Drei-Sterne-Koch Kevin Fehling begrüßt persönlich im THE GLOBE an Bord der EUROPA

Jüngst vom Guide Michelin erneut mit drei Sternen ausgezeichnet: Kevin Fehling bringt innovativen Gourmetgenuss auf die EUROPA, Foto: © Hapag-Lloyd Cruises/Susanne Baade

Pressemitteilung

  • Jüngst vom Guide Michelin erneut mit drei Sternen ausgezeichnet: Kevin Fehling bringt innovativen Gourmetgenuss auf die EUROPA
  • Neu entwickelte Menüs für sein Restaurant an Bord: THE GLOBE by Kevin Fehling
  • Auf sechs Reisen ist der Drei-Sterne-Koch persönlich an Bord

„Leinen los!“ für Drei-Sterne-Koch Kevin Fehling. Erst kürzlich krönte die aktuelle Ausgabe des Guide Michelin Ausnahmetalent Kevin Fehling erneut mit der höchsten Auszeichnung. Direkt im Anschluss ging es für den Küchenchef vom Hamburger Restaurant THE TABLE wieder auf hohe See. Im Gepäck hatte er neue Menükreationen für sein zweites Restaurant an Bord der EUROPA. Das THE GLOBE by Kevin Fehling stellt eine einzigartige Kooperation zwischen dem ausgezeichneten Spitzenkoch und dem kleinen Luxusschiff EUROPA dar, welches seit seiner Indienststellung selbst preisgekrönt ist und vom Berlitz Cruise Guide kontinuierlich zum „Besten Schiff der Welt“ gekürt wird. MS EUROPA gilt als wandlungsfähige Ikone und verkörpert Gastfreundschaft und höchste Servicekultur auf den Weltmeeren. Kevin Fehling selbst startete seine Karriere als Sous Chef an Bord. Sein Gourmetrestaurant auf der EUROPA entstand in enger Zusammenarbeit und versteht sich als Hommage an die kulinarische Vielfalt der Welt, ihrer Aromen, Farben und Düfte. Darüber hinaus begleitet der Drei-Sterne-Koch ausgewählte Reisen persönlich, so zum Beispiel die am Samstag in Piräus startende Reise durch das Mittelmeer.


Jüngst vom Guide Michelin erneut mit drei Sternen ausgezeichnet: Kevin Fehling bringt innovativen Gourmetgenuss auf die EUROPA, Foto: © Hapag-Lloyd Cruises/Susanne Baade

Das Luxusschiff EUROPA von Hapag-Lloyd Cruises ist untrennbar mit Kulinarik auf höchstem Niveau verbunden und zelebrierte dies mit der Eröffnung des Gourmet-Restaurants THE GLOBE by Kevin Fehling. Das Restaurant, das bis ins letzte Detail die Handschrift des kreativen Sternekochs trägt, ist ein Sinnbild für die umfassenden Neuerungen auf der deutlich modernisierten EUROPA. Das Speisen im THE GLOBE ist – wie in allen Restaurants an Bord der Hapag-Lloyd Cruises Flotte – im Reisepreis inbegriffen. Mit seiner jüngst bestätigten Auszeichnung im bekannten Restaurantführer gehört Kevin Fehlings THE TABLE zu einem erlesenen Kreis: Nur zehn Restaurants in Deutschland haben drei Michelin-Sterne. 

„Im Namen der gesamten Hapag-Lloyd Cruises Crew an Bord und an Land gratulieren wir Kevin Fehling ganz herzlich zu seiner erneuten Drei-Sterne-Auszeichnung des Guide Michelin“, sagt Julian Pfitzner, CEO von Hapag-Lloyd Cruises. Er bekräftigt: „Auch in ihm schlägt der Puls des Meeres. Uns verbindet das gleiche Verständnis von Gastfreundschaft und Genuss – und eine lange und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Hapag-Lloyd Cruises. Wir sind sehr stolz, dass er an Bord der EUROPA seine zweite kulinarische Heimat gefunden hat.“ 

Kevin Fehling über sein Restaurant THE GLOBE: https://www.hl-cruises.de/social-media-wall/passagentv/folge-171-drei-sterne-koch-kevin-fehling-begruesst-persoenlich-im-the-globe-an-bord-der-europa

Neu entwickelte Menüs für THE GLOBE by Kevin Fehling

Erst im April dieses Jahres begleitete Fehling eine Südostasien-Reise der EUROPA, um seine neuen Menükreationen an Bord vorzubereiten. Dabei inspiriert ihn immer seine eigene Weltreise, die ihn zu Beginn seiner Laufbahn, damals noch als Sous Chef auf der EUROPA, sehr geprägt hat. Auch seine zahlreichen Reisen beeinflussen seine kulinarischen Werke: Immer getrieben durch die Neugier auf neue, kulinarische Entdeckungen und Überraschungen an nahen und entfernten Küsten dieser Welt. Ausgewählte Kreationen aus seinem Restaurant THE TABLE finden so auch ihren Weg auf seine Menükarte im Restaurant THE GLOBE auf hoher See. „Es ist besonders anspruchsvoll, dieses Niveau der Gourmetküche in einem sich fortlaufend um die ganze Welt bewegenden Schiffsrestaurant zu verwirklichen. Vorrausschauende Planung, enge und vertrauensvolle Abstimmungen und hochkonzentriertes Erarbeiten der Menüs mit dem Team an Bord sind eine Herausforderung und damit auch ein besonderer Anreiz für mich“, so Fehling. Die neue Menüpalette wird zehn Gerichte umfassen, die rotierend während der Reisen auf der Karte stehen, so z. B. Lachs mit Ponzuschaum, Korianderemulsion und Kaviar. „Während meiner Reise im April haben wir großartige gemeinsame Arbeit geleistet und wenn ich am Samstag zur nächsten Mitreise auf die EUROPA einsteige, werden mein Team vom THE GLOBE und ich die neuen Menüs in die Tat umsetzen. Ich bin sehr gespannt, mich dann mit den Gästen an Bord dazu auszutauschen. Ich kann es kaum erwarten, wieder zurück auf der EUROPA zu sein. Hier hatte ich die beste Zeit meines Lebens“, schwärmt Fehling.

Kevin Fehling wird das neue Menü auf der anstehenden Reise der EUROPA einführen, von Piräus in Griechenland über die Inseln Nauplia und Kreta, weiter über Sizilien und die Äolische Inseln, die Amalfi Küste, Capri und Ponza bis nach Rom vom 20.05. bis 01.06.2023


Foto: Hapag-Lloyd Cruises

Ausblick auf die Mitreisen von Kevin Fehling auf MS EUROPA*

Gleichzeitig kündigt er an, welche Reisen er in den kommenden Monaten persönlich begleiten wird, und gibt bereits einen kleinen Ausblick auf 2024.
 

  • Inselhopping im Mittelmeer: Mit MS EUROPA von Monte-Carlo nach Malaga, vom 05.06.2023 bis 13.06.2023 (8 Tage). Buchbar ab 5.280 € pro Person (bei Doppelbelegung), inkl. An- und Abreisepaket. Weitere Informationen unter: https://www.hl-cruises.de/EUR2311
     
  • Selbstverständlich wird Kevin Fehling einen eigenen kulinarischen Stand beim beliebten Gourmet-Event EUROPAs BESTE haben. Am 18.08.2023 wird er zusammen mit der Crème de la Crème deutscher und internationaler Köche, Winzer und Genussexperten drei Sterne mehr am Hamburger Nachthimmel erstrahlen lassen. Das Gourmet-Event ist Auftakt der Kurzreise mit MS EUROPA von Hamburg nach Kiel, vom 18.08.2023 bis 22.08.2023 (4 Tage). Buchbar ab 3.500 € pro Person (bei Doppelbelegung), exkl. An- und Abreisepaket. Weitere Informationen unter: https://www.hl-cruises.de/EUR2317 
     
  • Rendezvous mit der Natur: Mit MS EUROPA von Hamburg nach Montreal, vom 18.09.2023 bis 09.10.2023 (21 Tage) Buchbar ab 11.760 € pro Person (bei Doppelbelegung), inkl. Abreisepaket. Weitere Informationen unter: https://www.hl-cruises.de/EUR2320
     
  • Vom Indian Summer zum Big Apple: Mit MS EUROPA von Montreal nach Miami, vom 08.10.2023 bis 27.10.2023 (19 Tage). Buchbar ab 12.070 € pro Person (bei Doppelbelegung), inkl. An- und Abreisepaket. Weitere Informationen unter: https://www.hl-cruises.de/EUR2321
     
  • Die Länder des Lächelns: Mit MS EUROPA von Bali nach Ho-Chi-Minh-Stadt, vom 24.01.2024 bis 09.02.2024 (16 Tage). Buchbar ab 8.510 € pro Person (bei Doppelbelegung), inkl. An- und Abreisepaket. Weitere Informationen unter: https://www.hl-cruises.de/EUR2402
     
  • Japans Schätze und Chinas Metropolen: Mit MS EUROPA von Yokohama nach Hongkong, vom 22.03.2024 – 07.04.2024 (16 Tage). 10.180 € pro Person (bei Doppelbelegung), inkl. An- und Abreisepaket. Weitere Informationen unter: https://www.hl-cruises.de/EUR2406


MS EUROPA setzt Maßstäbe auf See

Die EUROPA verfügt ausschließlich über Außensuiten mit einer Größe zwischen 27 und 85 m2, die überwiegend mit einer Veranda ausgestattet sind. Mit maximal 400 Gästen reist die luxuriös kleine EUROPA weltweit auf außergewöhnlichen Routen. Wie alle Schiffe der Hapag-Lloyd Cruises Flotte verfügt die EUROPA über einen geringen Tiefgang (6,20 Meter). So kann sie küstennah vor Anker gehen oder in kleineren Häfen anlegen, die für größere Schiffe nicht erreichbar sind. Dieser Vorteil spiegelt sich auch in den Fahrplänen wider – besonders, wenn sie in Etappen um die Welt fährt. Dank der bordeigenen Zodiacs gelangen die Gäste zudem an die unberührten Küsten dieser Welt.

Die Seele der EUROPA ist seit jeher ihre besondere und immer wieder dem Zeitgeist angepasste Gastlichkeit, durch die sie seit mittlerweile gut 20 Jahren stets neue Trends in der Luxuskreuzfahrt setzt. Mit einem exklusiven Crew-Gast-Verhältnis von nahezu 1:1 bietet die 285 Mitglieder starke Crew perfekten Service.

Die Themen Nachhaltigkeit und Umwelt haben bei Hapag-Lloyd Cruises einen sehr hohen Stellenwert. Die gesamte Flotte fährt seit 2020 mit schadstoffarmem Marine Gasöl mit einem sehr geringen Schwefelanteil und verzichtet auf Schweröl. Die Schiffe bewegen sich so deutlich unter dem ab 2020 weltweit neuen gültigen Schwefelgrenzwert von 0,5 Prozent. Mit der freiwilligen Umstellung auf den schadstoffarmen Treibstoff werden die Schwefel-Emissionen der Hapag-Lloyd Cruises Flotte um 80 Prozent reduziert. Zudem bedeutet die Umstellung auf Marine Gasöl bis zu 30 Prozent weniger Rußemissionen und Feinstaub.
 


* Änderungen vorbehalten.

Text: PM Hapag-Lloyd Cruises