Wiedereröffnung der Stockholm-Riga-Route

Pressemitteilung

Tallink Siljas Schiff „Isabelle“, das bis zum Ausbruch der Corona-Pandemie auf der Route Riga-Stockholm verkehrte, wird heute, am 11. Februar 2022 die Schiffsreparaturwerft der BLRT Repair Yards in Turku, Finnland, anlaufen, um dort vom 12. bis 25. Februar 2022 ein reguläres Trockendock aufzusuchen. Nach den technischen Wartungsarbeiten wird das Schiff direkt in den Hafen von Riga fahren, wo es auf die Wiedereröffnung der Route Riga-Stockholm im April 2022 warten wird.

Foto: Tallink Silja

Während des geplanten Dockings in der Schiffsreparaturwerft in Turku werden zahlreiche technische Modernisierungen und notwendige Unterwasserarbeiten am Schiff durchgeführt, darunter der Austausch der Antriebswellendichtungen, die Wartung der Außenhautventile, Pumpen und Kühler, der Austausch der Kugellager und Dichtungen der Stabilisatoren sowie die Installation des Ballastwasseraufbereitungssystems (BWTS). Alle geplanten Wartungsarbeiten und Modernisierungen werden mit dem Ziel durchgeführt, den Komfort und das Reiseerlebnis für die Passagiere zu verbessern.

„Die Isabelle verweilt seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie im März 2020 in ihrem Heimathafen Riga. Wir freuen uns, dass sie nach dem kurzen Refresh in Finnland wieder in See stechen kann. Sowohl das Schiff als auch seine Besatzung freuen sich auf die Wiedereröffnung unserer Riga-Stockholm-Route pünktlich zum Beginn der Frühjahrs- und Sommer-Hochsaison. Unsere lettischen, schwedischen und internationalen Passagiere können also schon bald wieder ihre lang ersehnten Kurzurlaube auf der schönen Ostsee zwischen Stockholm und Riga genießen „, sagte Kapitän Tarvi-Carlos Tuulik, Leiter des Schiffsmanagements der Tallink Grupp.

Die Isabelle, die seit dem 16. März 2020 nicht mehr auf der Strecke Riga-Stockholm eingesetzt wurde, wird ab dem 6. April 2022 wieder zwischen den Hauptstädten Lettlands und Schwedens verkehren, wobei die erste Fahrt von Riga nach Stockholm am 6. April 2022 stattfindet und danach täglich Abfahrten zwischen Riga und Stockholm stattfinden. Übrigens: Das ist genau 16 Jahre nach Eröffnung der Route, die allererste Überfahrt von Tallink Silja zwischen Riga und Stockholm fand am 6. April 2006 mit dem Schiff Fantaasia des Unternehmens statt.

Fahrkarten für die Abfahrten der Isabelle auf der Strecke Riga-Stockholm können ab sofort online unter www.tallinksilja.de, telefonisch unter 040 547 541 222 oder per E-Mail unter international.sales@tallinksilja.comerworben werden.

Text: PM TallinkSilja