Schlagwort: Regent

Regent empfiehlt sieben unvergleichlich romantische Erlebnisse

Vom Dinner über den Dächern Singapurs bis hin zum Spaziergang durchs Kirschblütenmeer Japans – Regent Seven Seas Cruises präsentiert sieben Luxusreisen, die sich perfekt als Geschenk zum Valentinstag eignen

Pressemitteilung

Rechtzeitig zum Valentinstag präsentiert die führende Luxusreederei Regent Seven Seas Cruises® eine verlockende Auswahl an sieben Kreuzfahrten, die einzigartig romantische Erlebnisse für Gäste versprechen. Von einer bezaubernden Katamaranfahrt bei Sonnenuntergang auf den Bermudas bis hin zum elektrisierenden Tango-Kurs im lebhaften Buenos Aires – hier ist für jedes Paar die passende Inspiration für die nächste Reise mit Regent Seven Seas Cruises dabei. An Bord werden verschiedene romantische Packages für diverse Anlässe geboten wie zum Beispiel für die Flitterwochen, Jahrestage oder die Erneuerung des Eheversprechens. Außerdem können Paare im Rahmen des Packages Serenity for Two entspannte Zweisamkeit mit erholsamen Paarmassagen im Serene Spa & Wellness™ genießen. Gäste können ihren Partner auch mit erlesenen Geschenken, wie einer Flasche Dom Perignon Champagner oder Schokoerdbeeren überraschen, die dann am Tag der Einschiffung in ihrer geräumigen Luxussuite auf sie warten.

Venedig, Foto: Pixabay/JPeter2

Neben faszinierenden Reisezielen, kostenfreien unbegrenzten Landausflügen und Erlebnissen an Bord, können sich Gäste von Regent Seven Seas Cruises auch auf einen höchst persönlichen Service sowie unzählige, bereits im Preis inbegriffene Annehmlichkeiten freuen – darunter intime Tische für zwei in den wunderschönen Spezialitätenrestaurants sowie die Möglichkeit für einen Absacker in den aufwendig gestalteten Bars und Lounges.

Auf Buchungen ausgewählter Kreuzfahrten bis zum 28. Februar 2021 profitieren Reisende außerdem von einem Zweikategorien-Suiten-Upgrade und einer reduzierten Anzahlung.

  1. Eine Gondelfahrt in Venedig

Am 23. Oktober 2022 fährt die Seven Seas Splendor® in 17 Nächten von Barcelona, Spanien, über das Mittelmeer nach Rom, Italien. Bis zu 151 kostenlose Landausflüge werden auf dieser Kreuzfahrt angeboten, inklusive einer romantischen Gondelfahrt durch die Kanäle von Venedig als Höhepunkt. Das Schiff bleibt über Nacht in Venedig, was es Reisenden ermöglicht, durch die alten Kopfsteinpflasterstraßen zu schlendern und die atemberaubende Barockarchitektur mit seinen weltberühmten Sehenswürdigkeiten wie der Basilika San Marco, der Rialtobrücke, dem Dogenpalast und der Seufzerbrücke zu bewundern. Die Kreuzfahrt führt auch entlang weiterer malerischer Orte, darunter die schöne französische Riviera sowie die Amalfiküste und Adria.

Eiffelturm in Paris, Foto: Pixabay/Free-Photos

2. Die Stadt der Liebe erkunden

Von Amsterdam, Niederlande aus bricht die Seven Seas Voyager® zu einer 12 Nächte dauernden Kreuzfahrt durch Nordeuropa auf – mit Stopps in London und Westfrankreich sowie auf der Iberischen Halbinsel. Enden wird die Reise in Portugal. Bei der Einschiffung am 2. September 2022 in Paris haben Gäste die Möglichkeit, die Stadt der Liebe auf eigene Faust zu erkunden. Sie können die Zeit nutzen, den Eiffelturm zu erklimmen oder einfach nur die Leute zu beobachten und die charmanten kleinen Gassen zu erkunden. Weinliebhaber wird eine Übernachtung in der Stadt Bordeaux begeistern. Ein absolutes Highlight unter den 66 kostenlosen Landausflügen dieser Kreuzfahrt ist der Besuch des Château du Boutinet, wo Gäste den dort angebauten Bio-Merlot verkosten können.

Foto: Pixabay/Mariamichelle

3. Auf den Bermudas in den Sonnenuntergang segeln

Die Seven Seas Navigator® verlässt New York am 23. Oktober 2022 und erreicht Miami 14 Nächte später – nach einer wunderbaren Reise zu einigen der schönsten Strände, die die Karibik zu bieten hat – inklusive Stopps in St. Lucia, Grenada und den ABC-Inseln. Eine Übernachtung im Hafen von Hamilton, Bermuda, ermöglicht eine malerische Sonnenuntergangsfahrt an Bord eines 77-Fuß-Katamarans. Curaçao, bekannt für seine schönen und exklusiven Strände, das kristallklare blaue Wasser und die süße, warme Seeluft, bietet weitere Meeresabenteuer für Paare, die sie immer in Erinnerungen behalten werden. Ein besonderes Highlight der 76 kostenlosen Landausflüge ist das Schnorcheln mit Schildkröten.

Foto: Pixabay/ArtTower

4. Die Leidenschaft des argentinischen Tangos erleben

Die Seven Seas Mariner® segelt von Lima, Peru, nach Buenos Aires, Argentinien und fährt auf der 21 Nächte dauernden Reise, die am 19. November 2022 startet, 13 Häfen in ganz Südamerika an. Gäste können sich auf eine Übernachtung in der berauschenden Hafenstadt Buenos Aires freuen, die ihnen die Möglichkeit bietet, in die leidenschaftliche Welt des argentinischen Tangos einzutauchen. Von den 49 kostenlosen Landausflügen, die auf der Kreuzfahrt angeboten werden, sind zwei dem sinnlichen Tanz gewidmet – Gäste können zwischen einem Meistertanzkurs in San Telmo oder einer dramatischen Live-Tango-Show wählen. Reisende, die auf der Suche nach einer anderen Art von feuriger Begegnung sind, werden vom Seengebiet in der Nähe von Puerto Montt, Chile – eines der landschaftlich beeindruckendsten Gebiete des Landes, dessen spektakuläre Landschaft Hunderte von malerischen Seen und Dutzende von aktiven Vulkanen beherbergt – begeistert sein. Ein besonderes Highlight sind die herrlichen Aussichten auf den Vulkan Osorno und die smaragdfarbenen Wasserfälle von Petrohué.

Foto: Pixabay

5. Gemeinsam das Paradies auf den Malediven finden

Am 21. November 2022 bricht die Seven Seas Explorer® von Dubai aus zu einer 21 Nächte dauernden Reise auf, bei der Häfen im Nahen Osten, Indien, Thailand und Malaysia angesteuert werden. Mehrere Regent Choice Landausflüge ermöglichen den Zugang zu verschiedenen Resorts auf dem paradiesischen Atollstaat Malediven, während das Schiff für eine Nacht in der Hauptstadt Malé anlegt. Weitläufige, schneeweiße Strände garantieren Entspannung auf höchstem Niveau und sind nur einer der wunderbaren Zwischenstopps auf einer Kreuzfahrt voller vielseitiger Erlebnisse. Gäste können sich auf 60 kostenfreie Landausflüge freuen – vom lebhaften Mumbai bis hin zum Spaziergang mit Tausenden von Schmetterlingen in einer Schmetterlingsfarm in Penang, Malaysia.

Singapur, Foto: Pixabay/studingerandras

6. Die Schönheit Balis am Valentinstag erkunden

Die Seven Seas Explorer fährt am 13. Februar 2023 von Bali, Indonesien, nach Hongkong, China, auf einer 15 Nächte dauernden Kreuzfahrt. Da Bali schon oft in Umfragen unter die romantischsten Reiseziele gewählt wurde, ist es wenig verwunderlich, dass Gäste den Valentinstag auf dieser Reise dort verbringen werden. Die köstliche Küche, atemberaubende, üppig grüne Landschaften und unberührte Strände sind nur einige der Highlights, die Reisende auf ihrem perfekten Valentinstags-Date erleben können. Im Rahmen eines Regent Choice-Ausflugs können Paare an einer romantischen privaten Seilbahnfahrt für zwei teilnehmen, während das Schiff zu einem Übernachtungsstopp in Singapur anlegt. In den drei Schleifen zwischen Mount Faber und Sentosa Island haben die Gäste genügend Zeit, ein üppiges Vier-Gänge-Dinner zu genießen und dabei die funkelnden Lichter der Stadt aus einer Höhe von 90 Metern zu bewundern. Anschließend geht die Kreuzfahrt weiter mit Zielen in Thailand und Vietnam mit insgesamt 57 kostenlosen Landausflügen.

Foto: Pixabay/dungphan

7. Hand in Hand unter der Kirschblüte in Japan spazieren gehen

Auf einer 14 Nächte dauernden Rundreise von Tokio aus, die am 14. März 2023 startet, bereist die Seven Seas Explorer Japan sowie zwei Häfen in Südkorea. Die Kirschblüte ist eines der wichtigsten Symbole der japanischen Kultur und steht für Schönheit und Erwachen. Typischerweise blühen Kirschblütenbäume im März und bieten dann die ideale Kulisse für einen romantischen Spaziergang mit einem besonderen Menschen in einem spektakulären Meer aus zartrosa Blüten. Unter den 40 kostenlosen Landausflügen, die auf der Kreuzfahrt angeboten werden, ist auch ein Besuch der heißen Quelle in Beppu, Japan, wo Gäste ein wohltuendes und erholsames Bad im natürlichen Thermalwasser genießen können.

Foto: Regent Seven Seas Cruises

Text: PM Regent Seven Seas Cruises