Warnemünder Woche: Vorschau auf das Landprogramm

Pressemitteilung

Vieles anders, aber trotzdem fröhlich. So könnte man das Landprogramm der 83. Warnemünder Woche (3. bis 11. Juli 2021) zusammenfassen. Die Organisatoren des Sommerfests um den Warnemünde Verein und seinen ausführenden Partner KVS haben das Bühnenprogramm vom Leuchtturmvorplatz in den Kurhausgarten verlegt. Die Bühne dort wird zum Schauplatz für kostenlose Konzerte und andere Kulturveranstaltungen. Hier ein Überblick über die Programm-Höhepunkte.

„Tag vor der Woche“ (2.7.2021)
Die Warnemünder Woche beginnt zwar offiziell erst am Samstag, 3. Juli 2021, aber es gehört zur Tradition, bereits am Freitag zuvor (2. Juli 2021) die Bummelmeile am Alten Strom und auf der Seepromenade um 10 Uhr zu eröffnen. Um genug Abstände zu gewährleisten, wurde die Zahl der Händler reduziert, das Angebot bleibt aber gewohnt vielfältig. Um 13 Uhr spielt das Bundepolizeiorchester Berlin im Kurhausgarten auf.

Tag der Eröffnung (3.7.2021)
Der traditionelle „Niege Ümgang“, mit dem die Warnemünder Woche normalerweise eröffnet wird, kann corona-bedingt nicht stattfinden.
Daher beginnt die Eröffnungsfeier um 14 Uhr auf der Bühne im Kurhausgarten. Claus Ruhe Madsen, Oberbürgermeister Rostocks und Schirmherr der Warnemünder Woche, wird die 83. Warnemünder Woche mit dem traditionellen Fassbieranstich der Hanseatischen Brauerei Rostock eröffnen. Anschließend übernimmt NDR 1 Radio MV die Bühne und die Zuschauer erwartet die unterhaltsame Bühnenshow der Rostocker Band „Les Bummms Boys“.
Am Abend, um 19 Uhr findet schließlich das Eröffnungskonzert in der Evangelisch-Lutherischen Kirche Warnemündes statt und bildet den festlichen Abschluss des Eröffnungstages. Der Einlass und die Abendkasse für das Konzert öffnen um 18 Uhr.

NDR 1 Radio MV Tag (4.7.2021)
Am ersten Sonntag der Veranstaltung steht das Bühnenprogramm ganz im Zeichen des Warnemünder Woche Medienpartners NDR: Mit dem NDR 1 Radio MV Tag geht es um 12 Uhr los, moderiert von Leif Tennemann und mit der Band „The Jukeboys“. Um 16 Uhr folgt das NDR 1 Radio MV Konzert mit den Pop- und Rock-Musikern von „Open Water Ensemble“ und „Juke Box Ferry“ der Hochschule für Musik und Theater Rostock.

WIRO Sport-Tag (7.7.2021)
Sportlich wird es am Mittwoch, wenn die WIRO in den Kurhausgarten lädt: Inline-Hockey mit den Nasenbären, Basketball mit den Rostocker Seawolves, Volleyball mit dem SV Warnemünde, Handball mit dem HC Empor, Rudern mit dem Olympischen Ruderclub und Judo mit dem PSV Rostock. Anlässlich des WIRO Sport-Tags stellen die Vereine sich und ihre Sportarten vor. Zusätzlich gibt es musikalische Unterhaltung durch das Küsten-Country Duo „Spill“.

Rauch auf dem Wasser – Das Open Air am Meer (8.7.2021)
Bereits zum 17. Mal findet das Rock-Musik-Open-Air „Rauch auf dem Wasser“ statt. Um 16 Uhr wird das Open-Air-Festival von Initiator Michael Terpitz eröffnet. Es folgen Live-Auftritte von Spill, Ola von Sander & Jugend Rockt. Das Abschlusskonzert spielt ab 19 Uhr die bekannte Band Bad Penny.

Shantynachmittag (10.7.2021)
Ein kultureller Höhepunkt, der bei den Besuchern äußerst beliebt ist, ist normalerweise das Shantychor-Festival, zu dem sonst zahlreiche Shantychöre aus ganz Deutschlands anreisen. In diesem Jahr wird die Zahl der teilnehmenden Chöre zwar reduziert, um die coronabedingten Auflagen einzuhalten, doch stimmungsvoll-maritim wird es trotzdem: Ab 15 Uhr treten im Kurhausgarten die vier Shantychöre SingManTau, De Klaashahns, Luv un Lee und Breitlings auf.

Warnemünder Nachmittag (11.7.2021)
Den kulturellen Abschluss der 83. Warnemünder Woche bildet der Warnemünder Nachmittag. Ab 15 gibt es für die Zuschauer im Kurhausgarten bunte Unterhaltung aus Musik und Tanzdarbietungen von Trachtengruppen und von verschiedenen lokalen Warnemünder Künstlern.

Das vollständige und stets aktuelle Programm kann unter www.warnemuender-woche.com/programm-sommerfest eingesehen werden.