Von der Côte d’Azur nach Korsika: Die La Belle des Océans geht ab Frühjahr auf Kreuzfahrt rundum die Mittelmeerinsel – Elegantes Hochsee-Schiff von CroisiEurope mit 64 Kabinen

Foto: CroisiEurope / Anton Götten

Pressemitteilung

Die viertgrößte Insel des Mittelmeeres wird ab Mai das Reiseziel der La Belle des Océans sein: Die Reederei CroisiEurope hat für die Saison 2022 eine Kreuzfahrt rundum Korsika in ihr Programm aufgenommen. Das elegante Hochseeschiff wird von der Côte d‘Azur aus Kurs auf die Insel nehmen, sie in acht Tagen umrunden und auf ihrem Weg verschiedene Orte und Regionen ansteuern. Mit 103 Metern Länge und 64 Kabinen gehört die La Belle des Océans zu den kleinsten Hochseeschiffen und bietet eine entspannte Auszeit für Kreuzfahrer, die eine familiäre Atmosphäre an Bord schätzen. Aufgrund ihrer geringen Größe darf sie an Häfen anlegen, die von den Kreuzfahrt-Giganten nicht angefahren werden dürfen.

Von Nizza aus wird die La Belle des Océans direkt die Hauptstadt Ajaccio ansteuern. Richtung Süden führt die Route weiter nach Bonifacio, das auf einem Kreidefelsen hoch über dem Meer thront. An der Ostküste wird das Schiff u.a. die Städte Ponte Vecchio und Bastia anlaufen. Landausflüge haben die Dörfer im Inland, wo der korsische Wein und der berühmte Käse produziert werden, das Kap Corse und verschiedene Naturschutzgebiete zum Ziel. Mit kleinen Booten werden die Lavezzi-Inseln mit ihren versteckt gelegenen Fels-Stränden erkundet. 

Die achttägige Kreuzfahrt von und bis Nizza, die von Mai bis Mitte Oktober 2022 angeboten wird und ab 2.415 Euro pro Person in der Doppelkabine kostet, ist online unter www.croisieurope.de, in allen Reisebüros oder telefonisch unter 0681 30 32 555 zu buchen.

Text: PM CroisiEurope / Anton Götten Reisen