Links überspringen

Carnival mit neuer Transpazifik-Route – Von der US-Westküste über Alaska bis nach Japan  

Pressemitteilung

Es gibt sie noch, die ganz besonderen Kreuzfahrten. Reisen, bei denen die Mischung aus dem Erkunden exotischer Destinationen und dem ausgiebigen Genuss mehrerer Seetage für einen ebenso erlebnisreichen wie erholsamen Urlaub sorgt. 

Zumeist wird dabei eines der großen Weltmeere überquert. So wie während der zwei neuen Transpazifikfahrten von Carnival Cruise Line (www.carnivalcruiseline.de), die die US-Reederei im kommenden Jahr präsentiert. Auftakt ist am 22. August 2024 in Long Beach (Los Angeles), von wo aus die Carnival Panorama in Richtung Tokio starten wird. 

Bevor es allerdings über den Stillen Ozean geht, führt die Route zunächst nach Alaska. Stationen wie Ketchikan, der Andicott Fjord mit dem Dawes Gletscher oder die Fahrt durch die Meerenge von Icy Strait versprechen außergewöhnliche Eindrücke. 

Die folgende Transpazifikpassage bietet bei sechs Seetagen ausreichend Zeit, das Alaska-Erlebnis mit seinen vielen faszinierenden Bildern zu verarbeiten und die Annehmlichkeiten an Bord der Carnival Panorama zu genießen, ehe mit dem Anlaufen des Hafens von Kushiro auf der Insel Hokkaido das Japan-Abenteuer beginnt. Aomori ist ein weiteres Ziel in Nippon, bevor die Fahrt in Tokio endet (18 Tage ab 1.980 €).

Am 12. Oktober 2024 geht es für das Schiff dann wieder von Singapur aus zurück in die USA. Während der 16 Tage an Bord (ab 1.432 €) entdecken die Passagiere südostasiatisch Destinationen wie Vietnam, Malaysia und die Philippinen. Dort ist die Carnival Panorama das erste Schiff der Reederei, das den Hafen von Manila anlaufen wird, ehe es über Hawaii zurück nach Long Beach geht. 

Auch die Carnival Splendor wird im Sommer 2024 in pazifischen Gewässern unterwegs sein. Am 21. Juli heißt es in Sydney „Leinen los“. Ziel der 15tägigen Kreuzfahrt ist Singapur (ab 1.060 €). Neben Besuchen weiterer australischer Hafenstädte gibt es auch Anläufe in Indonesien und Bali. Am 24. August geht das Schiff dann auf Gegenkurs, der es in 16 Tagen zurück nach Sydney bringen wird (ab 1.102 €).

Weitere Informationen und Buchung auf www.carnivalcruiseline.de sowie in den Reisebüros.

Text: PM Carnival Cruise Line