Links überspringen

VASCO DA GAMA erstrahlt in neuem Glanz

Pressemitteilung

Das Hochseeschiff der nicko cruises Schiffsreisen GmbH hat seine erste Kreuzfahrt nach dem planmäßigen Werftaufenthalt angetreten. Nach umfassenden Renovierungen und Instandhaltungsarbeiten in der portugiesischen Werft hat die VASCO DA GAMA den Hafen in Lissabon am Samstag mit rund tausend Gästen an Bord verlassen. Die Modernisierungen betreffen vor allem die Bereiche Ausstattung und Technik. Die erste Reise führt nach Malta und auch die nächsten Wochen wird das Schiff im Mittelmeer verbringen.

Dank hochqualifizierter Arbeitskräfte und vieler helfender Hände erstrahlt das Hochseeschiff von nicko cruises beim Ablegen am 11. Mai 2024 in neuem Glanz. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Reisende auf der VASCO DA GAMA dürfen sich somit auf ein schickes und generalüberholtes Schiff freuen.

Verbesserter Komfort in den Kabinen

Für noch mehr Komfort in den Kabinen wurden alle Badezimmer der Außenkabinen auf Deck 4 mit modernen, ebenerdigen Duschen ausgestattet. Ab sofort verfügen außerdem alle Kabinen über stabilen Empfang deutscher Fernsehsender. Dank eines technischen Updates und eines neuen Verstärkers können die Gäste von nun an in allen Winkeln dieser Welt TV-Sender aus der Heimat genießen.

Technische Überholung und zahlreiche Instandhaltungen

Mit besonderer Sorgfalt wurde beim Werftaufenthalt der Antrieb der VASCO DA GAMA geprüft. Dabei wurde die Antriebswelle vollständig ausgebaut, beim Hersteller überholt und nach dem Wiedereinbau durch intensive Probefahrten, sogenannte „Sea Trials“, auf hoher See ausgiebig getestet. Auch die Klimaanlage wurde generalüberholt, um auch in Zukunft komfortabel durch heiße und tropische Urlaubsgebiete fahren zu können. Zahlreiche Leitungen wurden erneuert und alle Bestandteile vor der erneuten Inbetriebnahme geprüft.

Während des Werftaufenthalts wurden außerdem Instandhaltungsarbeiten in den Kabinen und in den öffentlichen Bereichen vorgenommen: Kaputte Fenster wurden ausgetauscht, Teppiche wurden grundgereinigt beziehungsweise neu verlegt, Holzböden frisch lackiert und diverse Maler- sowie Reparaturarbeiten durchgeführt. So wurden beispielsweise die Handläufe auf den Balkonen sowie Tische und Sitzgelegenheiten in den öffentlichen Bereichen überarbeitet. Umfangreiche Renovierungsarbeiten erfolgten auch im Poolbereich auf Deck 11, der sich dank eines Glasschiebedaches öffnen und schließen lässt: Dort wurden die Böden aufgearbeitet und die Whirlpools rundum erneuert. Das Badezimmer der 102 Quadratmeter großen Penthouse-Suite wurde modernisiert und im Essbereich eine neue Balkontüre eingebaut.

Zu guter Letzt überzeugt die VASCO DA GAMA auch von außen wieder mit einer makellosen Optik. Die aufwendige Grundreinigung des gesamten Schiffskörpers, das Schleifen und die anschließende Neulackierung im zeitlosen Design von nicko cruises lässt das elegante Schiff nach dem Werftaufenthalt neu erstrahlen.

Mit diesen Renovierungsarbeiten ist das klassisch-elegante Hochseeschiff nun bestens auf die Kreuzfahrer und einzigartigen Reiseerlebnisse vorbereitet.

Weitere Informationen zum Angebot von nicko cruises erhalten interessierte Reisebüros unter der Agentur-Hotline +49 (0) 711 / 24 89 80 555 oder auf der Webseite www.gemeinsamaufkurs.de.

Text: PM nicko cruises, Foto: nicko cruises