ideale Kulisse für einen romantischen Spaziergang mit einem besonderen Menschen in einem spektakulären Meer aus zartrosa Blüten. Unter den 40 kostenlosen Landausflügen, die auf der Kreuzfahrt angeboten werden, ist auch ein Besuch der heißen Quelle in Beppu, Japan, wo Gäste ein wohltuendes und erholsames Bad im natürlichen Thermalwasser genießen können.

Foto: Regent Seven Seas Cruises

Text: PM Regent Seven Seas Cruises