Weiterhin beruhigt und sicher buchen Seabourn verlängert die “Book With Confidence” Regelung

Pressemitteilung

Seabourn hat ihre von Kunden und Reiseberatern gleichermaßen geschätzte „Book With Confidence“ Regelung verlängert. Diese Regelung bietet den Gästen und den Reiseberatern   noch mehr Flexibilität, Sicherheit und die Optionen, ihre Buchung bis zu 30 Tage vor der Abfahrt zu stornieren und dafür eine Gutschrift in Höhe der bereits geleisteten Zahlungen für eine zukünftige Kreuzfahrt zu erhalten. Diese Regelung gilt für Abfahrten bis zum 30. September 2022. Sollten die Gäste nach der 30 Tages Frist positiv auf COVID-19 getestet werden oder mit einer positiv getesteten Person direkt in Berührung kommen, ist ebenfalls ein kostenloses Storno möglich. Sie erhalten dann eine 100-prozentige Gutschrift für zukünftige Kreuzfahrten in Höhe des nicht erstattungsfähigen Anteils der Stornierungsgebühren auf der Grundlage der bereits eingegangenen Zahlungen. Die mit der „Worry Free Promise“ ausgestellte Gutschrift ist 12 Monate gültig, vom Tag des Stornos aus gerechnet.

Josh Leibowitz, Präsident von Seabourn: „Eine der wichtigsten Möglichkeiten, wie wir Reiseberatern und ihren Kunden derzeit helfen können, besteht darin, bei Buchung, Bezahlung und Stornos möglichst viel Flexibilität einzuräumen. Die Verlängerung unserer Book With Confidence“ Regelung soll Gästen und Reiseberatern die Gewissheit geben, dass sie auch in diesen Zeiten ganz beruhigt eine Kreuzfahrt mit Seabourn planen können.“

Weitere Informationen auf Seabourn Worry Free Promise

Text: PM Seabourn