Wiedersehen mit der QUEST

Foto: Mattias Henningsson

Denkt man an Kreuzfahrten in den Wintermonaten, so kommen einem die Karibik oder die Südsee in den Sinn. Mit Glück noch die Eiswelten der Antarktis. Aber auch auf der nördlichen Erdkugel kann man per Schiff Winterwunderwelten erleben. Der Nordland Spezialist ARKTIS TOURS in Kempten hat das kleine und beliebte Expeditionsschiff QUEST langfristig im Winter gechartert und bietet Expeditionsreisen durch die winterlichen Fjorde Nordnorwegens und die Inselwelt der Lofoten an. Die QUEST (max. 50 Passagiere) wird durchgehend von einem deutschsprachigen Expeditions- und Expertenteam an Bord begleitet.

Foto: Vidar Moloekken/www.nordnorge.com

Die einwöchigen Routen ab/bis Tromsø oder ab/bis Bodø führen die Passagiere auf die Spur der Wale – besonders Orcas und Buckelwale sind im Winter hier auf der Jagd nach den riesigen Heringsschwärmen des Nordmeeres. Aber auch das faszinierende Nordlicht kann mit großer Wahrscheinlichkeit gesichtet werden. Die Region um die Lofoten liegt im sogenannten Nordlicht-Gürtel, einer Region, die aufgrund ihres trockenen Klimas das Entstehen der Polarlichter zwischen September und März fördert. Die Könige der Lüfte haben in diesen Gewässern ebenfalls ihre Heimat und nirgendwo sonst in der Welt kann man auf so viele Seeadler treffen wie hier. Die Routen der QUEST führen in enge Fjorde und entlang farbenfroher Dörfer.

Foto:
Marten Bril/www.visitvesteralen.com

Schneeschuhwanderungen durch die Stille der Winterwelt stehen ebenso auf dem Programm wie das Kennenlernen der nordischen Kultur in einsam und malerisch gelegenen Fischerdörfern. Aufgrund ihrer Größe kann die QUEST auch kleine Ortschaften erreichen und im Hafen anlegen – oder nutzt die bordeigenen Zodiacs für aufregende Ausfahrten. An Bord der QUEST befinden sich neben gemütlich eingerichteten Kabinen ein Restaurant und eine Observation Lounge, von der man einen fantastischen Rundblick in die beeindruckenden Landschaften hat. Die ereignisreichen Tage kann man in der neu errichteten Sauna auf dem Top-Deck ausklingen lassen und durch das verglaste Saunadach mit Glück dem Schauspiel der Nordlichter beiwohnen.

Foto: Marten Bril/www.visitvesteralen.com

ARKTIS TOURS bietet diese Reisen mit MS QUEST ab/bis Deutschland zu „Winterfjorde und Polarlichter“ sowie den „Höhepunkten der winterlichen Lofoten“ im März 2021 und ab Oktober 2021 bis März 2022 an. 

Den Posten als Product Manager Expedition Cruises hat jetzt Dagmar Bünning übernommen, die zuvor in ähnlichen Positionen bei Poseidon Expeditions und Hapag-Lloyd Cruises tätig war.

Weitere Infos und Buchung unter: www.arktis-tours.de

Text: PM