Links überspringen

Willkommen in Miami: Royal Caribbean’s neue Icon of the Seas legt erstmals in Miami an

Pressemitteilung

Die neue Art des besten Urlaubs sticht am 27. Januar für ihre Jungfernfahrt in See

Die mit Spannung erwartete Icon of the Seas von Royal Caribbean International ist vor ihrer offiziellen Premiere am 27. Januar zum ersten Mal in Miami eingetroffen. Die Icon, die mit viel Aufsehen in der Luft, an Land und auf See begrüßt wurde, bietet ein umfassendes Angebot an Premieren und Highlights für jede Art von Familie und Urlauber:in. Bei einem 7-Nächte-Urlaub in der Karibik können Abenteurer:innen Highlights wie sechs rekordverdächtige Wasserrutschen, einen Rückzugsort nur für Erwachsene, sieben Pools, das erste für junge Familien konzipierte Stadtviertel, mehr als 40 Möglichkeiten zum Essen, Trinken und Unterhalten und vieles mehr erleben.



Fotos: Royal Caribbean International

Das neue Jahr beginnt mit einer ikonischen Feier. Im Mittelpunkt: Die mit Spannung erwartete Icon of the Seas von Royal Caribbean International, die gestern zum ersten Mal in Miami eintraf. Das einzigartige Schiff wurde vor ihrer offiziellen Premiere am 27. Januar auf dem Luft-, Land- und Seeweg mit Fanfaren empfangen. 

In Erwartung des Beginns der neuen Ära des Urlaubs waren Anwohner:innen, Fans, Führungskräfte und Mitarbeiter:innen von Royal Caribbean vor Ort, um das neue Schiff in Miami willkommen zu heißen. Die Icon kam stilvoll im Hafen von Miami an und wurde mit feierlichen Salutschüssen, eskortierenden Schiffen und Flugzeugen begrüßt. Es folgte eine gemeinschaftliche Feier im Pérez Art Museum, um den ersten Auftritt der neuen Urlaubsreise zu markieren. Da die Einführung des besten Familienurlaubs der Welt in weniger als 20 Tagen startet, wird die Icon in Miami nun auf ihre Taufe sowie die erste Kreuzfahrt vorbereitet.


Fotos: Royal Caribbean International


Im Vorfeld der Premiere hat Royal Caribbean International Lionel Messi – den meist ausgezeichneten Fußballspieler der Geschichte – als offizielle Icon of Icon vorgestellt. Der achtfache Gewinner des prestigeträchtigen Ballon d’Or und TIME’s Sportler des Jahres 2023 wird an der Taufe der erstes größten Kreuzfahrtschiffes der Welt in Miami teilnehmen. „Ich bin begeistert und fühle mich geehrt, dass ich mich der Royal Caribbean-Familie anschließen darf, um die Ankunft der Icon of the Seas zu feiern“, sagt Lionel Messi. „Die Icon of the Seasübertrifft alles, was es sonst für Familienurlaube gibt, mit unglaublichen, noch nie dagewesenen Möglichkeiten, die alle darauf ausgelegt sind, gemeinsam unvergessliche Erinnerungen zu schaffen.“


Animationen: Royal Caribbean International


Die Icon bietet ein umfassendes Angebot an Erlebnissen, die das Beste aus jedem Urlaub vereinen ‒ vom Strandaufenthalt über Erholung im Resort bis hin zum Abenteuer im Themenpark ‒ und ist damit ein einzigartiges Abenteuer für jede Art von Familie und Reisende. In acht Stadtvierteln, die an und für sich schon Reiseziele sind, gibt es Tag und Nacht neue Premieren und bekannte Favoriten, darunter adrenalingeladene Nervenkitzel wie sechs rekordverdächtige Wasserrutschen und das Crown’s Edge-Erlebnis 47 Meter über dem Meer, sowie unvergleichliche Möglichkeiten zum Entspannen mit sieben Pools, darunter der erste schwebende Infinity-Pool auf See. Zu den bahnbrechenden Erlebnissen gehören auch ein ganztägiges Stadtviertel für Familien mit kleinen Kindern, mehr als 40 Restaurants, Bars und Lounges, ein atemberaubendes Unterhaltungsprogramm in der Luft, auf dem Eis, im Wasser und Theater und vieles mehr.

Ab dem 27. Januar können Urlauber:innen ganzjährlich mit der Icon zum Insel-Hopping in die Tropen reisen. Jedes der 7-Nächte-Abenteuer in der östlichen oder westlichen Karibik ab Miami bietet idyllische Ziele in der Karibik und einen unvergleichlichen Tag voller Nervenkitzel und Entspannung auf der Privatinsel von Royal Caribbean, Perfect Day at CocoCay auf den Bahamas. Außerdem wird der „Perfect Day“ im Januar 2024 durch den Hideaway Beach nur für Erwachsene ergänzt, ein Bereich mit Privatstrand und Pools, neuen Spots für Drinks und Snacks sowie exklusiven Cabanas, Live-Musik und mehr.

Weitere Informationen über die Icon, einschließlich der buchbaren Reisen, gibt es auf der Website von Royal Caribbean. Die Webserie „Making an Icon“ bietet darüber hinaus spannende Einblicke in die Entstehung des Schiffes.


Text: PM Royal Caribbean International