Schlagwort: Grand Voyages

Oceania Cruises kündigt neue Grand Voyage für Herbst 2023 an

Pressemitteilung

Mit der Marina 33 Tage durch das Mittelmeer und das Heilige Land

Oceania Cruises kündigt für 2023 eine brandneue, faszinierende Grand Voyage-Reise an. Die „Mediterranean Connection“ begibt sich auf eine 33-tägige Kreuzfahrt von Venedig nach Barcelona und zeigt Passagieren die Höhepunkte des östlichen Mittelmeers und des Heiligen Landes. Die Reise, die am 11. Oktober 2023 beginnt, beinhaltet 28 Anlaufhäfen. Außerdem werden auf der Strecke drei kürzere Abschnitte von bis zu 12 Tagen Länge angeboten. Alle Fahrten sind ab sofort buchbar.

„Da die Nachfrage nach längeren und abwechslungsreicheren Reisen weiter steigt, freuen wir uns, diese neue Route vorzustellen“, sagte Howard Sherman, President und CEO von Oceania Cruises. „Sie bietet Erlebnisse in ikonischen und weniger bekannten Häfen in einem Teil der Welt mit reicher Geschichte und kulturellen Schätzen.“

Diese Grand Voyage ist ideal für Reisende, die viel Zeit zur Verfügung haben und sich für Geschichte, Kultur und Küche verschiedener Regionen interessieren. An Bord genießen sie ebenfalls luxuriöse Erlebnisse: Von einer hochmodernen Kochschule, in der die Aromen der Region vermittelt werden, bis hin zu privaten Abendessen im Privée, die das ultimative kulinarische Erlebnis bieten, gibt es für Gäste eine endlose Auswahl an Möglichkeiten, sich verwöhnen zu lassen.



Mediterranean Connection: Grand Voyage

33 Tage an Bord der Marina – 11. Oktober bis 13. November 2023

An Bord der Marina können sich bis zu 1.238 Passagiere auf eine Reihe brillanter Entdeckungen im östlichen Mittelmeer freuen. Von Venedig aus führt diese Reise zu berühmten Häfen und versteckten Juwelen im gesamten Mittelmeerraum, die begehrte kulinarische Erlebnisse in italienischen Orten, eine faszinierende Mischung aus Geschichte und Kultur auf den griechischen Inseln und eine umfassende Reise zu den geweihten Stätten des Heiligen Landes bietet. Insgesamt wird die Marina zehn Länder mit 28 verschiedenen Häfen anlaufen unter anderem in Italien, Kroatien, Griechenland, der Türkei, Malta, Israel und Ägypten.

Marina in Kotor, Foto: Oceania Cruises

Teilabschnitte der Grand Voyage

Für Gäste, die an kürzeren Etappen der „Mediterranean Connection“ Kreuzfahrt interessiert sind, bietet Oceania Cruises drei Abschnitte an Bord der luxuriösen Marina an sowie drei weiteren Grand Voyage-Routen von bis zu 23 Tagen.

·       Greek & Italian Shores – Venedig bis Rom: 10 Tage, 11. Oktober – 21. Oktober 2023

·       Legendary Pathways – Rom bis Istanbul: 11 Tage, 21. Oktober – 1. November 2023

·       Holy Land & Treasures – Istanbul bis Barcelona: 12 Tage, 1. November – 13. November 2023

·       Mediterranean Mystique – Barcelona bis Rom: 22 Tage, 29. September – 21. Oktober 2023

·       Icons of Civilizations – Venedig bis Istanbul: 21 Tage, 11. Oktober – 1. November 2023

·       Seas of Revelation – Rom bis Barcelona: 23 Tage, 21. Oktober – 13. November 2023

Weitere Informationen über Kreuzfahrten an Bord der luxuriösen Boutiqueschiffe von Oceania Cruises erhalten Interessierte im Reisebüro oder telefonisch unter (+49) 69 222 23 300 sowie online unter www.OceaniaCruises.com.

Text: PM Oceania Cruises

In 180 Tage um die Welt mit Oceania Cruises

Weltreise und vier neue Grand Voyages in 2024

Pressemitteilung

Oceania Cruises hat ihre mit Spannung erwartete 180-tägige Weltreise für 2024 angekündigt. Die Weltreise mit 96 Zielen in 34 Ländern an Bord der luxuriösen Insignia startet am 14. Januar von Los Angeles nach New York und überquert drei Ozeane und 15 Meere vom Südpazifik bis zu den Küsten Europas. 684 Passagiere können sich auf diese einmalige Reise freuen. Zusätzlich wird es vier verschiedene Grand Voyages von 72 bis 82 Tagen geben.

„Unsere Weltreise 2023 war in nur einem Tag ausverkauft, daher bieten wir unseren Gästen für 2024 mehr erweiterte Reiseoptionen, um die Welt tiefgehend neu zu entdecken“, sagte Howard Sherman, President and CEO von Oceania Cruises. „Während eine Weltumrundung der Höhepunkt eines unvergesslichen Reiseerlebnisses ist, haben wir speziell für erfahrene und zeitlich unabhängige Reisende zusätzlich eine Reihe von Grand Voyages kuratiert, um durch geschichtsträchtige Meere, Meerengen und Ozeane zu navigieren, die unterschiedliche und vor allem ausgefallene Orte auf dem Globus miteinander verbinden.“

In 180 Tagen um die Welt

Die Weltreise verbindet eine Reihe von Reisezielen zu einem brillanten Kaleidoskop von Weltwundern, wunderbaren Attraktionen und außergewöhnlichen Begegnungen. Die Insignia beginnt eine faszinierende Route nach Westen und fährt über den Pazifik zu den legendären Schönheiten der Hawaii-Inseln, Französisch-Polynesiens und der Samoanischen Inseln. Weiter geht es nach Süden zu den dramatischen Fjorden Neuseelands und Abenteuern in Down Under.

Auf dem Weg zu den aufregendsten Ecken Asiens tauchen Gäste in die spirituellen Oasen von Bali und den japanischen kulinarischen Genussorten Tokio und Kyoto ein und erkunden die spektakuläre Landschaft der Ha Long Bay und Yangon. An den exotischen Küsten Indiens und der arabischen Halbinsel warten weitere Entdeckungen, gefolgt von Erlebnissen im Mittelmeer und den nördlichen Regionen Europas. Zum Abschluss überquert die Insignia den Atlantik, wo ihre Reise mit einem letzten Stopp in New York gekrönt wird. Diese epische Reise bietet mehr als 100 UNESCO-Welterbestätten an 96 Reisezielen, 24 Übernacht-Aufenthalte und eine Reihe von speziellen, kostenlosen Veranstaltungen an Land sowie optionale mehrtägige Überlandprogramme.

Der Preis für die Weltreise beginnt bei 41.699 Euro pro Person und beinhaltet ein Exklusiv-Prestige-Paket mit kostenlosen Zusatzleistungen wie z.B.: Wäscheservice, Internet, Trinkgelder, exklusive Events an Land, zusätzlichem Bordguthaben in Höhe von 1.000 US-Dollar je Kabine sowie einer Vorübernachtung im Luxushotel. Die Gäste genießen zudem die OLife Choice-Wahlleistungen von Oceania Cruises mit der Auswahl zwischen einem Getränkepaket für alkoholische Getränke, bis zu 78 kostenlosen Landausflügen oder inkludiertem Bordguthaben von 7.800 US-Dollar pro Kabine.

Vier neue Grand Voyages

Zusätzlich zur Weltreise der Insignia hat Oceania Cruises vier neue Grand Voyages mit einer Dauer von 72 bis 82 Tagen aufgelegt. Diese bieten Gästen verlängerte abendliche Hafenaufenthalte und eindrucksvolle Landausflüge, die sie den besuchten Orten, Kulturen und Menschen noch näherbringt. So verbindet beispielsweise eine Grand Voyage die vielfältigen Länder und Kulturen der östlichen Welt; eine andere steuert mehrere unterschiedliche Regionen und Kontinente an, wie den Südpazifik, Australien, Südostasien und Afrika. Egal, wofür die Entscheidung fällt, eine Grand Voyage von Oceania Cruises steht für eine intensive Reiseerfahrung und ausgedehnte Genussmomente an Bord und an Land.

Grand Pacific Expedition von Los Angeles nach Sydney: Diese 77-tägige Reise startet am 4. Oktober 2023 auf der Regatta und führt zu zwölf Ländern mit zehn Übernachtungen in berühmten Häfen wie Kyoto, Shanghai, Bali und Perth. Ab 14.889 Euro pro Person.

Odyssee of Discovery von Abu Dhabi nach Tokio: Auf dieser 82-tägigen Reise, die am 29. Dezember 2023 an Bord der Riviera beginnt, werden 18 Länder angelaufen. Auf Gäste warten eine Vielzahl von Entdeckungen auf der Arabischen Halbinsel, in Indien und Asien und auch weniger ausgetretene Pfade wie Sri Lanka und das abgeschiedene Paradies der Malediven. Ab 20.579 Euro pro Person.

Epic Eastern Explorer von Mumbai nach Tokio: Auf dieser 72-tägigen Reise, die am 8. Januar 2024 an Bord der Riviera beginnt, werden 15 Länder besucht, darunter die Malediven, Sri Lanka, Singapur, Bangkok und Seoul. Außerdem werden die Klöster Myanmars erkundet, das Land- und Stadtleben in Vietnam miteinander verglichen und die kulinarischen Traditionen Japans kennengelernt. Ab 18.929 Euro pro Person.

Ultimate Exotic Traveler von Papeete nach Kapstadt: Diese 79-tägige Reise startet am 19. Februar 2024 auf der Nautica mit einer 15-Länder-Route, auf deren Programm eine Reihe von Top-Attraktionen steht, wie die herrlichen Lagunen von Moorea, die einzigartigen geothermischen Landschaften von Rotorua, das ikonische Opernhaus von Sydney, den UNESCO-geschützten Komodo-Nationalpark und die berühmten Wildreservate Südafrikas. Ab 19.009 Euro pro Person.

Die Grand Voyages bieten ein außergewöhnliches Preis-Leistungs-Verhältnis mit einer Reihe kostenloser, inkludierter Leistungen, wie zum Beispiel Flughafentransfers, Trinkgelder und zusätzliches Bordguthaben in Höhe von 500 US-Dollar je Kabine. Zudem genießen die Gäste mit OLife Choice die Auswahl zwischen kostenlosen Landausflügen, einem Getränkepaket für die alkoholischen Getränke oder einem Bordguthaben.

Detaillierte Broschüren für die Oceania Cruises Kreuzfahrt 2024 Weltreise finden Sie hier und für die Grand Voyages 2023-2024 hier. Weitere Informationen über Kreuzfahrten an Bord der luxuriösen Boutiqueschiffe von Oceania Cruises erhalten Interessierte im Reisebüro oder telefonisch unter (+49) 69 222 23 300 sowie online unter www.OceaniaCruises.com.

Text: PM Oceania Cruises