Links überspringen

Exklusiver InstaWalk über die Schiffe

Pressemitteilung

„Über die Planken“ bei den Maritimen Tagen

Stolze Windjammer, Spezialschiffe sowie kleine und große Boote nehmen zu den Maritimen Tagen Kurs auf Bremerhaven und werden vom 14. bis 18. August 2024 die Kajen in den Havenwelten säumen. Die Erlebnis Bremerhaven GmbH lädt Instagrammer*innen am Donnerstag, 15. August ab 17:15 Uhr zu einem exklusiven InstaWalk über drei besondere Schiffe ein. Interessierte sollten sich rasch bewerben, da nur 15 Plätze zur Verfügung stehen. Bewerbungsschluss ist der 8. August um 12 Uhr. Weitere Infos stehen unter www.bremerhaven.de/instawalk.

Klimafreundlich zum Schutz der Umwelt

Eines der zu besichtigenden Schiffe ist schon 1920 vom Stapel gelaufen. Man sieht der „Avontuur“ ihr Alter nicht an. Der prächtige Segler ist einer der letzten wahren Frachtsegler des 21. Jahrhunderts. Zum Schutz der Umwelt und für die nachfolgenden Generationen setzt der Schoner auf soziale und ökologische Nachhaltigkeit.

Piraten- und Handelsschiff

Wie ein Seeräuberschiff mutet der originalgetreue Nachbau, die „El Galeón Andalucía“ an, den es als zweites zu besichtigen gilt. Der dreimastige Schiffstyp war im 16. Jahrhundert ein schnelles und wendiges Kriegsschiff, das außergewöhnliche Aufnahmen garantiert. Die Führung hier findet in englischer Sprache statt. Zu guter Letzt wird ein weiteres besonderes Schiff angeschaut. 2011 wurde in den Niederlanden das Wrack einer Kogge entdeckt. Bei dem InstaWalk über den Nachbau „Kamper Kogge“ bieten sich tolle Motive dieses Schiffstyps, der das Rückgrat der Hanse war. Der Ausklang findet auf der Aussichtsplattform vom ATLANTIC Hotel Sail City statt.

Bewerbung ab sofort möglich

Die Voraussetzungen zur Teilnahme sind ein öffentlicher Instagram-Account und mindestens 100 Abonnenten. Wer sich für den Instawalk „Über die Planken“ interessiert, meldet sich mit seinem Vor- und Nachnamen sowie Instagram-Usernamen und einer Handynummer unter instawalk@erlebnis-bremerhaven.de. Alle Teilnehmenden stellen im Nachgang mindestens drei Bilder der Erlebnis Bremerhaven GmbH zur Verfügung. Eine Nutzungsvereinbarung regelt den Einsatz.

Die etwas andere Führung

Seit 2017 bietet die Erlebnis Bremerhaven GmbH geführte „InstaWalks“ an. Der Begriff setzt sich aus dem Online-Fotodienst „Instagram“ und dem englischen Wort „walk“ für Spaziergang zusammen. Die Teilnehmenden halten mit Kamera oder Smartphone ihre Eindrücke fest und laden diese auf das soziale Netzwerk „Instagram“ mit #instawalkbhv und #martabhv hoch.

Text: PM Erlebnis Bremerhaven, Foto: InstaWalk 2023, Copyright: Tanja Albert